Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

PAROOKAVILLE holt Robin Schulz, Martin Solveig, Jonas Blue, Dillon Francis, Illenium und viele mehr in die City of Dreams

Bills Factory Credit  Robin BottcherIn gut vier Monaten öffnen sich die Stadttore von PAROOKAVILLE (17. bis 19. Juli 2020) am Airport Weeze bereits zum sechsten Mal. Für die 210.000 Bürger gibt es fünf Tage volles Programm auf 12 Stage mit über 300 DJs. Die nächsten Highlights im Line-up stehen nun fest.

Mit Robin Schulz reist nicht nur einer der meist-gewünschten DJs zum vierten Mal in Folge als Mainstage-Headliner nach PAROOKAVILLE ein. Der Osnabrücker House-Produzent ist seit Jahren eine Hitmaschine und einer der erfolgreichsten deutschen Künstler des letzten Jahrzehnts. Auf der Mainstage sind außerdem die Publikumslieblinge Ostblockschlampen und Blasterjaxx neu dabei.

Für freshen House-Sound sorgt am Freitag wieder Radio 1LIVE auf der Bill’s Factory. Das Line-up ist mit Headliner Martin Solveig, der bisher keine Parookaville-Edition verpasst hat, sowie James Hype, Moguai und Jonas Blue, der mit 40 Mio. verkauften Platten und über 120 Platin-Auszeichnungen weltweit riesige Erfolge feiert, komplett.

Der Hardstyle-Samstag gewinnt mit Brennan Heart einen der profiliertesten Acts des Genres dazu. Am Sonntag passieren in PAROOKAVILLE traditionell die verrücktesten musikalischen Aktionen. Da passt DJ, Snapchat-Star und Vollblut-Quatschkopf Dillon Francis perfekt, der nach 2016 zum zweiten Mal in die City of Dreams reist.

Internationale Megastars mit raren Auftritten in Deutschland
In Deutschland ist er noch auf dem Sprung zum Superstar, in Amerika führt schon kein Weg mehr an ihm vorbei: Illenium sticht mit seiner einzigartigen Mixtur aus sentimentalem Songwriting und festivaltauglichen Beats aus der Reihe erfolgreicher Dubstep- und Trap- Produzenten hervor und wird dafür weltweit gefeiert.

In seiner Heimat Brasilien ebenfalls bereits mega angesagt und seit der Wahl auf 11 der DJ Mag Top100 global gefragt ist auch Dance-Produzent Alok. Jüngster musikalischer Clou des Senkrechtstarters ist sein Remix des Über-Hits Piece Of Your Heart von Meduza, die ebenfalls im Sommer nach PAROOKAVILLE kommen.

Die Legends um Da Hool erhalten prominente Unterstützung von Benny Benassi sowie The Disco Boys. Die Techno-Fraktion erwartet Klaudia Gawlas und Fjaak (live) und Musical Madness hosted Hardstyle u.a. mit einer Kollab von Code Black X Toneshifterz. Weekend-Combi-Visa im Shop verfügbar

Dank zusätzlicher Tagesparker-Kapazitäten steht auf Nachfrage vieler Fans nun erstmals ein limitiertes Kontingent von Combi Visa für Samstag und Sonntag zur Verfügung. Schnell sein lohnt sich!

Termin PAROOKAVILLE 2020: 17. bis 19. Juli 2020
Link zum Ticketshop: www.tickets.parookaville.com
Link zum Aftermovie: www.aftermovie.parookaville.com

PAROOKAVILLE ist eine Produktion der Parookaville GmbH (GF: Bernd Dicks, Norbert Bergers und Georg van Wickeren) mit Sitz in Weeze. Das einzigartige Showkonzept lockte mit seiner fünften Edition in 2019 210.000 Bürger über drei Tage in die Madness-City und ist damit weiterhin unangefochten Deutschlands größtes Electronic Music Festival.

Das seit der Gründung im Jahr 2015 jährlich ausverkaufte Ausnahme-Event am Airport Weeze begeistert Fans aus über 40 Ländern, die an den Niederrhein reisen um Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit zu erleben. Bereits im Gründungsjahr 2015 wurde die Premiere direkt als Festival des Jahres (LEA-Award) und Bestes Festival National (Helga! Award) gekürt sowie als Best Newcomer Festival 2015 bei den European Festival Awards nominiert worden.

Alle Infos auf: https://parookaville.com.

Foto: Bill’s Factory (Credit Robin Böttcher)
Quelle: Radar Media GmbH |

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

18.000 Euro für die Kölner Gastroszene – sehr erfolgreiche Spendenaktion der Cölner Hofbräu Früh

2020 05 20 Scheckübergabe Spendenaktion2 Euro je 100 Liter verkauftem Flaschenbier sammelte die Cölner Hofbräu Früh, damit Kneipen, Bars, Cafés, Brauhäuser, Restaurants und Clubs in Köln erhalten bleiben. Jetzt übergab die Brauerei das Geld an die IG Kölner Gastro und an KLUBKOMM.

Köln...


weiterlesen...

gamescom 2020 setzt konsequent auf digital: Neue Shows, Ausbau von gamescom now und digitale devcom geplant

4 Saeulen der gamscom2020gamescom 2020 findet vom 27. bis 30. August digital statt +++ Digitaler Content-Hub gamescom now wird stark erweitert und zur ersten Anlaufstelle für alle Inhalte und News +++ Neue Digitalformate wie gamescom: Awesome Indies und gamescom: Best Of ...


weiterlesen...

Bundeszentrale für politische Bildung baut virtuelle Bildungsangebote aus

bPb LogoDigitales Lernen für zu Hause: bpb:forum jetzt alternativ im Stream / Podcast-Reihen zu Verschwörungstheorien / Corona-Themenseiten und großes Angebot in der Mediathek: Die bpb bietet kostenfreies Bildungsangebot für alle

Die Bundeszentrale für po...


weiterlesen...

»Social Distancing Mit Herz | Teil 2« Corona ist ansteckend. Musik auch.

FacebookYT SocialDistancingMitHerz 15MaiDie Corona-Pandemie hat von einem Moment auf den anderen fast alle geplanten Kulturveranstaltungen bis mindestens Sommer unmöglich gemacht. Es wird Zeit, dass wir den Kulturschaffenden nun ein Gesicht und eine Stimme geben, sie anhören und zusamme...


weiterlesen...

Kölsch für Dänemark und die Welt: Mikkeller aus Kopenhagen lässt bei Gaffel brauen

Mikkeller Kölsch Foto Ben Hammer honorarfrei 3Köln, 12. Mai 2020 – Aus der ersten, international erfolgreichen Kollaboration wird nun eine intensive Zusammenarbeit. Nachdem im letzten Jahr das mit Gaffel und Mikkeller gemeinsam gebraute Viking Kölsch auf den Markt kam, produziert die Kölner P...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 25.Mai 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

stadt land fluss.jpg
Montag, 25.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 26.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 26.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Dienstag, 26.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 27.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 27.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Mittwoch, 27.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.