Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Verantwortungsvoll Einfluss auf das Teamklima nehmen

KsKKreissparkasse Köln veranstaltet am 3. September 2019 ein kostenfreies InfoForum für Unternehmen in der Region

Köln, den 15. August 2019 Teamfähigkeit gilt hierzulande als eine der bedeutendsten Schlüsselkompetenzen im Beruf. So ist sie in deutschen Stellenanzeigen das am häufigsten gefragte Persönlichkeits-merkmal, hat die Analyse eines Jobportals ergeben, das über 9 Millionen Inserate untersucht hat. Dazu passt, dass Teamfähigkeit auch in Umfragen unter Personalern regelmäßig zu den wichtigsten Eigenschaften gezählt wird.

Zugleich nehmen Selbstverantwortung am Arbeitsplatz oder autonome Teamarbeit ohne permanente Führung in vielen Unternehmen zunehmend einen hohen Stellenwert ein. Im Zuge dessen verändern sich ebenfalls die Anforderungen an Führungskräfte, verantwortungsvoll einen positiven Einfluss auf das Klima im Team zu nehmen.

Die Kreissparkasse Köln greift diese Entwicklung auf und lädt Interessierte zu einem InfoForum unter dem Titel „Mal ehrlich – Wie steht‘s um Ihr Teamklima?“ ein. Das InfoForum richtet sich an Fach- und Führungskräfte und soll Lösungsansätze für die Förderung eines gesunden Teamgeists aufzeigen. Referentin ist Petra Heinemann, Personalcoach mit über 20-jähriger Erfahrung im Training und Coaching von Menschen in Führungsverantwortung.

In ihrem Vortrag wird sie erläutern, was ein Team ausmacht, welche Rollen einzelne Teammitglieder einnehmen und welche Dynamiken sich innerhalb von Gruppen entwickeln können. Sie wird das Prinzip der Selbstverantwortung und Methoden der Arbeitsgestaltung in Teams vorstellen. Anhand von Praxisbeispielen werden typische Gründe für Konflikte skizziert und Methoden herausgearbeitet, wie Führungskräfte, aber auch die Teammitglieder selbst positiven Einfluss auf Entwicklungen innerhalb einer Gruppe nehmen können. Nach der Veranstaltung steht die Referentin für Fragen und Gespräche gerne zur Verfügung.

Das InfoForum findet statt am Dienstag, 3. September 2019, von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Wolkenburg, Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln. Es richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte von Unternehmen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln, das den Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis umfasst. Die Teilnahme an dem InfoForum ist kostenfrei. Aufgrund einer begrenzten Zahl an Plätzen ist eine Anmeldung erforderlich unter www.ksk-koeln.de/infoforen.

Die Kreissparkasse Köln veranstaltet regelmäßig InfoForen zu aktuellen Finanz- und Wirtschaftsthemen für Gründer und Unternehmen aus der Region. Eine Übersicht mit allen Terminen der Veranstaltungsreihe ist unter der vorgenannten Internetseite abrufbar. Ansprechpartnerin für die InfoForen ist Sabrina Cremer, Referentin im Vertriebsmanagement Firmenkunden der Kreissparkasse Köln, Tel. 0221 227-2351.

Quelle: https://www.ksk-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Auftaktveranstaltung "Caring Community Köln" Impulsvorträge und Bürger-Foren im Historischen Rathaus

stadt Koeln LogoDie Auftaktveranstaltung zum Projekt "Caring Community Köln" findet auf Einladung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker am Mittwoch, 15. Januar 2020, in der Piazzetta des Historischen Rathauses statt. Sorge und Pflege gehören in die Mitte der Ge...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Abenteuer Dolomiten

Presse grenzgang Ulla Lohmann DolomitenAm Sonntag, den 19. Januar 2020 um 14:00 Uhr nimmt Ulla Lohmann in der Kölner Volksbühne am Rudolfplatz das Publikum mit auf eine Berg-Reise vom Gardasee zur Marmolata

Das Weltnaturerbe der Dolomiten ist beliebtes Urlaubsziel und eines der letzten...


weiterlesen...

Ungarische Regierung verletzt mit NGO-Gesetz Menschenrechte - Amnesty-Statement zum Gutachten des EuGH

amnesty logoBERLIN, 14.01.2020 – Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof ist der Ansicht, dass das ungarische Gesetz zur Einschränkung der Arbeit von Nichtregierungsorganisationen gegen EU-Recht verstößt und Grundrechte unrechtmäßig einschränkt. Das geh...


weiterlesen...

Sportförderung in Grundschulen - Land stellt Förderung für Sportprojekt zur Verfügung

stadt Koeln LogoDas Modellprojekt "Sportplatz Kommune – Integrierte Kinder- und Jugendsportentwicklung" ist mit finanzieller Unterstützung des Landes in 2019 an den Start gegangen, um eine landesweite, gezielte Förderung des sportlichen Nachwuchses an Grundschule...


weiterlesen...

24.01.- 12.03.2020 #3003 - Doppelausstellung der KünstlerInnen BÉLA PABLO JANSSEN und FRANZISKA REINBOTHE - GALERIE ALBER Köln

Nachbild28Paris201429 JPGDie GALERIE ALBER zeigt in der Doppelausstellung #3003 aktuelle Werke der KünstlerInnen Béla Pablo Janssen und Franziska Reinbothe. Beide Positionen behandeln in jeweils unterschiedlicher Weise die Definition des Bildraums und in diesem Kontext di...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok