Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

When 'Airy Met Fairy lassen auf ihrem zweiten Album TripHop-Elemente einfließen

espritAus dem Französischen wörtlich übersetzt bedeutet der Ausdruck “Esprit de corps” “Geist des Körpers“. Dahinter steckt ein Konzept von gewaltigen Ausmaßen und eines, das When ‘Airy Me Fairy mit absolutem künstlerischem Vertrauen weitergeben. Voll von zarten Melodien und minimalistischer Instrumentierung legt ihre emotionsgeladene Melancholie die Grundlage unseres Ganzen Daseins frei. Wie eine ferne Erinnerung verebbt und fließt sie und verkörpert zugleich alles, was uns immanent menschlich macht.

Wie sie schon die zurückgenommene Intimität ihres von der Kritik gefeierten Debütalbums “Glow” (2018) entwickelten, verbrachten WAMF die letzten paar Monate damit, die bezaubernde Ästhetik ihres Sounds auszuarbeiten. Eingeschlossen im leeren Apartment von Multi-Instrumentalisten Mike Koster, auf den heruntergekommenen Fußbodenbrettern sitzend, stellte die nackte, intime Umgebung die ideale Leinwand dar. Mit Elementen eines akribischen geschaffenen Trip Hop malt “Esprit De Corps” ein ehrliches Porträt, das seine eigenen Makel und Fehler in sich trägt.

Songwriterin Thorunn Egilsdottir sagt darüber: “To me this album captivates the essence of who we are as people. No attempt to embellish anything. We left the sounds of me breathing and Mike’s instruments rattling while we switch between intensity and intimacy.”

Aufgenommen ohne jegliche Kenntnis, wie sich Rufus Wainwrights Original anhört, wurde die Leadsingle “Going To A Town” ohne fixe Ideen oder einen vorgegebenen Weg geschrieben. Mike Koster erzählt: “I insisted on not hearing the original until it's done. I wanted to stay a musical virgin in order to get involved in a creative way.” Indem sie Wainwrights Version neu interpretieren, atmen WAMF dem Song neues Leben ein und einen geheimnisvollen Nimbus in ihre düstere, Beats-getriebene Wiedergabe. An anderer Stelle bieten “It Was Love” und “That’s My Rock And Roll” eisige Schlaflieder über Sehnsucht und unerwiderte Liebe, während “On Your Own Again” beißende Einsamkeit und Entfremdung aufzeichnet.

Hinter einer lieblichen Oberfläche aus klirrendem Piano und schwellendem, atmosphärischem Rauschen ist “Home” eine schummerige Ode an die, die wir schätzen. Egilsdottirs Gesang flattert über der düsteren Atmosphäre von “I”, während “Once” durch die Risse eines sich schlängelnden Synth-Arrangements sickert; die Strophe kombiniert tragische Scheu und Verwunderung. “Inside Your Lungs Superstar” missbilligt die Social-Media-Besessenheit der Gesellschaft mit einem perkussiven Groove, der unsere dystopische, digitale Realität grimmig verspottet.

When ‘Airy Met Fairy sind die Isländerin Thorunn Egilsdottir und der Luxemburger Mike Koster. 2015 gegründet wurden die beiden vom isländischen Musiker Bardi Johansson (Bang Gang, Lady & Bird, Starwalker) entdeckt, der ihre erste Single “Intoxicated” produzierte. Als sie 2018 ihr Debütalbum “Glow” veröffentlichen, sammelte es lobende Kritiken, z. B. von Clash, Line of Best Fit, The 405, Louder Than War und God is in the TV. WAMF touren und spielen Shows auf der ganzen Welt, unter anderem traten sie bei namhaften Festivals wie The Great Escape, Reeperbahn, Iceland Airwaves und Eurosonic auf.

Artist: When 'Airy Met Fairy
Album: Esprit de corps
VÖ: 08.05.2020
EAN: 4260620831217

Quelle: Motor Entertainment GmbH

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Süden: Keine Gartenbewässerung mehr mit Grundwasser

stadt Koeln LogoStadt informiert in Teilen von Porz und Rodenkirchen Bewohner über Verunreinigung

In den Bezirken Porz und Rodenkirchen darf in einigen Stadtteilen das Grundwasser nicht mehr zur Gartenbewässerung genutzt werden, da es mit PFC (per- und polyfluori...


weiterlesen...

Corona-Krise als Wendepunkt - 23 Initiativen unterbreiten Impulse für ein nachhaltiges Köln

 DSC395823 Kölner Initiativen, Bündnisse und Vereine haben Ideen für den Umgang mit der Corona-Krise und die Gestaltung der Stadt im Anschluss entwickelt. In ihrem Positionspapier fordern sie die Stadt auf, sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

“Die Erfo...


weiterlesen...

22.05.- 20.06.2020 Ausstellung "Abgeformt - Marcel Friedrich Weber/Stefan Rosendahl" Galerie Pamme-Vogelsang

rosendahl nasenUnter dem Titel „Abgeformt“ zeigen wir vom 22. Mai bis zum 20. Juni eine Dialogausstellung mit Arbeiten von Marcel Friedrich Weber und Stefan Rosendahl.

Gemeinsam ist den Bildhauern, dass sie mit dem Mittel der Abformung Mensch und Welt zu ergründ...


weiterlesen...

BND muss sich auch im Ausland an die Grundrechte halten

amnesty logoAmnesty International erwartet nun ein Grundsatzurteil mit Auswirkungen auf die eigene Klage gegen das G10-Gesetz.

BERLIN, 19.05.2020[endif] – Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen das BND-Gesetz erklärt Markus N. Beeko, Generals...


weiterlesen...

RBK Fusion & mindjazz pictures präsentieren: WIE EIN FREMDER Eine deutsche Popmusik-Geschichte Konzert & Episoden-Premiere der Doku-Serie

WEF Premiere Social Media GrafikIm Dezember 2005 erklärt das legendäre Musik-Magazin Rolling Stone den hochbegabten Musiker und Frontmann Roland Meyer de Voltaire und seine Band Voltaire neben den Arctic Monkeys zur „schönsten Aussicht auf das Jahr 2006“. Es folgen weitere Vorsc...


weiterlesen...

Köln Termine

stadt land fluss.jpg
Montag, 25.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 26.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 26.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Dienstag, 26.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 27.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 27.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Mittwoch, 27.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.