das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ausschreibung für bildende Künstlerinnen zur Teilnahme am Kunst Symposium im Oktober 2019 in Brandenburg

Ausschreibung 3 sprachenAnlässlich des Tages der Gewaltfreiheit, am 2. Oktober 2019 findet vom 1. Oktober 2019 bis zum 5. Oktober 2019 im humanistischen Studien- und Reflexionspark in Schlamau, Brandenburg, Deutschland ein Symposium für Künstlerinnen und Künstler zum Thema Gewaltfreiheit statt.

Ziel des Zusammentreffens der Künstler ist die Kreation freier und ortsbezogener Arbeiten zum Thema Gewaltfreiheit.

Die Arbeiten werden in einer gemeinsamen Ausstellung am 5. Oktober 2019 öffentlich gezeigt.
Der Studien und Reflexionspark ist ein wunderschön gelegener Begegnungsort der weltweit vernetzten, humanistischen Bewegung. Er besteht aus verschiedenen Gebäuden, ein Arbeitszentrum, ein Studienzentrum, eine alte Scheune und zwei Werkstätten.

Die Ausstellung soll überwiegend im Außenbereich stattfinden, so dass besonders ideal Installation und Skulptur realisiert werden können.

Außerdem können die Werkstätten und die Scheune genutzt werden.
Die Ausschreibung ist international, aufgerufen zur Bewerbung sind professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossenem künstlerischem Hochschulstudium und / oder einer aussagekräftigen Ausstellungsvita.

Die Künstlerinnen erhalten freie Kost und Logis. Material- oder Reisekosten können leider nicht übernommen werden. Am Symposium können maximal 15 Künstlerinnen teilnehmen. Die Bewerbung ist bis zum 1. September möglich.

Der Studien und Reflexionspark Schlamau besteht aus mehreren Gebäuden und einer sehr großen Außenfläche, die an einen Wald grenzt. Direkt neben dem Park befindet sich der Löschteich des Dorfes und eine Spielfläche für Kinder.

Die Künstler werden in Mehrbettzimmern untergebracht, der Komfort ist mit einer hübschen, gepflegten Jugendherberge vergleichbar.

Es gibt Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an Juljaschneider@web.de

Bitte schickt eine Vita, und PDF mit Arbeitsbeispielen.

Was ist die humanistische Bewegung?

Bitte informiere Dich auf unserer Homepage: http://www.parkschlamau.org/der-park/tueren-zur-geistigen-welt/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Auch 2020 gibt’s das Gaming-Aid Stipendium!

GAST Gaming Aid StipendiumDie karitative Non-Profit-Organisation Gaming-Aid e.V. stiftet zum Wintersemester 2020/21 wie schon in den Vorjahren ein Stipendium (Gaming-Aid Stipendium: GAST) für Game Design sowie verwandte, Game-bezogene Studiengänge. Derzeit führt die Organi...


weiterlesen...

01.03.- 01.05.2020 Ausstellung .MATER.MATRIX.MATERIAL von A wie Asche bis Z wie Zink

matrix materialIm Vordergrund dieser Ausstellung steht nicht das Erzählende der Dinge, sondern das Material in seiner Stofflichkeit, seiner Haptik, seinem Volumen, seiner Farbigkeit und seiner Stellung im Raum als Mater und Matrix künstlerischer Intervention.

Ma...


weiterlesen...

SENEX »Everybody Knows«

senexVon wegen „narkotisierend“! Bereits zum zweiten Mal in seinem Leben entpuppte sich der Song „Narcotic“ für Wolfgang Schrödl zum absoluten Hallo-Wach-Karriere-Kickstarter. Hatte der Indiepop-Track mit der unfassbar catchy Synth-Hookline seiner dama...


weiterlesen...

Bundesregierung will weiterhin Lebensmittelimporte mit Rückständen verbotener Pestizide zulassen

umweltGemeinsam mit Agrar-Konzernen wie Bayer und den Regierungen der USA und Kanadas kämpft die deutsche Bundesregierung in Brüssel dafür, dass importierte Lebensmittel auch weiterhin Rückstände von in der EU verbotenen Pestiziden enthalten dürfen. Die...


weiterlesen...

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Ziviler Ungehorsam gegen Atombomben in der Eifel

atombombenLANDGERICHTSPROZESS „WIDERSTÄNDIGE ALTE“ in KOBLENZ VERTAGT AUF 19.02.2020 um 10:00, Saal 105

Nach dem ersten Prozesstag (04.02.20) beim Landgericht Koblenz mit den Einlassungen und Beweisanträgen der 5 Angeklagten (Ariane Dettloff, Köln; Susanne ...


weiterlesen...

Im Online-Kurs staatlich geprüfter Übersetzer werden: Infoabend im virtuellen Klassenzimmer am 04.03.20

dolmetscherschule kölnAls einzige Einrichtung in Deutschland ermöglicht die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln sprachlich Talentierten, in einer einjährigen Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer zu werden. Am Mittwoch, 4. März 2020 stellt um 19 Uhr Schul...


weiterlesen...

Alan Walker & Ava Max - Alone Pt. II

Alan Walker  Ava Max Single Alone Pt. II Presse PicWas im Filmgeschäft seit Jahren tipptopp funktioniert, kann eigentlich auch im Musikbiz nicht ganz verkehrt sein. So oder so ähnlich könnte der Gedankengang von Produzent/DJ Alan Walker ausgesehen haben, als er sich ans Songwriting für seine neue ...


weiterlesen...

29.02.2020 Global Village

csm Alanus END Version 5e361b94cbGlobal Village ist eine multimediale Performance von NorthWest ETC für Jugendliche und Smartphone-Benutzer, die das Thema der Verbindung durch die sozialen Medien und die sich ständig weiterentwickelten Möglichkeiten des sozialen Austausches durch...


weiterlesen...

lebeART Video

Interview mit Udo Kier ZusammenschnittVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

Sabine Teichmann und Dirk Conrads haben Ed Lachmann und Udo Kier im Rahmen der Kunstfilmbiennale...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.