Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer: Live-Chat am 28. April

dolmetscher schuleDie Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer (m/w/d) ermöglicht Sprachtalenten von zu Hause aus, ihren Traumberuf zu finden. Am Mittwoch, 28. April 2021 lädt die Schulleitung um 17.30 Uhr zum Online-Live-Chat ein und informiert über die einjährige Online-Ausbildung mit staatlicher Prüfung. Zur Wahl steht die Ausbildung in den Fremdsprachen Englisch, Arabisch, Spanisch, Russisch und demnächst Französisch. Bei Englisch und Arabisch ist der Einstieg zum ersten des Monats, bei Russisch und Spanisch zum Quartalsbeginn möglich. Der Kurs für Französisch startet jetzt neu im Mai. Die Teilnahme an der Online-Ausbildung ist auch berufsbegleitend möglich. Denn der interaktive Online-Unterricht findet für alle Sprachen live im virtuellen Klassenzimmer abends und am Samstagvormittag statt. Weitere Informationen gibt es auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Wie werde ich Übersetzer*in im Online-Kurs?

Die stellvertretende Schulleiterin Carly Tyson-Fendt präsentiert die Online-Ausbildung der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln auf der schuleigenen Web-Plattform. Hier stellt sie das Online-Lernkonzept vor und erläutert die beruflichen Aussichten für Übersetzer*innen mit staatlichem Abschluss. Fragen können über die Chatfunktion gestellt werden. Eine vorherige Anmeldung zum Online-Informationsabend ist per E-Mail an kontakt@dolmetscherschule-koeln.de erforderlich. Nach ihrer Anmeldung erhalten Interessierte einen Link für das virtuelle Klassenzimmer.

Was sind die Voraussetzungen für die Online-Ausbildung?

Die Kurse für staatlich geprüfte Übersetzer*innen richten sich an Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland und dem Ausland, die ihre Fremdsprachenkenntnisse zum Beruf machen möchten. Erforderlich sind sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und in der Fremdsprache auf mindestens C1-Niveau. Die Teilnehmer*innen benötigen lediglich einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der Plattform im E-Learning miteinander zu kommunizieren.

Wie läuft die Online-Ausbildung ab?

Die angehenden Übersetzer*innen loggen sich von zu Hause ein zum Live-Online-Unterricht. Sie lernen zusammen in einer Lerngruppe. Im Webinar vergleichen sie ihre Übersetzungen und einigen sich dann auf die beste Lösung. Dabei werden sie von muttersprachlichen Dozent*innen unterstützt und angeleitet, die den Unterricht in der jeweiligen Fremdsprache moderieren.

Der interaktive Online-Unterricht findet drei Mal in der Woche abends und vormittags am Samstag statt. Die Teilnehmenden werden zu Fachübersetzern für Wirtschaft und Recht ausgebildet. Darüber hinaus können sie sich nach ihrer bestandenen staatlichen Übersetzerprüfung von den Gerichten ermächtigen lassen.

Lediglich an einem Tag pro Halbjahr finden in Köln Präsenzseminare statt. Dann wird Stegreifübersetzen für die mündliche Prüfung geübt.

Während des Kurses gibt es regelmäßig Leistungskontrollen und Hausaufgaben. Nach dem Abschluss der Ausbildung erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein Zertifikat. Die staatliche Prüfung zur Übersetzerin bzw. zum Übersetzer, die eine Mitgliedschaft im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ermöglicht, erfolgt anschließend durch die Hessische Lehrkräfteakademie in Darmstadt.

Fremdsprachenkenntnisse von zu Hause aus zum Beruf machen


Viele schätzen jetzt in den aktuellen Corona-Zeiten eine digitale Ausbildung, mit der sie sich bequem von zu Hause aus und ortsunabhängig zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) qualifizieren können. Damit bauen sie ihre Fremdsprachenkenntnisse professionell für den Beruf aus.

Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Sie beinhalten das Unterrichtsmaterial und die persönliche Dozentenbetreuung während des Unterrichts. Vor dem Kursstart überprüft die Schule die Sprachkenntnisse in einem Aufnahmetest.

Weitere Informationen auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Kontakt: Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln, Telefon: 0221/ 54687-2062, E-Mail: kontakt@dolmetscherschule-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Nutzungsrekord beim Wahl-O-Mat

whal o matBereits über 15,7 Millionen Nutzungen vor Bundestagswahl 2021 // Interaktives Informationsangebot der Bundeszentrale für politischen Bildung noch bis 26. September online // Seit 2002 über 100 Millionen Mal genutzt // www.wahl-o-mat.de

Der Wahl-O-...


weiterlesen...

EU-Projekt "EUniWell"

stadt Koeln LogoOberbürgermeister*innen sieben europäischer Städte werben für das Projekt

Das erste Treffen der Stadtoberen von sieben europäischen Städten, die sich über das Projekt "European University for Well-Being" (EUniWell) austauschten, fand am Montag, 6....


weiterlesen...

„inbetweenPOWER“ DIN A 13 tanzcompany

inbetweenPowerSalzmannEin choreografisch inszenierter Trialog über Macht, Bedrohung und ihre Zwischenwelten mit Tänzer*innen mit und ohne körperliche Besonderheiten aus Deutschland, Indien und der Türkei.

Ein nüchterner weißer Raum - oder sind es doch viele?
Kühle TV-Ge...


weiterlesen...

TOM GREGORY - FOOTPRINTS

Cover TomGregory FootprintsNach zweifacher Pole Position in den deutschen Airplaycharts (River, Fingertips), insgesamt mehr als 400 Mio. weltweiten Streams, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen u.a. in Deutschland, Frankreich, Kanada, Polen, Österreich und der S...


weiterlesen...

NIGHT of the JUMPs Deutschland vs. Frankreich vs. Spanien

Luc Ackermann Miniflip 7180 2Vier Weltmeister starten beim ersten Freestyle Motocross Contest in Europa nach dem Lockdown

Die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt ist zurück. Die NIGHT of the JUMPs in Basel am 25. September 2021 wird der erste FMX-Wettbewerb in E...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 28.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 29.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 30.Sep 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 01.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 02.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Samstag, 02.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 05.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 06.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4 5
week 36 6 7 8 9 10 11 12
week 37 13 14 15 16 17 18 19
week 38 20 21 22 23 24 25 26
week 39 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.