Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Einfach nur fantastisch: Die Fantastischen Vier kommen erneut zum Zeltfestival Ruhr

Zfr2013 Steigerabends Lutz LeitmannWenn man die Fantastischen Vier nach Bochum einlädt, gibt es immer etwas zu feiern. Zuletzt waren die jetzt schon legendären
Hip Hop-Pioniere 2018 in der Ruhrgebietsstadt, wurden von den Fans beim Zeltfestival Ruhr heftigst gefeiert und
holten sich ein paar Monate später die 1LIVE Krone als „Beste Single“ (mit Clueso) ab. Innerhalb ihres mehr als 30-jährigen
Bandbestehens, haben die Stuttgarter viel angeschoben und bewegt. In jüngster Vergangenheit brachten sie – neben ihrer
Ausstellung „Troy – 30 Jahre Die Fantastischen Vier“ und dem Kino-Dokumentarfilm „Wer wir sind“ – mit „FANTAVENTURA“
die weltweit erste immersive Virtual Reality Experience einer Band im Format 6 DOF auf den Markt und haben
damit ein Produkt entwickelt, das derzeit technologisch und inhaltlich weltweit seinesgleichen sucht. Und sie haben in drei
Jahrzehnten viel erlebt: Liebevoll wird dabei immer wieder an das allererste ZfR-Jahr in 2008 erinnert, als während des Konzertes
auf einmal die Lichter ausgingen. 15 Jahre später muss man sich darüber keine Gedanken mehr machen. Das Zeltfestival
Ruhr hat alle Kinderkrankheiten – darunter die Nutzung von Strom-Aggregaten – überwunden und genießt nun den
guten Ruf, eines der schönsten und größten Festivals in der Region zu sein. Und so dürfen sich die Zuschauer:innen an diesem
lang ersehnten, ersten ZfR-Abend auf ein unglaubliches Konzert-Abenteuer freuen. Phänomenal, dass man bei nahezu
jedem ihrer Songs aus ganzen zehn Alben mitsingen kann. Und, wenn man Michi Beck glauben schenken darf, dann wurde
„Ernten, was wir sähen“ für den Ruhrpott geschrieben. Spätestens dann ist am 19. August 2022 am See wieder „Pott, Pott,
put your hands up!“ aus dem Mikro zu hören und alle Hände gehen hoch.

Neben diesem großartigen Auftakt der Fantastischen Vier, hat das Zeltfestival Ruhr 2022 seit geraumer Zeit diese
Künstler:innen fest auf der Agenda: Revolverheld, Silbermond, Nico Santos, Querbeat, Fritz Kalkbrenner, DJ BoBo, Ben
Zucker, Milow, Adel Tawil, Stoppok, The Bosshoss, Selig, Johannes Oerding, Fischer-Z, Alvaro Soler, Kasalla, Gerburg Jahnke,
Michael Mittermeier, Johann König, Torsten Sträter, Harry G, Frank Goosen und Jochen Malmsheimer.
Doch die Macher des Zeltfestival Ruhr sind nach zwei Jahren des Corona-bedingten Tiefschlafs motivierter denn je, für das
kommende Jahr ein unvergessliches 13. Festival hochzuziehen und so wird das bereits bestehende Mega-Programm aus Musik,
Comedy und Kabarett noch stetig erweitert: Zu den zuletzt bestätigten Fantastischen Vier, kommen aktuell on top noch
Axel Prahl mit seinem Inselorchester am 2. September und die Kleinkunstpreisträger „die feisten“ mit ihrem Programm
„jetzt!“am 31. August.

Vom 19. August bis zum 04. September 2022 werden die drei imposanten, weißen Eventzelte auf dem traumhaften Areal
am Kemnader See auf der Grenze von Bochum nach Witten, also ein weiteres Mal gehisst und den ZfR-Fans ein prall gefülltes
Programm mit rund 40 spannenden Konzert-, Comedy- und Kabarett-Veranstaltungen unterschiedlichster Couleur
dargeboten. Das Gros der Veranstaltungen konnte, dank der Künstler:innen und zur großen Erleichterung der ZfR-Initiatoren,
aus den Jahren 2020 bzw. 2021, in den nächsten Sommer übernommen werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit
und können im nächsten Jahr endlich eingelöst werden.

 

Neben vielen anderen Festivals unterstützt das ZfR-Team nach wie vor auch die Aktion #behaltdeinticket – für eine weiterhin
aktive Kunst- und Kulturszene und eine zukünftig positive Entwicklung der Musik- und Veranstaltungslandschaft. „Wir
können uns nur von ganzem Herzen bei unseren Fans, die uns auch für 2022 treu bleiben, bedanken – auch im Namen der
Künstler:innen und des gesamten Produktionsteams. Wir bescheren euch im nächsten Jahr einen magischen Moment und
ein Stückchen Wiedergutmachung“, verspricht Lukas Rüger (Initiative ZfR).

Tickets für alle Gastspiele sind an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich.
Der Vorverkauf die die Show der Fantastischen Vier beginnt am 08. Oktober 2021 um 15:00 Uhr.
Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen.

Alle weiteren Informationen zum Zeltfestival Ruhr unter www.zeltfestivalruhr.de

Quelle: www.radar-net.de
Foto: Zfr2013_Steigerabends_©Lutz Leitmann

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

Deine Sitzung huldigt wieder dem Mett: Alternative Karnevalssitzung feiert am 14.01.2022 Premiere

Foto Deine Sitzung honorarfrei„God save the Mett“ forderte das Ensemble von Deine Sitzung 2019. Nach Pause im letzten Jahr reist die alternative Karnevalssitzung wieder zurück in die Zeit des goldenen Metts und der spektakulären Rekorde.

In dieser Session kämpft Elke Pohn gege...


weiterlesen...

23.11.2021 Salongespräche - Warum ist die Landschaft schön? Die Spaziergangswissenschaft von Lucius Burckhardt

c Peter TollensWir sind heute so mobil wie nie zuvor. Auto, Bahn und Flug bringen uns an jeden Ort der Welt. Das hat nicht nur unsere sichtbare Umgebung in Form von Straßen, Bahnstrecken, Flughäfen und Ansiedlungen verändert, sondern auch unseren Blick auf die W...


weiterlesen...

Miles & Miles x TwoWorlds Apart x Sukie - Beautiful Liar

Miles  Miles   Beautiful Liar coverGetragen von der berauschenden Stimme von Sängerin Sukie liefern Miles & Miles abermals einen eklektischen Dance Hit!

Es ist November 2021 - elektrifizierende Synthies treffen im neuen Miles & Miles Track auf tiefe Bassklänge, die zusammen mit tan...


weiterlesen...

European Tour 2022 Zoe Wees gibt Zusatzshow in Köln bekannt

zoe weesSie begeistert Fans rund um den Globus und wird als „German Wunderkind“ gefeiert. Im Frühjahr 2022 (08.03. - 20.04.2022) wird die 19-jährige deutsche Singer Songwriterin Zoe Wees auf ihre erste große Europatour gehen. Erst am vergangenen Sonntag h...


weiterlesen...

26.11.- 04.12.2021 "STÖRFALL" Ein Stück zur Klimakatastrophe mit Kommentarfunktion

StörfallDie multimediale Inszenierung aus Hörspiel, Schauspiel, Tanz und Videokunst handelt von zwei Störfällen an einem Tag: Reaktorunglück und Gehirn-OP. Es entfaltet sich ein innerer Monolog, der in eine lustvolle Suche nach unserer Verantwortung als M...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 05.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.