Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

AVAION ERKUNDET NEUE WEGE, SEINEN MUSIKALISCHEN AUSDRUCK MIT “SAME VIBES” ZU KANALISIEREN

SameVibes Artwork FinalNachdem er sein Können bereits mit einer ganzen Reihe von Erfolgssingles demonstrierte, legt das deutsche Multitalent AVAION nun seinen neuesten Track vor. Auf „Same Vibes“ kanalisiert er einerseits seine persönlichen Erfahrungen, während er seine fruchtbare Partnerschaft mit Sony Music noch weiter vertieft.

„Same Vibes“ strotzt nur so vor verhallten Gitarrenklängen, die über einem zurückgelehnten Groove fließen. Genau die passende Basis für AVAIONs markant-melancholische Trademark-Vocals, die sich perfekt in das geschickt austarierte Gleichgewicht aus eindringlichen Reflexionsmomenten, verbunden mit Parts, in denen sich seine Fans total im Beat der Musik bewegen, einfügen. Mit „Same Vibes“ macht AVAION deutlich, dass er seinen musikalischen Ausdruck nochmals um einige ganz neue Facetten erweitert hat: So findet sich auf seiner bis dato am stärksten von akustischen Instrumenten dominierten Single eine sofort hervorstechende Saxophon-Melodie, die die emotionale Verbindung innerhalb des Songs unterstreicht.

AVAION über die Botschaft von „Same Vibes“: „Es geht darum, aus einer schlechten Situation das Beste zu machen und negative, toxische Schwingungen in etwas Positives zu verwandeln. Die Zeile 'hit me with the chainsaw' symbolisiert die bösen Absichten eines Menschen. Gleichzeitig versuche ich die Energie aufzunehmen und etwas positives draus zu machen.“

„Same Vibes“ stellt den Höhepunkt in der kreativen Entwicklung eines Künstlers dar, der ganz klar innerhalb der elektronischen Musik verwurzelt ist, gleichzeitig jedoch nach immer neuen Ausdrucksformen auf seiner musikalischen Reise sucht. Mit seinem beständigen Willen, seinen eigenen Weg zu gehen und seinen vielschichtigen Sound immer weiter zu entwickeln, hat sich AVAION eine stetig wachsende Fan-Community erarbeitet, die er mit jeder Single berührt und mit der sich seine Hörer:innen identifizieren. Mit seinen regelmäßigen Jam-Sessions auf Instagram baut AVAION diese besondere Verbindung immer weiter aus. Für seinen Single-Vorgänger „Pieces“ konnte AVAION nicht nur einen Platin-Award in Südafrika entgegennehmen; bisher verzeichnet PIECES über 28 Millionen Audiostreams verteilt auf sämtliche gängigen Plattformen, 7 Millionen YouTube-Views, Spotify Top 100-Listenplatzierungen und zahlreiche Entrys in die Top 50 bei Apple Music und den Shazam Charts. AVAION begeistert seine globale Fanbase auch weiterhin mit seiner universellen Botschaft und macht neugierig, was der Musiker wohl in Zukunft für seine Zuhörer:innen aus dem Ärmel zaubert.

Streaming-Link: https://avaion.lnk.to/SameVibes

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

12.10.2021 Salongespräche - Farbe als Farbe – oder Die andere Art ein Bild zu machen

Foto c Michael WittassekFarben sind etwas Alltägliches und Selbstverständliches in unserem Leben, sodass wir sie gar nicht mehr richtig wahrnehmen. Die meisten Menschen fragen im Allgemeinen nicht nach dem Wesen der Farbe. Täten sie es, sie würden es schwer haben, darauf...


weiterlesen...

30 Jahre Brings! Zum Jubiläum wird die Film-Doku im Kino und in den Kölner Gastronomien gezeigt

210013  Brings Film PK I Foto S. Klein honorarfrei IKöln, 13. Oktober 2021 – 30 Jahre Brings! Eine der bekanntesten Bands feiert Geburtstag! Superjeilezick, Kölsche Jung oder Polka, Polka, Polka. Brings produzieren Hits, die nicht nur im Karneval die Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern zum Koch...


weiterlesen...

12.11.21 – 12.01.22 AUSSTELLUNG | BOARD OF DIRECTORS | GEORG SCHNITZLER

schotten Dicht Landman 31 KölnSchotten dicht! Fassade hoch! Board of Directors, die Haie im Haifischbecken mit Anzug und Krawatte als Schutz-Verkleidung… und was bleibt, wenn die Hülle fällt?

Georg Schnitzer reduziert die Erkenntnis darüber in seinen gezeigten Arbeiten aufs We...


weiterlesen...

Das Miteinanderreden in ländlichen Räumen geht weiter

bPb LogoZum zweiten Mal werden bundesweit 100 MITEINANDER REDEN Projekte in ländlichen Räumen gefördert / Informationen unter www.miteinanderreden.net und ab sofort auch auf Instagram @miteinanderredenbpb

Mit dem Förder- und Qualifizierungsprogramm MITE...


weiterlesen...

Zukunft ohne Zukunft? Warum wir die Klimakrise ernst nehmen müssen

eventtippZur Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen für alle Menschen ist die Begrenzung der Erderhitzung auf 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter unabdingbar. Ziel ist, der jungen und allen kommenden Generationen eine lebenswerte Zukun...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.