Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

4. DITES Open an der KISD der TH Köln. Projekte zur Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

TH Koeln logoDer interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DITES an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. Bei den DITES Open können Studierende, Forscherinnen und Forscher, Praktikerinnen und Praktiker sowie Bürgerinnen und Bürger einen Einblick in das breitgefächerte Feld des Forschungsschwerpunkts nehmen und haben die Möglichkeit zum offenen Dialog.

Interessierte sind herzlich in die Kölner Südstadt eingeladen am 26. Juni 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr an der KISD, Ubierring 40, 50678 Köln, in Raum 11. Anmeldung per E-Mail unter: dites@th-koeln.de

Seit drei Jahren gibt der Tag Einblicke in die empirische und praktische Beschäftigung mit der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit. In den letzten Jahren wurden zum Beispiel Projekte aus der digitalen Flüchtlingshilfe oder innovative Plattformen für die Verbesserung der Kommunikation mit Behörden vorgestellt. So entsteht ein Netzwerk aus Organisationen, Forscherinnen und Forschern sowie Praktikerinnen und Praktikern.

Projektpräsentationen:

• DITES und das neu gestartete inklusive Methoden- und Technologieentwicklungsprojekt InTiA (Leitung: Prof. Dr. Isabel Zorn, TH Köln, Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM))

• KI+TT KI Talks and Team (Leitung: Prof. Dr. Amelie Duckwitz, TH-Köln, Institut für Informationswissenschaften)

• ETAPPE – Caritaskampagne: Sozial braucht Digital (Leitung: Stephan Klatt, Caritasverband Düsseldorf e.V.)
• OSO – Open Source Ortungssystem (Leitung: Pierre Wilken, TH-Köln, Fakultät für Informatik)

• Digitalität im Caritasverband Köln – Ergebnisse einer Untersuchung in der offenen Jugendarbeit (Leitung: Prof. Dr. Thomas Münch, Hochschule Düsseldorf, FB Sozial- und Kulturwissenschaften)

• Datenaustausch in Jugendberufsagenturen (Leitung: Ulrike Sommer, Bundesagentur für Arbeit)

Projektstationen:

An den Stationen besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch zu weiteren Projekten, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Unter anderen stellen sich vor: Forschungsprojekte des Forschungsschwerpunkts DITES sowie ein Projekt der Universität zu Köln zum Thema Bildungsteilhabe Geflüchteter im Kontext digitaler Bildungsarrangements. Außerdem stellen Studierende u.a. ihre Arbeit zum Thema Algorithmischer Entscheidungsfindung vor.

Weitere Informationen: https://dites.web.th-koeln.de/

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Kölnisches Stadtmuseum: Lesung zum 75. Todestag von Luise Straus-Ernst - "Paradiesvogel jenseits der Berge" – Eva Weissweiler stellt unbekannte Texte vor

4518 lesung foto"Paradiesvogel jenseits der Berge" – Eva Weissweiler stellt unbekannte Texte vor.

Aus ihrer Biografie über das dramatische Leben von Luise Straus-Ernst liest am Freitag, 12. Juli 2019, 19 Uhr, Eva Weissweiler im Kölnischen Stadtmuseum, Zeughausstr...


weiterlesen...

Legenden des FC Bayern München gewinnen historisches Fußballspiel im Amphitheater von Pula - Arena Hospitality Group Partner des Turniers

Arena Pula FC Bayern vs. Cro Allstars 04 c Danijel BartolicAm 8. Juli 2019 wurde im römischen Amphitheater in Pula zum ersten Mal in der Geschichte ein Fußballspiel ausgetragen. Zu den ersten Fußballspielen in dem beeindruckenden, fast 2.000 Jahre alten Kolosseum kamen über 3.500 Zuschauer. Dabei trafen l...


weiterlesen...

Kölner Grün Stiftung spendet Gewitter-Warnsystem - Köln bundesweiter Vorreiter in der digitalisierten Bevölkerungswarnung

stadt Koeln LogoDer Sportpark Müngersdorf ist dank einer Spende der Kölner Grün Stiftung und der Kölner Sportstätten GmbH ab sofort mit einem hochmodernen Gewitter-Warnsystemen großflächig ausgestattet. Sirenen und Lichtsignale alarmieren bei aufziehendem Gewitte...


weiterlesen...

UN-Menschenrechtsrat / Philippinen: Mögliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit müssen untersucht werden

amnesty logoNeuer Amnesty-Bericht: Erschreckendes Ausmaß der außergerichtlichen Hinrichtungen im sogenannten Anti-Drogenkrieg legt nahe, dass es sich dabei um Verbrechen gegen die Menschlichkeit handelt. UN-Menschenrechtsrat muss bei seiner 41. Sitzung in Gen...


weiterlesen...

AWARDdesign aus Köln liefert die Trophäen für Unparteiische - Ausgezeichnete Schiedsrichter des DFB

dfbKöln, 15. Juli 2019. Sie sind im Zweifel immer der Buhmann, obwohl ohne sie kein Spiel über die Bühne gehen würde: die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Fußball-Bundesliga. Daher würdigt sie der Deutsche Fußball Fußballbund (DFB) seit 197...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok