das Kultur und Nachrichtenmagazin

DFG-VK Gruppe Köln begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags im Januar 2021 und unterstützt Zivilen Ungehorsam gegen Übungen mit Atombomben

meinung sagenKöln, 25.10.2020. Die Kölner Gruppe der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen e. V. (DFG-VK) begrüßt, dass der Atomwaffenverbotsvertrag am 22.1.2021 in Kraft tritt. Wie die Vereinten Nationen bekannt gaben, wurde der Vertrag am gestrigen Samstag durch den 50. Staat ratifiziert. Für die Kölner DFG-VK-Gruppe erklärte dazu Gruppenmitglied Timon Delawari: „Wir sind sehr glücklich, dass die weltweite Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen „ICAN“, deren Teil wir sind, die völkerrechtliche Ächtung dieser Massenvernichtungswaffen durchgesetzt hat. Deutschland sollte nun sein Festhalten an der Atomwaffenpolitik der NATO beenden, um internationales Vertrauen zurückzugewinnen.“ 

Wie Delawari erläuterte, setzt sich die Kölner Gruppe dafür ein, dass Deutschland seine „Nukleare Teilhabe“ an den US-Atombomben, die auf dem Bundeswehr-Flugplatz Büchel (Eifel) stationiert sind, im Einklang mit einem Bundestagsbeschluss vom 26.3.2010 beendet. Erst Mitte Oktober übte die NATO in Büchel und Nörvenich mit dem Manöver „Steadfast Noon“ den Atomkrieg. „Das markiert den Rückfall in den nuklear bestückten Kalten Krieg“, erklärte Timon Delawari. „Sie trainieren unsere Vernichtung!“, ergänzte das Kölner DFG-VK-Mitglied Ariane Dettloff.  

Die 76jährige Kölner Journalistin hatte 2018 gemeinsam mit sechs weiteren Personen das Bundeswehr-Gelände friedlich betreten und den Atomkriegs-Übungsbetrieb gestört. In den folgenden Gerichtsverfahren wies sie - bislang vergeblich - auf die Völkerrechtswidrigkeit der Atombomben hin und verlangte einen Freispruch. Im April 2019 nahm sie gemeinsam mit 16 weiteren Atomwaffengegner*innen erneut an einer Aktion Zivilen Ungehorsams auf dem Gelände des Flugplatzes teil und forderte den Abzug der US-Atomwaffen aus Büchel. Am 16. November 2020 steht sie daher wieder wegen „Hausfriedensbruch“ vor dem Amtsgericht Cochem. 

„Wir unterstützen Ariane“, erklärte Timon Delawari, „denn wir finden es falsch, dass die Staatsanwaltschaft nicht die Bundeswehr-Übungen mit Massenvernichtungswaffen, sondern das friedliche Unterbrechen solcher Übungen zur Anklage bringt.“

Die DFG-VK Gruppe Köln geht auf eine Gründung 1912 zurück. Heute hat sie 130 Mitglieder und engagiert sich in Köln und Umgebung - oft im Bündnis mit weiteren zivilgesellschaftlichen Gruppen und Institutionen - für eine friedensorientierte Außen- und Sicherheitspolitik unter Achtung des Völkerrechts und der Menschen- und Bürgerrechte. Die DFG-VK ist mit über 3.500 Mitgliedern bundesweit vertreten und besteht seit 1892.

Hintergrund:

Internationale Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons, ICAN):

https://www.icanw.de

Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen auf dem Bundeswehr-Flugplatz Büchel:

„Widerständige Alte“ (Go-In in Büchel am 23.7.2018 mit 7 Personen):

https://www.friedenkoeln.de/?page_id=15296

„Büchel17“ (Go-In in Büchel am 30.4.2019 mit 17 Personen):

https://www.friedenkoeln.de/?page_id=15130 

Quelle: DFG-VK Gruppe Köln / Stefanie Intveen

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Bürgerhaus Stollwerck: Adventskalender-Aktion in der Südstadt

stadt Koeln LogoStartschuss am 30. November durch Bezirksbürgermeister Andreas Hupke

Für den beginnenden Advent hat sich das Team des Bürgerhauses Stollwerck in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Die komplette Südfassade des Gebäudes wird als Adventsk...


weiterlesen...

Solidarische Online-Galerie für Kunst- und Kulturschaffende Der Kulturgenerator startet

ihcWx A 400x400Köln, 17. November 2020. Die Kunst- und Kulturszene ist durch die Beschränkungen der Corona-Maßnahmen existenziell bedroht. Deswegen haben Akteur*innen aus dem Kölner Kulturrat, dem Niehler Freiheit e.V. und dem Kunstzentrum Wachsfabrik seit dem e...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 175,8

stadt Koeln LogoAktuell sind 2.549 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Donnerstag, 12. November 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 14.483. (Vortag: 14.222) bestätigten Corona-Virus-Fall...


weiterlesen...

Annett Louisan leitet mit "All I Want For Christmas" die Adventszeit ein / EP "Kitschmas" OUT NOW

annettInspiriert durch die Arbeit ihres im August erschienen Albums "Kitsch" veröffentlicht Annett Louisan in diesem Jahr am 20.11. eine digitale Weihnachts-EP.
Auf "Kitschmas" befinden sich drei Weihnachtssongs, Annett Louisans All-Time-Favorites, stimm...


weiterlesen...

Antallaji - Der mobile Tauschladen

antallajiSeit etwas mehr als einem Monat steht der große, gelbe, mobile Tauschladen “Antallaji” nun schon auf dem Carlswerk Gelände in Köln-Mülheim. Das "Starke Veedel - Starkes Köln"-Projekt " läuft gut an. Die direkte Nachbarschaft nutzt den Ort zum Taus...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

MMC Studios unterstützen UFA SHOW & FACTUAL bei der Postproduktion von "Expedition Arktis"

2 Expedition ArktisAm 16. November 2020 feierte die High-End-Dokumentation "Expedition Arktis" von Philipp Grieß im Rahmen der ARD-Themenwoche "#Wieleben – Bleibt alles anders" ihre Premiere in DAS ERSTE. 4,23 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren verfolgten die größte Ar...


weiterlesen...

Türkei: Prozesse gegen Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten im Dezember

amnesty logoIn der Türkei stehen im Dezember 2020 eine Reihe Gerichtsverhandlungen gegen Menschenrechtlerinnen und Menschenrechtler an. Die Termine wurden in eine Zeit gelegt, in der die öffentliche Aufmerksamkeit für politische Prozesse für gewöhnlich gering...


weiterlesen...

"Statements" von 25.11.- 08.12.2020 Beleuchtete Außenfassade FUHRWERKSWAAGE Kunstraum

logo fuhrwerkswaageMuseen sind wie alle anderen Kultureinrichtungen derzeit geschlossen. Dabei haben gerade diese Häuser, wie auch Kunsthallen und viele Kunstvereine, besondere Voraussetzungen: sie haben Raum. Also genug Platz, den Besuchern einen coronabedingten Ab...


weiterlesen...

DJ ANTOINE & DEADLINE - SHOUT

Cover DJ Antoine  DEADLINE   ShoutIn Zahlen und Fakten ausgedrückt, ist sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart von DJ Antoines Musikkarriere beeindruckend. Bis heute wurden seine Videos auf YouTube und seine Songs auf Spotify jeweils weit über eine halbe Milliarde Mal gek...


weiterlesen...
Globus AufindieWelt o300g.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 16:00 Uhr
Auf in die Welt Messe in Köln

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Samstag, 28.Nov 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Samstag, 28.Nov 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Sonntag, 29.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Sonntag, 29.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

menschen am lenauplatz.jpg
Montag, 30.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Dienstag, 01.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

lebeART Video

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez präsentiert in der Galerie-Graf-Adolf am 12.09.2009Video Kunst und Kultur

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez,

 

Stéphane Suarez, geboren 1970 in Paris, lebt seit 2...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1
week 45 2 3 4 5 6 7 8
week 46 9 10 11 12 13 14 15
week 47 16 17 18 19 20 21 22
week 48 23 24 25 26 27 28 29
week 49 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.