03.11. – 12.11.2023 "12. Revierkunst"

revierkunst com

Einmal im Jahr öffnen sich die Tore der Industriekultur für die Revierkunst. Im LWL-Museum Henrichshütte präsentieren sich auch dieses Jahr wieder aus über 400 Bewerbungen 75 herausragende Künstler aus dem Ruhrgebiet und Gast-Künstler.

Entscheidend bei der Künstler-Auswahl ist, dass die Werke überraschen und eigensinnigkraftvoll überzeugen. Die Revierkunst-Power muss man spüren ;-)

Über 600 neue Arbeiten werden in der historischen Gebläsehalle, in den spannenden Katakomben und im Foyer in

Drucken E-Mail

Ausstellung „Kunst und Bau“ in der Alanus Hochschule in Alfter eröffnet

20231024 baukultur nrw kunstundbau alfter iris tritthart 10 1

Das Museum der Baukultur NRW eröffnete am Mittwoch, 25.10.2023 die Ausstellung „Kunst und Bau. Perspektiven aus NRW“ in der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter.

Zahlreiche Studierende und interessierte Besucher:innen kamen am Mittwoch, 25.10., um 17.30 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Kunst und Bau. Perspektiven aus NRW“ ins Foyer der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter. Vom 26. Oktober bis zum 10. November 2023 zeigt das Museum der Baukultur NRW dort

Drucken E-Mail

24.10.2023 Salongespräche -"Ars Photonica - 100 Jahre Kunstgeschichte des Lichts"

Foto c Rainer Plum

Mit Künstlerinnen und Künstlern am Bauhaus, am New Bauhaus und am MIT/CAVS bis zu den Künstlerinnen- und Künstler-Netzwerken wie "Light and Space", ZERO in Europa, GRAV in Frankreich und Lateinamerika, Gruppo T in Italien veränderte sich das Spektrum an künstlerischen Ansätzen, die die Wechselwirkungen des Lichts mit Material, Raum und Zeit thematisierten. In den 1950er/60er Jahren gab es dazu erste Ausstellungsprojekte anlässlich der documenta 3 in Kassel. In den 1970er/80er entstanden

Drucken E-Mail

05.11.2023 – 30.06.2024 Streifzüge durch die Natur. Gläserne Kostbarkeiten aus dem Jugendstil

csm 20230707 Jugendstil Glas Website 3 Quadrate 4836788dd6

Mit der Sonderausstellung „Streifzüge durch die Natur. Gläserne Kostbarkeiten aus dem Jugendstil“ widmen sich die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim vom 5. November 2023 bis 30. Juni 2024 der faszinierenden Glaskunst um 1900. Über 80 ausgewählte Objekte, die aus einer Privatsammlung stammen, repräsentieren die Vielfalt kunstvoller Werke namhafter Kunstschaffender des Jugendstils. Inspiriert von der Welt der Pflanzen und Tiere schufen sie meisterhafte Dekore, in denen sich ein Mikrokosmos aus

Drucken E-Mail

Das Alanus Werkhaus schließt Jubiläumsausstellung „Alles außer Tiernahrung“ mit multimedialer Klang- und Bewegungsperformance

SharedScreenshot

Am 22.10.2023, ab 16 Uhr, feiert das Alanus Werkhaus den spektakulären Abschluss seiner drei Jubiläumsausstellungen, die im Rahmen seines 20-jährigen Bestehens stattfanden. Unter dem Titel „Alles außer Tiernahrung – Künstliche Dialoge“ ließ das Weiterbildungszentrum in Alfter die Kunst seiner Dozierenden aufeinandertreffen. „Die Finissage

Drucken E-Mail

29.10.2023 Rolf Rose - MALEN SEHEN

Rolf Rose

Nicht vielen Malerinnen oder Malern ist eine derart lange Schaffenszeit gegeben wie Rolf Rose (geb. 1933 in Halberstadt), der auf weit mehr als 60 Jahre künstlerischer Arbeit zurückblicken kann. Das Kunstmuseum richtet den Blick auf ein Werk, das über Jahre im Umfeld des Radical Painting und der Farbmalerei angesiedelt war. Lange Zeit baute Rolf

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.