Der Timetable für c/o pop Festival und c/o pop Convention vom 24.-28.04. in Köln steht!

Leoniden Fotocredit CAPADOLLeoniden stoßen neu zum Programm neben Acts wie MAJAN, Baby B3ns, Laventure, BIBIZA oder Ellice beim c/o pop Festival +++ c/o pop Convention mit Panels, Podcasts und MUSIC PEOPLE +++ Zudem The Kick Off Ball, Lesungen, Performances und ein umfangreiches Programm for free am Wochenende

Der komplette Timetable der c/o pop 2024

In fünf Wochen startet die Festivalsaison mit der c/o pop vom 24. bis 28. April in Köln. Der Timetable, vollgepackt mit Konzerten, Panels, Workshops und weiteren popkulturellen Highlights, steht jetzt

Hier geht es zur kompletten Übersicht: https://c-o-pop.de/timetable / PDF-Plan c/o pop Festival & c/o pop Convention (Stand: 20.03.24)

Für den Auftakt in der Live Music Hall am Mittwoch, 24. April, hat sich Sänger und Multiinstrumentalist MAJAN etwas ganz Besonderes überlegt: Er spielt ein exklusives Unplugged-Set, das noch einige weitere Überraschungen bereit hält. Als Support eröffnet für ihn der 19-jährige Newcomer JAS mit einem seiner ersten Festivalauftritte überhaupt. Mit etwas Glück muss man danach nur wenige Schritte gehen, um ins Bett zu fallen: Die c/o pop verlost die Möglichkeit, im Artheater, einer Stamm-Location der c/o pop, zu übernachten. 

Konzerte, FU24BA7L-Kooperationen, Performance-Kunst uvm. beim c/o pop Festival

Spätestens fürs Lineup am Donnerstag zieht es natürlich sowieso alle Musik- und Kulturinteressierten zurück nach Ehrenfeld. Auf der Bühne stehen u.a. Elektro-Producer und Sänger Kev Koko, die facettenreiche Songwriterin Katha Pauer oder das Indie-Rock-Duo TRÄNEN, das zuvor bei der Aufzeichnung des Podcasts Reflektor mit Jan Müller zu Gast ist. Drag Syndrome, das weltweit erste Kollektiv von Drag Queens und Kings mit Down-Syndrom, wird das Publikum der c/o pop durch seine mitreißende, fröhliche und innovative Interpretation von Drag und Performance-Kunst begeistern. The Black Sex Worker Collective setzt sich in seiner Kunst für systemischen Wandel und Gerechtigkeit für alle unterdrückten Menschen ein. Weiter geht es am Freitag mit nationalen und internationalen Newcomer*innen wie Ellice, Baby B3ns, error, Endless Wellness, Laventure oder Art School Girlfriend. Zum Abschluss des Abends sprengt süperdisko vermeintliche musikalische und kulturelle Grenzen und verschmilzt diese zu einem urbanen, postmigrantischen Clubsound. Während BIBIZA am Samstag „Wiener Schickeria“ ausstrahlt, gibt es mit Acts wie SERPENTIN, Rosa Anschütz oder Traumatin eine große Auswahl für Fans elektronischer Klänge.

Das Projekt FU24BA7L, das im Jahr der Fußball-EM der Männer andere Perspektiven auf den Sport eröffnen möchte, prägt das Programm im BüZe: Dem Screening von „Realness With A Twist“, dessen Protagonist Simon zwischen der heimlichen Leidenschaft für das Voguing und der Angst vor der Missbilligung durch seine Mannschaftskameraden hin- und hergerissen ist, schließt sich eine Diskussion über den Film an. Danach hostet Crystal 007 The Kick Off Ball, der als ein Voguing und Ballroom Event mit Fußball-Motto die vermeintlich gegensätzlichen Communities der Black & Latinx LGBQT+ und Fußball-Fans zusammenbringt. Auch am Sonntag reihen sich die Höhepunkte dicht an dicht: Ganz neu angekündigt als Finale der c/o pop 2024 das Konzert der Leoniden! Den zweiten FU24BA7L-Tag krönt nach dem Schlag & Fertig-Podcast und Rave-Aerobic eine Show der Kölner Rock- und Internet-Band The Screenshots. Außerdem dabei: Der Podcast Hotz & Houmsi, die Rapper Ritter Lean und Maikel, das Elektro-Duo PAULINKO uvm. Kindheitsträume lässt das c/o pop Festival am Wochenende nebenbei wahr werden: Es gibt auf der Baustelle einen Bagger-Fahr-Workshop!

Große Themenvielfalt und zahlreiche Kooperationspartner bei der c/o pop Convention

Für Delegates aus der Musikindustrie und alle, die sich für die Branche interessieren, bietet die c/o pop Convention am Donnerstag und Freitag Panels und Workshops, um sich über aktuelle Entwicklungen auszutauschen und zu vernetzen. Los geht es am Donnerstag mit einem Keynote-Interview mit Leander Kirschner (CEO Bamboo Artists), der Insights zu Bamboos Künstler*innen- und Autor*innen-Aufbau gibt. Nach einem Panel zu „The Future of Audio-Shows“ mit Tina Jürgens (Co-CEO Zebralution), Christian Schalt (Chief Digital Officer RTL Radio), Maria Bokelberg (Co-Gründerin Pool Artists), Nina Wüst (Key Account Director Acast) und Jochen Schliemann (Podcasthost) finden Aufzeichnungen der Podcasts „Redfield“, „HIP HOP LEBT“ und „GOLDSTÜCKLi“ statt. Abgerundet wird das Programm durch „Danke, gut. Der COSMO Podcast über Pop und Psyche“ mit Miriam Davoudvandi in Kooperation mit der TINCON. Im Strang New Talent vermitteln Expert*innen aus allen Bereichen der Musikbranche an beiden c/o pop Convention-Tagen wichtiges Wissen für den Einstieg, z. B. gibt es „Interview-Tipps für Newcomer*innen von der 1LIVE Heimatkult-Frau“ (Simone Sohn) oder Empfehlungen für „Produktmanagement für Indie Labels und Selbstvermarkter*innen“ von Sarah Fürst-Wilhelm (Produktmanagement AnnenMayKantereit). Eine erstmalige Kooperation gibt es mit dem PRO MUSIK Verband, der Interessenvertretung freischaffender Musiker*innen.  Bei diesen Panels geht es u.a. um die Herausforderungen für Selbstständige oder faire Vergütung im Musikstreaming und in der Livebranche. Zu den weiteren Programmpartnern der c/o pop Convention gehören u.a. der VUT, die TINCON, FU24BA7L, das Forum Musikwirtschaft, creative.nrw, die Klubkomm, die Livekomm und das PopBoard NRW. Bereits zum dritten Mal bietet MUSIC PEOPLE als Community für Menschen, die in der Musikbranche arbeiten, am Freitag die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion, z. B. zur Frage „Wie attraktiv ist mein Unternehmen für die nächste Generation?”.

Kostenloses Programm mit Konzerten, Workshops und Beichtstuhl

Am Wochenende verwandelt sich die gesperrte Venloer Straße in eine autofreie Zone zum Schlendern und Entdecken vielseitiger, kostenloser Aktivitäten. Neben Free Shows von Künstler*innen wie Soffie, Ish, Ottolien und UHD findet z. B. eine Veranstaltung mit Gina Marie Grimm zu Vegan Cooking statt, Jennah Schott spricht über „How to Ramadan“ und der “kleinste Rave der Welt” ist geplant. Und wer nach so vollen Tagen seine Erlebnisse verarbeiten möchte, schaut im Beichtstuhl für „Festival Confessions“ vorbei.
Tickets für c/o pop Festival und c/o pop Convention sind erhältlich unter https://c-o-pop.de/tickets. Die Festivaltickets sind bereits ausverkauft, also am besten schnell zuschlagen bei Tages- und Conventiontickets!

