Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VoteMatch: Your best match in Europe

wahl o matDas Tool VoteMatch ist online/ Zusätzliches Informationsangebot zum Wahl-O-Mat / EU-weiter Vergleich von Positionen mit einem weiteren Klick

Zusätzlich zur aktuellen Version des Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 geht heute das Onlinetool VoteMatch online. Die Idee des VoteMatch: Ein zusätzliches Informationsangebot für die Nutzer, um die Parteienlandschaft der EU-Länder kennen zu lernen und ihre eigenen Ansichten mit der Position der Parteien anderer EU-Mitgliedsstaaten zu vergleichen.

Und so funktioniert es: Zunächst wird wie gewohnt der deutsche Wahl-O-Mat mit 38 Thesen durchgespielt. Am Ende können Nutzer abgleichen, welche in Deutschland zur Wahl stehenden Parteien ihren Positionen am Nächsten stehen. Mit einem weiteren Klick auf den Button "Europa-Vergleich" auf der Wahl-O-Mat Ergebnisseite, werden die Positionen mit 16 gemeinsamen EU-Thesen der Parteien aus Europa verglichen. Am Ende steht ein europaweites Ranking mit immer jener Partei pro EU-Land, mit der die Nutzer die größte Übereinstimmung haben.

Die 16 Thesen wurden gemeinsam mit dem VoteMatch Netzwerk entwickelt. Sie behandeln Themen, die von EU-weiter Relevanz sind und ermöglichen eine Vergleichbarkeit zwischen den Parteien in der EU. Nutzer können auch direkt über www.votematch.eu ein Wahl-O-Mat-ähnliches Tool in einem anderen Mitgliedstaat ansteuern und sehen, welche EU-Themen dort diskutiert werden.

Das VoteMatch Europe Netzwerk besteht seit 2004 und wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und "ProDemos - Huis voor democratie en rechtsstaat" (Niederlande) initiiert. Bislang umfasst das VoteMatch Netzwerk 14 Partner aus Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Polen, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Die Medienpartner des VoteMatch Europe sind das Goethe Institut und europtopics.net.

Hintergrund zum Wahl-O-Mat:
Seit 2002 ist der Wahl-O-Mat der bpb im Einsatz, um besonders junge Wähler zu informieren und zu mobilisieren. Inzwischen hat er sich dabei als feste Größe für politische Information im Vorfeld von Wahlen etabliert. So wurde der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017 knapp 15,7 Millionen Mal gespielt und zur letzten Europawahl 2014 knapp 3,9 Millionen Mal. Insgesamt wurde er seit 2002 vor Bundestags-, Europa- und Landtagswahlen über 70 Millionen Mal genutzt. Thomas Krüger: "Der Wahl-O-Mat ist inzwischen demokratischer Volkssport."

Der Wahl-O-Mat ist online unter www.wahl-o-mat.de abrufbar und auch als App für Android, iOS und Windows Phone verfügbar. Zudem geht eine analoge Version als "Wahl-O-Mat zum Aufkleben" auf Deutschlandtour. 

Quelle: www.bpb.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Milster singt Musical

Angelika Milster Presse5 c Daniel Reinhold ZIMT STUDIO HamburgDie Diva des Musicals geht auf große Deutschlandtour und präsentiert die schönsten Musical-Highlights ihres neuen Albums

Angelika Milster begibt sich auch in diesem Jahr wieder auf große Deutschland-Tournee. Über 40 neue Termine ihres Programms ...


weiterlesen...

Langjährige Forderung der DPolG aufgegriffen - Verbesserung des Persönlichkeitsschutzes von Verstorbenen

Verkehrsunfall LandstrasseBisher schützt das Strafrecht nur lebende Menschen vor entwürdigenden Bildern - nun soll laut einem Vorschlag des Justizministeriums auch das Fotografieren von toten Opfern als Straftat gewertet werden. Künftig müssen Gaffer, die Unfallopfer filme...


weiterlesen...

Heute erscheint die neue Silbermond Single "Träum ja nur (Hippies)"

silbermondEin erstes Zeichen, dass Silbermond ihren Weg auch musikalisch fortsetzen werden, war in diesem Jahr die Veröffentlichung von „Mein Osten“.
Jetzt gibt es dafür ein weiteres hoffnungsvolles Indiz, denn seit heute steht die Band mit der neuen Single ...


weiterlesen...

Stadt plant neue Verbindung zum Flughafen Köln-Bonn

stadt Koeln LogoBuslinie 423 soll künftig mit Brennstoffzellen-Hybridbussen fahren

Die Stadt Köln und der Rheinisch-Bergische Kreis planen die Verlängerung der Buslinie 423 von der jetzigen Endhaltestelle "Königsforst" bis zum Flughafen Köln-Bonn. Hintergrund für...


weiterlesen...

Trinkwasserstationen für alle Stadtbezirke - Erste Station der neuen Serie steht am Eigelstein

stadt Koeln LogoDie Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Bezirksbürgermeister Andreas Hupke und RheinEnergie-Vorstand Dr. Andreas Cerbe erfrischten sich erstmalig am Eigelstein an der ersten von zwölf neuen Trinkwasserstationen für Köln. Der Rat der St...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok