das Kultur und Nachrichtenmagazin

Projekt „Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung für Geflüchtete“ benötigt Spenden

crop original Logo duplex 300dpiMit Start der „15. Woche des bürgerschaftlichen Engagement“ am 13.September 2019 beginnt Kölner Freiwilligen Agentur Spendenkampagne

Seit 2004 sorgt die bundesweite Engagementwoche für Anerkennung und Wertschätzung des bürgerschaftlichen Engagements. Dies nutzt die Kölner Freiwilligen Agentur, um eine Spendenkampagne für das Projekt „Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung für Geflüchtete“ zu starten.
„Im ersten Jahr von Babellos haben wir 450 Einsätze von ehrenamtlichen Sprachbegleiter*innen vermittelt“ beschreibt Gabi Klein, Bereichsleiterin der Kölner Freiwilligen Agentur, „und die Anfragen steigen stetig.“ Die Freiwilligen unterstützen Geflüchtete mit geringen deutschen Sprachkenntnissen überall dort, wo keine professionellen Dolmetscher*innen tätig sind, z.B. bei Ärzten, Ämtern, Schulen. „Aktuell sind 80 Freiwillige über Babellos aktiv“ so Klein, „Die meisten haben eigene Fluchterfahrung und kennen Sprachlosigkeit daher sehr gut.“

So wie Rami Al Chweky. Er kam als 14-jähriger von Damaskus nach Köln und verstand erst einmal nichts. "Ohne die Sprache bist du kein Teil der Gesellschaft!" erinnert er sich. Inzwischen versteht er alles. Und nutzt es, um anderen zu helfen. „Nur wenn du verstehst, um was es geht, kannst du teilhaben und entscheiden“ so Al Chweky. „Das will ich auch anderen ermöglichen. Deshalb bin ich dabei!“.

Das Projekt Babellos erhält eine Anschubfinanzierung durch die Aktion Mensch. Um das Projekt fortsetzen zu können, sammelt die Kölner Freiwilligen Agentur Spenden. „Viele Geflüchtete benötigen eine Sprachbegleitung und viele Menschen wollen ihnen ehrenamtlich helfen.“ so Klein. „Daher soll Babellos fortgesetzt werden. Nur mit Spenden ist dies möglich.“

Zur Spendenkampagne: www.betterplace.org/p71447
Zur Website des Projekt Babellos: www.koeln-freiwillig.de/babellos/
Zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements: www.engagement-macht-stark.de/

* Die Kölner Freiwilligen Agentur ist eine Vermittlungs- und Entwicklungsagentur für das Bürgerengagement in der Stadt Köln. 1997 selbst von engagierten Kölner Bürgerinnen und Bürgern gegründet, tragen bis heute zahlreiche innovative Programme dazu bei, das bürgerschaftliche Engagement in und für Köln zu fördern. Sie ist als gemeinnützig anerkannt und erstellt Spendenquittungen.

Quelle: Kölner Freiwilligen Agentur e.V.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kindern Corona erklären - Begehbares Kinderbuch auf dem Eberplatz

ebertplatz buch iAuf den Ebertplatz gibt es derzeit ein begehbares Kinderbuch zu sehen. Als Corona-Präventionsprojekt ist ein Buch ausgestellt, das die Corona-Pandemie kindgerecht thematisiert. Unter dem Titel "Woröm blieven all die Lück doheim?" erklärt es Kinder...


weiterlesen...

Von zu Hause im Online-Kurs staatlich geprüfter Übersetzer werden: Live-Chat am 16. Juni 2020

dolmetscher schuleAls einzige Einrichtung in Deutschland ermöglicht die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln sprachlich Talentierten, von zu Hause aus in einem einjährigen Online-Kurs staatlich geprüfter Übersetzer zu werden. Die Schulleitung stellt am Dienstag, ...


weiterlesen...

Das Gesicht wahren trotz Corona - Masken mit eigenem Gesichtsfoto von Kölner Start-up

styleKöln, 19. Mai 2020. Die handelsüblichen Corona-Schutzmasken sind zwar nützlich, aber auch anonym und einfältig. Dass die notwendige Hygiene nicht steril und langweilig aussehen muss und der Krise sogar ein Lächeln entlocken kann, zeigen neue Maske...


weiterlesen...

Sachstand Sanierung Mülheimer Brücke - Verlängerung der Bauzeit und Verschiebung der 19-wöchigen KVB-Sperrpause

69 foto mülheimer brücke luftbild teileDas Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau informiert in einer aktuellen Mitteilung zur Mülheimer Brücke an den Verkehrsausschuss und die Bezirksvertretungen Nippes und Mülheim, dass sich die für Ostern 2021 angekündigte 19-wöchige Sperrpause fü...


weiterlesen...

Öffentlichkeitsbeteiligung Laurenz-Carré

unter goldschmiedPlanung für großes Innenstadt-Bauprojekt im Stadthaus Deutz einsehbar!

Der Stadtentwicklungsausschuss hat im Rahmen einer Dringlichkeitsentscheidung am 25. Juni 2019 die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung für das Verfahren zu...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Jetzt ist es offiziell! Das EXIT Festival feiert seine 20-jährige Jubiläumsausgabe vom 13. – 16. August 2020!

EXIT 02Nachdem die Pandemie in den meisten Ländern des Balkans so gut wie bezwungen ist, bat die serbische Premierministerin das EXIT Festival, nicht abzusagen, sondern es später im Sommer stattfinden zu lassen. In der vergangenen Woche überraschte diese...


weiterlesen...

KI-Thriller “OBSERVATION” wird sich auf Steam seiner selbst bewusst

observation– Verpasst nicht dieses Sci-Fi-Juwel –

Schottlands beste Astronauten bei No Code und das Kontrollzentrum von Devolver Digital haben den BAFTA-prämierten KI-Thriller Observation auf Steam veröffentlicht. 

„Computer werden uns am Ende ja doch alle t...


weiterlesen...

Packende schwedische Krimiserie Hidden Agenda

hidden agendaWas haben Oberschicht und Unterwelt gemeinsam? – Jede Menge Leichen im Keller!
Hidden Agenda (OT: Top Dog) von den Produzenten von Die Brücke, nach den Romanen des schwedischen Bestsellerautors Jens Lapidus – u. a. mit Josefin Asplund und Alexej Ma...


weiterlesen...

Neues LEA Album inkl. neuem CAPITAL BRA Song: Out now!

treppenhausLEAs drittes Album "Treppenhaus" erzählt neue Geschichten aus LEAs Leben, zeigen neue Facetten und lassen sie als Künstlerin wachsen. Dabei ist ihre eigene Art, wahre Geschichten auf musikalische Weise zu erzählen, unverkennbar. '"Zwischen meinen ...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 05.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

pirquet.jpg
Freitag, 05.Jun 20:00 - 21:00 Uhr
AUFTAKT – Sommerkonzert in der Friedenskirche. Jazz – Klassik – World

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

lebeART Video

Video-Portrait der Künstlerin Ewa SalwinskiVideo Kunst und Kultur
Ewa_PORTRET_grau

1960 bei Krakau geboren, Studium der Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Krakau, 19...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.