Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Software und Produktdesign. Neuer Bachelorstudiengang „Code & Context“ an der TH Köln

TH Koeln logoIm neuen interdisziplinären Bachelorstudiengang „Code & Context“ der TH Köln entwickeln Studierende Kompetenzen in der Softwareentwicklung sowie dem Design von physisch-digitalen Produkten. Seine Absolventinnen und Absolventen gestalten innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Der Studiengang wird ab dem Wintersemester 2019/2020 von sieben Instituten der TH Köln am Standort Köln-Mülheim angeboten.

„Algorithmen und Codes sind das Material, aus dem unsere Zukunft gebaut wird. Ihre sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Kontexte müssen verantwortungsvoll gestaltet werden“, sagt der designierte Studiengangsleiter Prof. Dr. Matthias Böhmer. „Wir stellen eine ganzheitliche Perspektive auf Hardware, Software und deren Wirkungsweise in den Vordergrund, damit unsere Studierenden Potenziale über Fachgrenzen hinweg erkennen und bewerten können. Sie werden zukunftsrelevante Szenarien, Produkte und Ökosysteme antizipieren und entwickeln. Außerdem ist uns wichtig, dass unsere Studierenden handwerklich gute Programmiererinnen und Programmierer werden.“

Zu den Studieninhalten gehören unter anderem Software Development, integriertes Design, Prototyping und sogenannte agile Methoden wie Design Thinking oder Scrum. Auch die Gründung eigener Unternehmen sowie die sozialen Auswirkungen von gesellschaftlichen, technischen und ökonomischen Innovationen stehen auf der Agenda des Studiengangs. „Besonderen Wert legen wir auf eine kreative Lern- und Lehrumgebung mit viel Freiraum für Exploration und Spekulation“, so Böhmer. Das innovative didaktische Konzept ist projekt- und blockorientiert.

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs finden ihre künftigen Tätigkeiten in den Schnittstellen zwischen Design und Informatik, wo sie mit ihren fächerübergreifenden Kompetenzen digitale Produkte, Systeme und Dienstleistungen gestalten.

Eignungsprüfung

Studieninteressierte durchlaufen ein zweistufiges Auswahlverfahren. Zunächst entwickeln sie in einer vierwöchigen Hausaufgabe das Konzept für ein digitales Produkt und reichen ihre Ergebnisse in Form einer Videodokumentation ein. Die besten Kandidatinnen und Kandidaten werden anschließend zum Auswahlgespräch nach Köln eingeladen. Die Bewerbung ist online möglich.

Am Bachelorstudiengang „Code & Context“ sind sieben Institute der TH Köln beteiligt: das Advanced Media Institute, das Cologne Institute for Digital Ecosystems, das Institut für Informatik, das Institute for Business Administration and Leadership des Campus Gummersbach sowie die Köln International School of Design, das Institut für Informationswissenschaft und das Institut für Nachrichtentechnik.

Weitere Informationen und Zugang zum Bewerbungsverfahren: www.th-koeln.de/coco

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Kurse zur Studienvorbereitung Mappenkurs und Schauspiel am Alanus Werkhaus - Für Interessenten künstlerischer Berufs- und Studienrichtungen

Alanus Werkhaus Studienvorbereitungskurse Schauspiel und Mappenkurs 2019 Foto René HarderDas Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus in Alfter bei Bonn bietet Studienvorbereitungskurse für Abiturientinnen und Abiturienten an, die sich für künstlerische Studienfächer interessieren.

Für Studiengänge wie Grafik, Design oder Freie Kunst ben...


weiterlesen...

17.03.2019 Ausstellung "Weitwinkel im Blickwinkel"

WeitwinkelWeitwinkel nennen wir die Zwischenausstellung, in der wir Werke der Künstlerinnen und Künstler zeigen, die in unserer Galerie BLICKWINKEL bisher in Einzelausstellungen zu sehen waren.

Weitwinkel - Malerei, Plastik, Zeichnung und Druckgrafik, diesm...


weiterlesen...

28.03.2019 RMS JazzOrchester feat. Jens Böckamp - Klub Berlin

RMS JazzOrchester c Kay Uwe Fischer[Köln-Ehrenfeld, 16.03.2019] Das RMS JazzOrchester lädt zur neuen Konzertsaison ein am Donnerstag, 28. März 2019, 20:30 Uhr in den Ehrenfelder „Klub Berlin“. Auf dem Programm stehen Swing-Klassiker und moderne Kompositionen, u. a. aus der Feder de...


weiterlesen...

Spiel mit mir! Beschäftigungsideen für unsere Katzen und Hunde

spiel mit mirUnsere Haustiere sind im Alltag eng an unserer Seite. Natürlich werden sie mit allem versorgt, was sie brauchen, dennoch kann sich nicht jederzeit alles um sie drehen. Daher ist es umso wichtiger, dass wir Menschen uns immer wieder auch gezielt Ze...


weiterlesen...

Maksim Mrvica erobert das deutsche Publikum im Sturm – der schnellste Pianist der Welt begeistert bei seinen Deutschland Konzerten

4T9A5117

Der Pianist Maksim Mrvica hat bei seinen drei Deutschland Konzerten am vergangenen Wochenende das Publikum mit beeindruckenden Performances begeistert. Mit seinem furiosen Klavierspiel, das ihm zu Recht den Titel „schnellster Pianist der Welt“ ei...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok