Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer für Englisch, Russisch und Arabisch: Web-Infoabend am 11.11.2020

dolmetscher schuleIn einem Web-Infoabend am 11. November 2020 um 18 Uhr stellt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln ihre Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer/in“ vor. Dominik Deichmann, stellvertretender Schulleiter, präsentiert auf der schulischen Online-Plattform das seit fünf Jahren bewährte Lern- und Lehrkonzept der Online-Berufsausbildung zum Übersetzer mit staatlichem Abschluss. Beim Web-Infoabend sind auch bereits registrierte Kursteilnehmer für die neuen Kurse ab November/Dezember in Englisch, Russisch und Arabisch mit dabei. Weitere Interessenten, die sich für die Online-Ausbildung zum Übersetzer interessieren, sind herzlich willkommen. Sie können sich im virtuellen Klassenzimmer auf https://dolmetscherschule.adobeconnect.com/uebersetzung_d-e/ als Gast einloggen. Die Schule bittet noch nicht angemeldete Interessenten um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an kontakt@dolmetscherschule-koeln.de. Mehr Informationen auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de.

Unterricht komplett online

Während des Web-Infoabends gibt Dominik Deichmann eine Einführung über Inhalte und Abläufe der einjährigen Online-Ausbildung, erklärt die internen und externen Prüfungen und die genutzte Schulungssoftware. „Besonders jetzt in den Corona-Zeiten schätzen viele unsere digitale Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer. Denn der interaktive Online-Unterricht bietet den großen Vorteil, dass Studierende von zu Hause eine anerkannte Berufsausbildung absolvieren können“, erklärt Deichmann.

Alle Lehrgänge richten sich an sprachlich Talentierte aus ganz Deutschland und dem Ausland, die ihre Fremdsprachenkenntnisse professionell nutzen möchten. Erforderlich sind sehr gute Sprachkenntnisse in beiden Sprachen (Fremdsprache + Deutsch) auf mindestens C1-Niveau.

Online Fachübersetzer für Wirtschaft und Recht werden

Der interaktive Online-Unterricht findet drei Mal in der Woche abends und am Samstag vormittags im virtuellen Klassenzimmer statt. Die Teilnehmer werden zu Fachübersetzern für die Fachgebiete Wirtschaft und Recht ausgebildet. Nach ihrer bestandenen staatlichen Übersetzerprüfung können sich die Absolventen von den Gerichten ermächtigen lassen.

Der Unterricht findet komplett live im Web statt. Während der einjährigen Ausbildung gibt es lediglich an zwei Tagen pro Halbjahr in Köln Präsenzseminare, bei denen die Teilnehmer Stegreifübersetzen für die mündliche Prüfung üben.

Von zu Hause aus: Flexibel und digital Übersetzer werden

Ein großer Vorteil ist die Flexibilität. Denn Studierende schalten sich von zu Hause aus zum Live-Online-Unterricht dazu. Sie lernen zusammen in einer Lerngruppe. Im Webinar vergleichen die Teilnehmer ihre Übersetzungen und einigen sich dann auf die beste Lösung. Dabei werden sie von muttersprachlichen Dozenten unterstützt und angeleitet, die den Unterricht in der Zielsprache moderieren.

Während des Kurses gibt es regelmäßig Leistungskontrollen und Hausaufgaben. Am Schluss erhalten die Absolventen ein Zertifikat. Die staatliche Prüfung zum Übersetzer, die eine Mitgliedschaft im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ermöglicht, erfolgt anschließend durch die Hessische Lehrkräfteakademie Darmstadt.

Die Kursteilnehmer benötigen lediglich einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der Plattform der Schule im E-Learning miteinander zu kommunizieren.
Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Sie beinhalten das Unterrichtsmaterial und die persönliche Dozentenbetreuung. Vor dem Kursstart überprüft die Schule die Sprachkenntnisse in einem Aufnahmetest.

Weitere Informationen auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Herausragende Leistungen im Bereich Stahlbau

Heike Fischer TH KölnAbsolventinnen und Absolventen der TH Köln erhalten Preis des Kölner Stahlbaus

Vier Absolventinnen und Absolventen der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik der TH Köln sind für ihre herausragenden Leistungen und ihr außergewöhnliches E...


weiterlesen...

„Aufbruch Fahrrad“ muss Chefsache werden!

25 prozent bis 2025 radcomBündnis plant spektakuläre Aktion zur Wahl des NRW-Ministerpräsidenten

Der 27. Oktober 2021 wird für Hendrik Wüst ein besonderer Tag. Denn dann soll er zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt werden. Und noch etwas wird für i...


weiterlesen...

SCHANK Tresenfolk aus Deutschlands Wildem Westen

SCHANK im StallSCHANK sind die neue Folk Sensation aus Köln. (Stadtanzeiger Köln) 

Ihre Konzerte haben die Stimmungskurve eines gelungenen Zechabends: 

Ungestüme Songs, wenn man loszieht um etwas zu bewegen, beseelte Trinklieder wenn die Party ihrem Zenit entgeg...


weiterlesen...

Pilotprojekt in drei Etappen: Loss mer singe Kneipenquiz rund um die kölsche Musik startet im Gaffel am Dom

LMS Kneipenquiz 2021Köln, 7. Oktober 2021 - Ein Kneipenquiz der besonderen Art veranstaltet erstmals die Crew von Loss mer singe, wobei es natürlich um das Thema kölsche Musik geht. 

„Für wen entschied sich leider et Meiers Kättche? Auf welchen Inseln war der weißest...


weiterlesen...

Imanbek x Hollywood Undead - Runaway

IMANBEK HU RUNAWAY ARTWORKEine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht; Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single „Runaway“ mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood U...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 05.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 06.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.