Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

46. bpb:forum "Wer rettet die Welt?"

climate nowPodiumsdiskussion über Klimaschutz in Bonn und die Förderung umweltbewussten Verhaltens am 14. Oktober / Mit Fridays For Future und 1LIVE Moderator Frederik Steen

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt Sie herzlich ein zum 46. bpb:forum "Wer rettet die Welt? Klimaschutz in Bonn" am Montag, 14. Oktober 2019 um 18 Uhr im bpb:medienzentrum in Bonn.

Der Großteil der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland befürwortet Nachhaltigkeit und betrachtet den Klimaschutz zunehmend als eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Laut dem Pew Research Center nahmen 71 Prozent der Deutschen den Klimawandel 2018 als primäre Bedrohung wahr. Gleichzeitig gehen weltweit M illionen junger Menschen im Zuge der Fridays For Future Bewegung auf die Straßen und fordern ein konsequenteres Vorgehen zum Schutz der Erde.

Auch der Rat der Stadt Bonn erklärte am 4. Juli diesen Jahres den Klimanotstand und bekräftigt, dass Klimaschutz im kommunalen Handeln höchste Priorität haben muss. Doch obwohl das Wissen über Klimaschutz und das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft stetig zunehmen, führt das auch auf persönlicher Ebene nicht zwingend zu verändertem Verhalten. Warum eigentlich?

Ein Ansatz, Menschen zu einem bewussteren Handeln zu motivieren, ist das verhaltensökonomische Konzept "Nudging". Es beschäftigt sich mit der Frage wie Menschen mit kleinen "Anstubsern" zu einem gemeinwohlorientierteren Verhalten bewegt werden können.

Bei der Podiumsdiskussion möchten wir mit
- Joachim Helbig, Leiter der Leitstelle Klimaschutz der Stadt Bonn
- Dr. Julius Rauber, Verhaltensökonom und Nudging-Experte und
- Maya Krieg, Fridays For Future

darüber sprechen, ob sogenannte "Green Nudges" ein geeignetes Instrument zum Schutz des Klimas sind, welche Maßnahmen die Stadt auf kommunaler Ebene bislang angestoßen hat und warum Klima-Demonstrationen auch über 40 Jahre nach der ersten Umweltbewegung noch nötig sind.

Moderiert wird die Veranstaltung von 1LIVE Moderator Frederik Steen.

Auf einen Blick:
46. bpb:forum "Wer rettet die Welt? Klimaschutz in Bonn"
Zeit: 14.10.2019, 18-20 Uhr
Ort: bpb:medienzentrum, Adenauerallee 86, 53113 Bonn
Eintritt frei

Es wird um Anmeldung bis zum 10. Oktober gebeten.

Den Link zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter: www.bpb.de/klimaforum

Foto: Viele Menschen machen sich Sorgen um den Klimawandel. (© Jasmin Sessler/Unsplash)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Studium trifft Kultur - Kölner Kultureinrichtungen präsentieren sich Studierenden

4522 koelnkultur stoffbeutel museumsdienst kölnUnter dem Motto "#koelnkultur" präsentieren sich am Mittwoch, 9. Oktober 2019, von 11 bis 14 Uhr zahlreiche Kölner Kultureinrichtungen im Foyer der Mensa Zülpicher Straße des Studierendenwerks, Zülpicher Straße 70, Studierenden und beantworten in ...


weiterlesen...

Antiquität, Rarität oder Fälschung?

kunstsprechstunde belibasakis th koln 01Kunstsprechstunde der TH Köln. Kunsttechnologinnen und Konservierungswissenschaftler untersuchen kostenfrei Kunstschätze aus Privatbesitz

Ob auf dem Dachboden wiederentdeckt, geerbt oder selbst erstanden: Viele Menschen haben persönliche Schätze w...


weiterlesen...

EsRAP feat. Gasmac Gilmore "Da Boss"

esrapEsRAP und Gasmac Gilmore: Das war Liebe auf den ersten Blick. Was als unverbindlicher Schnupperkurs zwischen Tschuschen Rap und Balkan-Polka-Metal begann, entpuppte sich als absolutes Highlight bei der Releaseparty von EsRAP Albums "TSCHUSCHISTAN"...


weiterlesen...

Conchita WURST - Album »Truth Over Magnitude« VÖ 25.11. - »Queen of Drags« ab 14.11. auf Pro7

wurstAnfang des Jahres 2019 sorgte Tom Neuwirth alias Conchita WURST mit der Veröffentlichung der Elektro-Pop Single "Trash All The Glam" aus dem kommenden neuen Album "Truth Over Magnitude" für Furore. Es war die erste Single seines neuen musikalische...


weiterlesen...

John Wick Hex ist ab sofort auf Windows PC und Mac verfügbar

john wickWerdet zur Baba Yaga im aufregenden neuen Timeline-Strategiespiel von Good Shepherd Entertainment, Lionsgate und Bithell Games –

Publisher Good Shepherd Entertainment, hat im Rahmen der Partnerschaft mit Lionsgate (NYSE: LGF.A, LGF.B) John Wick He...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok