Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Julian Reim zeigt neue Single und startet Pre-Order seines Debütsalbums

julian Reim Sony MusicEs gibt diese magischen Momente im Leben, wenn dieses ganz besondere Knistern zwischen zwei Menschen in der Luft liegt und die Schmetterlinge im Bauch komplett verrücktspielen. Irgendwie unbeschreibliche Augenblicke, die sich einfach nur wahnsinnig schön anfühlen und die am liebsten nie enden sollten. Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ legt Julian Reim einen - im wahrsten Sinne - elektrisierenden, Feelgood-Ohrwurm vor, mit dem er gleichzeitig den Release seines ungeduldig erwarteten Debütalbums ankündigt!

Mit Hits wie „Grau“, „Euphorie“ oder „Gravitation“ (mit dem er die deutschen Airplay-Charts auf einem sensationellen 2. Platz enterte) konnte Julian Reim bisher mehr als 12 Millionen Gesamtstreams auf Spotify und YouTube generieren. Mit seiner brandneuen Single „Fühlen Wir Uns Gut An“ schließt der Sänger und Songwriter nun nahtlos an diesen Erfolg an und legt den nächsten Vorboten seines lange erwarteten ersten Albums „In meinem Kopf“ vor, welches im Frühjahr 2022 erscheint. Und schon jetzt dürfen sich alle Fans des 25-jährigen Shootingstars auf insgesamt 15 Tracks freuen, die alle von Julian höchstpersönlich geschrieben und mit seinem kleinen Team produziert wurden.

Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ bleibt Julian Reim sich und seinem markanten Stil aus eingängigem Pop, unter die Haut gehenden Lyrics und seinen sofort wiedererkennbaren Vocals nicht nur treu, sondern entwickelt seinen ganz eigenen Sound noch ein ganzes Stück weiter in Richtung tanzbaren, modernen Popschlager. Der Song erzählt von diesen ganz besonderen Situationen, in denen es schon beim ersten Blick in die Augen des Lieblingsmenschen zu funken scheint und man sich komplett im Moment verliert. „Fühlen Wir Uns Gut An“ ist ein absoluter „Gute-Laune-Song“, versprüht unheimlich viel Energie, steckt jeden mit seinem Rhythmus an und verspricht ein absoluter Ohrwurm zu werden, der schon jetzt Lust auf sein Debüt macht.

Quelle: www.sonymusic.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

„Die Mystiks von Köln“ (Ein-)Blick in das fantastische Köln

Cover Die Mystiks von KölnMystiks – unter diesem Begriff vereinen sich alle Arten von Fabelwesen, Geschöpfe aus Sagen und Mythen sowie lebendig gewordene Skulpturen. Sie leben unter uns, sind jedoch für die Menschen unsichtbar.

Die Schlagzeilen überschlagen sich: Alle Taub...


weiterlesen...

29.10.2021 Peter Vollmer mit "Es lockt das Weib, doch bockt der Leib" Senftöpfchen Theater Köln

Peter Vollmer   Es lockt das Weib doch bockt der Leib Fotografin Ulrike ReinkerEr hat gerade seinen Fünfzigsten gefeiert. Jedenfalls behauptet er das – seit zehn Jahren. In Wahrheit hat er die „Lebensmitte“ hinter sich gelassen und die nächste Etappe erreicht, die sogenannte „Restlaufzeit“. Sex gehört zu den schönsten Erinne...


weiterlesen...

04.11.2021 William Wahl mit "Nachts sind alle Tasten grau" Senftöpfchen Theater Köln

William Wahl   Pressefoto   Nachts sind alle Tasten grau  Foto Axel Schulten   maximale AuflösungOb Katzen und Kater Williams Wahlgesängen lauschen, ist nicht erwiesen, aber Menschen kommen nachweislich freudestrahlend aus den Soloabenden des Klavierkabarettisten William Wahl. Mittlerweile mehrfach preisgekrönt, präsentiert der Kopf der a-cap...


weiterlesen...

Intelligente und cloudbasierte Sound-Bibliothek für die Musikproduktion

TH KölnStart-up der TH Köln entwickelt Sample-Library-Tool

Musikproduzentinnen und -produzenten besitzen häufig eine große Menge an Soundbausteinen, die auf dem eigenen Computer-Laufwerk gespeichert sind. Um solche Sound-Bibliotheken besser zu strukturie...


weiterlesen...

Sharaktah überschreitet Genregrenzen mit Debut EP „Almost Home“

copyright Philipp Pritzkow Sony MusicLangsam wird es Nacht über den Feldern, schwarze Tinte läuft in den glühenden Abendhimmel. Es ist der einzige Moment des Tages, an dem ein wenig Sonne hervorbricht, nur um dann von der Dunkelheit verschluckt zu werden. Ein norddeutscher Sommer,...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 05.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 06.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.