Mit über 30.000 Besucher*innen zählt die c/o pop seit 20 Jahren zu dem Entdeckerfestival Deutschlands mit einem vielfältigen Programm aus Musik und Popkultur. An fünf Tagen, auf über 30 Bühnen und mit mehr als 120 Programmpunkten schafft die c/o pop einen Überblick über Popkultur wie kein anderes Festival: Musik ohne Genreverweigerung, Programm-Experiences wie z. B. Workshops, Lesungen, Dance- und DIY-Events und Open Spaces für Communities – für eine offene und bunte Gesellschaft. Hier ist JEDE*R willkommen!

Mit dem angeschlossenen Branchentreff der c/o pop Convention schafft die c/o pop die Verbindung zwischen der Branche und den Festivalgästen. Beim Full-Service-Event rund um Musik und Popkultur trifft sich die Branche tagsüber bei Panels und Gesprächsrunden zu popkulturellen Themen und abends bei zahlreichen Live-Events.

Das c/o pop Festival und die c/o pop Convention werden gefördert von der Initiative Musik, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Stadt Köln, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Foto: Leoniden, Fotocredit: CAPADOL 
Quelle: SaLT-PR

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Em Stadion zu Huss: Gaffel feiert die


240510 Luca Kilian   Davie Selke beide 1. FC Köln  Thomas Deloy von Gaffel IIKöln, 10. Mai 2024 – Ausgelassene EM-Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern, tobender Torjubel in den Fanzones und natürlich spannende Spiele in Müngersdorf: Das verspricht die EM 2024 in Köln. Am 15. Juni geht es mit Ungarn gegen die Schweiz los...


weiterlesen...

Talk & Sing mit Martin Schlüter und


240513 Talk und Sing v.l. Jean Odenthal   Christian Knock   Frank Engel v. RheinRoxy   Martin Schlüter Foto M.Schlüter honorarfreiKöln, 13 Mai 2024 - Das neue Format „Talk & Sing“ wurde von Christian Kock und Martin Schlüter im letzten Sommer ins Leben gerufen. Das Konzept orientiert sich am Stil von „Ina Müller“ und kombiniert Talkshow-Elemente mit Live-Musik sowie klassisc...


weiterlesen...

Motivierte Läufer:innen sorgen für


Firmenlauf Koln Kreativ Christian SchulzeMit strahlenden Gesichtern und voller Energie machten sich 3.440 Läufer:innen bereit und verwandelten bei der fünfzehnten Auflage des Firmenlauf Köln den Fühlinger See in ein farbenfrohes Sportgelände. Gut gelaunt begaben sie sich auf die 5 km-Lau...


weiterlesen...

Wahl-O-Mat zur Europawahl geht online


wahl o matInteraktives Informationsangebot der Bundeszentrale für politische Bildung seit 7. Mai 2024 online // Im Netz unter www.wahl-o-mat.de sowie als

"Schon den Wahl-O-Mat gespielt", unter diesem Motto geht heute das beliebte Online-Angebot der Bundesze...


weiterlesen...

Mit Meisterwerken von Manet, Monet &


240514 Sonderbierdeckel WRM quer Foto P.Brohl honorarfreiKöln, 14. Mai 2024 – Im Wallraf-Richartz-Museum bietet eine Sonderausstellung einen faszinierenden Einblick in die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts.

„1863 - Paris - 1874: Revolution in der Kunst“, so der Name der Sonderschau, die den spannende...


weiterlesen...

L.A. EDWARDS mit neuem Song


laedwardsL.A. EDWARDS mit neuem Song "Gone4U" aus neuem "Pie Town"-Album auf Headliner-Tour im Juli - Special Guest: JADE JACKSON

Nach ihrem ersten neuen Titel "Good Luck" bringt die kalifornische "Band of Brothers" nunmehr mit dem sommerlichen Uptempo- un...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.