Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Bloggerin Jana Crämer zum internationalen Anti-Diät-Tag 06. Mai 2019

janaWie sich eine Diät anfühlt – bevor sie zur Essstörung wird.
Zum internationalen Anti-Diät-Tag 2019 am 06. Mai stellt die Extrem-Bloggerin Jana Crämer einen berührenden Beitrag ins Netz, in dem sich fast jedes fünfte Mädchen ab zwölf Jahren und jede dritte Frau in Deutschland wiederfindet.

Blogbeitrag: http://www.endlich-ich.com/anti-diaet-tag/

Jana Crämer hat 100 Kilogramm abgenommen, ist bekannt als Autorin des Erfolgsromans „Das Mädchen aus der 1. Reihe – unzensiert“, geht gemeinsam mit ihrem besten Freund, dem Musiker Batomae, auf Konzert-Lesereise an über 50 Schulen und Berufskollegs in ganz Deutschland und sie ist essgestört.

Für ihren Mut in der Kommunikation wurde sie mit dem SignsAward18, laut n-tv dem Oscar der Kommunikationsbranche, geehrt und gilt als eine der authentischsten Botschafterinnen für Bodypositivity.
Nach schockierenden Nacktfotos, die ihren von der Essstörung Binge Eating entstellten Körper zeigen, einem Musikvideo (https://bit.ly/1EqUto4) bei dem sich die Bloggerin ( www.endlich-ich.com) bei einem Essanfall und dem anschließenden Übergeben filmen ließ, stellt Jana Crämer zum internationalen Anti-Diät-Tag 2019 einen Beitrag online, der nicht leicht zu schlucken ist. Mit einer Wortwahl, die einem den Atem verschlägt, legt sie die Finger in die Wunden und schnell wird klar, hier erzählt die Autorin ihre eigene Geschichte.

Nicht nur ihre eigene, denn „ (...) so gelten mehr als 20 von 100 Kindern und Jugendlichen im Alter von elf bis 17 Jahren als auffällig bezüglich ihres Essverhaltens. Sie zeigen also Symptome einer Essstörung, wie etwa Unzufriedenheit mit Figur und Gewicht oder Heißhungeranfälle. Mädchen sind fast doppelt so häufig betroffen wie Jungen. Fast die Hälfte der Mädchen und ein Fünftel der Jungen im Alter von 15 Jahren empfindet sich als zu dick, obwohl sie normalgewichtig sind. Mehr als die Hälfte der Mädchen hat in diesem Alter bereits Diäterfahrungen gesammelt, jedes vierte Mädchen sogar mehrfach.“ ( https://www.bzga-essstoerungen.de)

Blog: www.endlich-ich.com

Musikvideo:

 

Nacktfotos: http://www.endlich-ich.com/gut-dass-du-genug-sitzfleisch-hast/
Instagram: https://www.instagram.com/jana_craemer_dmad1r/

Quelle: MCS Marketing & Communication Services

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Rettet den Regenwald e.V. - Toxisches Gold: Quecksilber verseucht den Regenwald

toxisches goldAm Caqueta-Fluss in Kolumbien dröhnen Bulldozer und Saugpumpen. Tausende illegale Arbeiter schürfen in den Flusssedimenten nach Gold – und verseuchen die Regenwaldgebiete mit Quecksilber. Das Schwermetall vergiftet Pflanzen, Tiere und die dort leb...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald. e.V - Opfert die Korallenriffe nicht der Kreuzfahrtindustrie

korallenriffDer Plan ist irre: Die Caymaninseln wollen in einem paradiesischen Korallenriff eine Landungsbrücke für Kreuzfahrtschiffe bauen. Dadurch sollen noch mehr Touristen nach George Town kommen. Für die karibische Unterwasserwelt wäre das Projekt tödlic...


weiterlesen...

EsRAP Tschuschistan - Debut Album VÖ: 28.06.2019

esrapAufgewachsen im alten Wiener Arbeiterbezirk Ottakring haben die Geschwister Esra und Enes Özmen im Hip Hop das perfekte Medium gefunden, um Gehör zu finden und der eigenen Lebenswelt mit all ihren Konflikten Anerkennung zu verschaffen. Gemeinsam b...


weiterlesen...

RADKOMM - Aufbruch Fahrrad

konfettiregenMit begeistertem Jubel und Konfettiregen wurde auf dem Kongress RADKOMM in Köln die NRW-weite Volksinitiative Aufbruch Fahrrad abgeschlossen. Ein Jahr lang hatten tausende Menschen in ganz NRW Unterschriften für den Ausbau der Fahrradmobilität ges...


weiterlesen...

Mister Me "Pink und Blau"

mr me....und die Frage nach der eigenen geschlechtlichen Identität und wie frei man sich eigentlich fühlt in 2019

Mit "Pink und Blau" veröffentlicht Mister Me heute die zweite Single aus seinem neuen Album.

Ging es bei seinem Vorab-Song „Null“ noch um ...


weiterlesen...

Köln Termine

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 21.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 21.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 22.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 23.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 23.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Dienstag, 25.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 26.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Mittwoch, 26.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 26.Jun 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok