Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TH Köln – Themen und Termine vom 7. bis 14. Januar 2019

TH Koeln logoInformationen und Beratung

Montag, 7. Januar 2019, 15.30 Uhr
Chat: Online-Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung der TH Köln informiert am Montag, 7. Januar 2019, von 15.30 bis 17.00 Uhr im Beratungs-Chat über die Bachelorstudiengänge der Hochschule und beantwortet Fragen rund um die Themen Studienwahl, Bewerbung oder Studieneinstieg.
Anmeldung unter https://webconf.vc.dfn.de/zsb-fhk

Veranstaltungen

Dienstag, 8. Dezember 2019, 19.00 Uhr
Vortrag: architectural tuesday mit Odile Decq
TH Köln, Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, Karl-Schüssler-Saal, 50679 Köln

Im Rahmen des „architectural tuesday“ der Fakultät für Architektur der TH Köln hält die Architektin und Stadtplanerin Odile Decq am Dienstag, 8. Januar 2019, um 19.00 Uhr einen Vortrag über „Architektur und Stadtplanung“. Die Architektin ist die Gründerin des Pariser Architekturbüros Studio Odile Decq. Ihre Projekte wurden vielfach ausgezeichnet. Decq arbeitet zu den Themen Stadtplanung, Architektur, Design und Kunst. Der Vortrag findet in englischer Sprache am Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, Karl-Schüssler-Saal, statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 11. Januar 2019, 14.30 Uhr
Vortrag mit Diskussion: Hilfe durch Zwang?
TH Köln, Campus Südstadt, Ubierring 48, Raum 201, 50678 Köln

Zwangsmaßnahmen wie die Unterbringung von Personen in einer geschlossenen Station, Fixierung oder sogenannte intensivpädagogische Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe sind im Sozial- und Gesundheitswesen weit verbreitet. Das stellte der Deutsche Ethikrat in seiner Stellungnahme „Hilfe durch Zwang?“ fest. Allerdings sind sie ein schwerwiegender Eingriff in die Grundrechte, wenn sie ohne Zustimmung der Betroffenen erfolgen. Doch wann dürfen Menschen vor sich selbst geschützt werden? Und wann darf Hilfe durch Zwang erfolgen? Der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Ethikrates und Mitverfasser der Stellungnahme, Prof. Dr. Dr. Volker Lipp von der Georg-August-Universität Göttingen, spricht dazu am Freitag, 11. Januar 2019, ab 14.30 Uhr auf Einladung des Instituts für Soziales Recht der TH Köln. Die Veranstaltung findet statt am Campus Südstadt, Ubierring 48, Raum 201. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter: https://www.th-koeln.de/hochschule/hilfe-durch-zwang_60592.php

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Das „VOLLE KRAFT VORAUS“ Festival geht Anfang September in die dritte Runde

VKV2019 1080x1080px07. September 2019 Neu-Ulm, Ratiopharm Arena – wieder mit umfangreichem Rahmenprogramm: Autogrammstunden, Eisbrecher Flohmarkt, Open Air Chill Out-Area etc.

Das VOLLE KRAFT VORAUS Festival geht am 07. September 2019 in der Neu-Ulmer Ratiopharm Are...


weiterlesen...

Katze Helene in Köln Ehrenfeld gesichtet und gesichert worden!

66721405 2910232679048296 8738274563311271936 n

Katze Helene konnte dank vieler aufmerksamer und helfender Menschen wieder in die sichere Obhut des Strassenkatzen Köln e.V´s gebracht werden. Vielen Dank an alle Helfer!

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !


weiterlesen...

21.07.2019 Dialog mit dem Original: Howard Smith

kunstmuseumIm Mittelpunkt dieses neuen Formates steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerkes. Anstatt sich in einer Ausstellung durch die Fülle der Arbeiten einen allgemeinen Eindruck zu verschaffen, gehen wir den umgekehrten Weg...


weiterlesen...

Thementage Menschenkunde 2019

csm Thementage 88777c93b8Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

30.08.- 31.10.2019 AUSSTELLUNG "INTERMOTION mit Michaela Zimmer" Galerie Alber Köln

Ausstellungsankündigung INTERMOTIONMichaela Zimmers Werke reflektieren das subjektive Verhältnis zum Raum, in dem wir uns bewegen und dem Bild, das sich uns in der Bewegung erschließt. Sie sind die Übersetzung propriozeptiver Erfahrung. Ihre Langzeitforschung diesbezüglich begann b...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok