Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

kunstlabore.de – Materialien für kreative Bildung in Schulen - Alanus Hochschule entwickelt Handreichungen für das Fach Bildende Kunst

kunstlabore AlanusCC BY SA Magdalena von Rudy Jason Buhlwww.kunstlabore.de, die Plattform für kreative Bildung an Schulen, ist online. In drei Jahren intensiver Arbeit in fünf „Kunstlaboren“ – Bildende Kunst, Literatur, Musik, Tanz und Theater – sind 600 Seiten Unterrichtsmaterialien, Tutorials, Checklisten und über 300 Videos entstanden, die unter freier Lizenz zur Verfügung stehen. Die Plattform zeigt, wie künstlerische Projekte funktionieren und Schulen nachhaltig bereichern. Das Kunstlabor für Bildende Kunst wurde von der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn konzipiert und durchgeführt. Die Stiftung Mercator förderte das Gesamtprojekt mit rund fünf Millionen Euro.

Künstler-Ateliers an Schulen

„Den Begriff ‚Labor‘ haben wir wörtlich genommen“, so Diemut Schilling, Professorin für Zeichnung und Druckgrafik an der Alanus Hochschule und Projektleiterin des Kunstlabors Bildende Kunst. Das Projektteam der Alanus Hochschule erprobte und erforschte in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz, wie künstlerische Projekte mit einem Artist-in-Residence an Schulen durchgeführt werden können. Hierzu wurden an vier Schulen Künstler-Ateliers mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr eingerichtet, die für Schüler und Lehrer für künstlerische Arbeit, zur Inspiration und Meinungsbildung geöffnet waren. „Unsere Studierenden, mittlerweile angehende Kunst-Lehrerinnen, haben im Rahmen des Projektes als Artist-in-Residence bereits vor ihrem Masterstudium an den Schulen sehr wertvolle Erfahrungen gesammelt. Das intensive Erleben des Erfahrungsraums Schule in der Ausbildung von Kunstlehrern sollte eine deutlich größere Rolle spielen und sehr viel früher eingesetzt werden“, sagt Schilling.

Außergewöhnliche Materialien unter freier Lizenz

Im Zusammenspiel von Praxis und Wissenschaft entstanden außergewöhnliche, innovative Materialien für qualitätsvolle künstlerische Bildungsangebote an Schulen. Diese sind in Form von Tutorials, Inputs und Impulsen, Videos, Fotostrecken und Checklisten auf www.kunstlabore.de zugänglich – beispielsweise eine Anleitung, wie man ein Künstler-Atelier an einer Schule einrichten kann sowie ein Spiel zur Entwicklung und Reflexion künstlerischer Projekte inklusive Spiel- und Bauanleitung.

Kunstlabore ist ein Projekt der MUTIK gGmbH, gefördert von der Stiftung Mercator. Ziel ist die Kulturelle Bildung für alle Schüler in Deutschland. Denn kreatives Lernen in künstlerischen Prozessen ermutigt, sich auf Neues einzulassen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Kunstlabore wurde gemeinsam realisiert mit der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, der Fachhochschule Nordwestschweiz, dem Zukunftslabor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Gemeinschaft zur Förderung von Kinder- und Jugendliteratur e. V. (LesArt), TanzZeit e.V., der Bürgerstiftung Hamburg, der Behörde für Schule und Berufsbildung und der Kulturbehörde Hamburg sowie den Partnern des TUSCH Hamburg-Netzwerks.

Alle Materialien stehen auf www.kunstlabore.de unter freier Lizenz zur Verfügung. Interessierte können die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft an den Tagen der offenen Tür am 5. und 6. April kennenlernen, das Programm und ausführliche Informationen sind zu finden unter www.alanus.edu/augenblickmal.

Foto: kunstlabore_AlanusCC-BY-SA_Magdalena von Rudy, Jason Buhl

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

ART COLOGNE 2019: südkoreanischen Künstler Jiha Jeon der KHM gestaltet Gaffel Kölsch-Stange

Kölsch Stange Art CologneKöln, 4. April 2019 - Für die exklusive Kölsch-Stange-Edition 2019 zur ART COLOGNE (10. bis 14. April 2019) wählte eine Fachjury den Vorschlag des südkoreanischen Medienkünstlers Jiha Jeon aus. Über 20 markante Entwürfe wurden eingereicht.

Seit 20...


weiterlesen...

Mit Bruckner live on stage in den Sommer starten - Single "Tischtennistage" OUT NOW

brucknerMan sagt, Bruckner sind wie ein Bad in Euphorie, eine Fahrt mit den besten Freunden im VW-Bus an die französische Atlantikküste, der letzte Sommertag, bevor die Tage kälter werden: sie zelebrieren die Kraft des Augenblicks. Und das ist schließlich...


weiterlesen...

DESERTER "Europa!"

deserter europaDeserter = Deserteur, Fahnenflüchtiger, Abtrünniger. Ein Mensch von 7.674.575.000. Wer er ist, zeigt sich durch Worte und Handlungen, aber eben auch durch die Musik von DeSerter. Synth Pop mit englischen Texten von einem freien Individuum, das sic...


weiterlesen...

LACRIMOSA "Zeitreise" Tourdates!

LacrimosaAm 22. März 2019 veröffentlichte LACRIMOSA die Doppel-CD-Compilation „Zeitreise“ – eine Werkesammlung, die aus der Vergangenheit bis in die Zukunft reicht!

„Wir befinden uns im 30. Jahr Lacrimosas und mir ist in den letzten Jahren aufgefallen, das...


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs II. 2019 Köln Mülheim - Kursstart: 07. Mai 2019 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Köln Termine

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 27.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 27.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 28.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 30.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Dienstag, 30.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok