Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

ALLES SOLAR - NEUE SINGLE & VIDEO "MARS" 11. JANUAR 2019

mars alles solarMARS will, dass man die Augen öffnet und genau hin sieht, denn der Moment für Veränderung ist nicht morgen und nicht übermorgen, er ist jetzt. Auch wenn es vielleicht wie der einfachste Weg erscheint, all die Irren und Verwirrten hier unten alleine zu lassen und ganz weit weg neu anzufangen, soll dieses Lied eben nicht für die „bequeme Flucht vor dem Alltag“ stehen. Ist es nicht zu leicht zu glauben, dass wir immer so weiter machen können, die Zukunft nach hinten schieben, mit dem absurdesten Plan B? Durch MARS zieht sich eine rote Linie weiter, die bereits die erste Single SOLAR außergewöhnlich gemacht hat. Eine tiefe Poesie, eine düstere Stimmung, die gleichzeitig Hoffnung gibt und eine Kraft, die im Deutschpop heute schon fast fremd ist. ALLES SOLAR schont weder sich, noch seine Fans. Mit großer Geste produziert und mit Feingefühl arrangiert - bügelt Victor Bensmann, der Kopf hinter ALLES SOLAR, seine mehr episch gesprochenen als gesungenen Texte eben nicht glatt, sondern konsequent gegen den Strich: Man Papa es ist kurz vor Krieg und keiner macht Sinn. Was wenn es überall genauso ist – wo soll ich hin ...?

Für die Macher selbst hat dieses Lied eine besondere Bedeutung: MARS war der erste Song, an dem Victor zusammen mit Produzent Nicolas Rebscher (u.a. Alice Merton, Aurora, Henry Green) gearbeitet hat, und er wurde die Blaupause für den Klang und das gesamte musikalische Konzept. Dabei haben sie MARS in nur einem Tag zu Ende gebracht. Es war wie ein Blitz, der alles entzündete und die Leidenschaft entfachte, gemeinsam weiter zu machen.

Und nun hier für Euch der atemberaubende Trip zu MARS.
Regie: Anton B. Pevny

Wie schon bei SOLAR, wurde auch das Video zur zweiten Single MARS von dem österreichischen Regisseur Antonin B. Pevny (u.a. Bilderbuch, Moby, Bonaparte, Romano, Die Toten Hosen) gedreht und mit ihm sowie der eigenen kleinen Produktionsfirma - die Victor mit seiner Freundin betreibt und die mittlerweile auch als Label fungiert - produziert. Ursprünglich sollte MARS die erste Single werden, weshalb dieser Song auch das erste war, was Antonin je von ALLES SOLAR gehört hat. Im Urlaub las er die Biographie von Elon Musk – und über dessen Pläne zum Mars zu reisen - Antonin war sofort an Bord. Wie bei SOLAR hat Antonin es erneut geschafft mit seiner außergewöhnlichen Bildsprache den Song durch die kraftvollen Bilder nicht nur zu untermalen sondern spürbarer zu machen. Es ist ein eigenständiges Kunstwerk entstanden, dass das Gefühl von Freiheit und Weite in Gegensatz setzt zu Übermut, Angst und Wahnsinn. Das Video – eine Reise ins Außerirdische, durch die Kargheit fremder, ferner Welten, in der es nur Einsamkeit gibt und die uns unbewusst klar macht, dass man nicht aufgeben sollte für diese Erde zu kämpfen.

www.alles.solar

Quelle: knittel-pr.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

GDD-Award - Einreichungsfrist endet bald - Nachwuchskategorien mit 10.000 Euro dotiert - Bekanntgabe der Jury!

b2780x1450Wiesbaden, 15. April 2019 - Noch bis zum 21. April haben Entwickler Zeit, sich für den GDD-Award anzumelden! Während der diesjährigen GDD wird am Ende der Veranstaltung, am 29. Mai, zum ersten Mal der GDD-Award in verschiedenen Kategorien verliehe...


weiterlesen...

Work-and-Travel-Umfrage 2.0 von Auslandsjob.de: Do it yourself gefragt

infografik work and travel organisierenDie meisten Befragten der Online-Umfrage 2.0 möchten ihre Work-and-Travel-Zeit selbst organisieren. Sie wünschen sich aber Unterstützung bei einzelnen Schritten der Reisevorbereitung. Nur ganz junge Leute wollen ein komplettes Work-and-Travel-Pake...


weiterlesen...

25.05.2019 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Online-Ausbildung: Vom Übersetzer zum Dolmetscher für Englisch - Live-Chat am 30.04.2019

Dolmetscher Schule logoDie Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln ermöglicht als einzige Einrichtung in Deutschland einen Online-Kurs zum staatlich geprüften Dolmetscher für Englisch. Im Web-Live-Chat stellt der Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen am Dienstag, 30. April ...


weiterlesen...

Grenzposten trifft Entmilitarisierungszone - Gruppenausstellung in den Kunstgaragen Ehrenfeld

Entmilitarisierungs Zone Objekt von Regina NußbaumKöln. Im Rahmen der Kunstroute Ehrenfeld 2019 präsentieren Elke Jonen, Regina Nußbaum und Jörg Zimmer am Samstag, 4. Mai und am Sonntag, 5. Mai von 13-20 h, Installationen, Objekte und Gemälde in den Kunstgaragen Ehrenfeld in der Wahlenstraße 54. ...


weiterlesen...

Köln Termine

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 21.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 21.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 23.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Dienstag, 23.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok