das Kultur und Nachrichtenmagazin

Köln im Spitzenfeld der smartesten Städte Deutschlands

stadt Koeln LogoStadt belegt Platz 3 des "Bitkom Smart City Index 2020"

Im diesjährigen Smart City Index des Branchenverbands Bitkom erreicht Köln den dritten Platz und liegt damit nur knapp hinter Hamburg und München. Gegenüber dem vergangenen Jahr hat sich Köln in der Gesamtwertung um sechs Plätze verbessert.

Laut Bitkom zeigt der Smart City Index, wie digital die deutschen Großstädte sind. Dabei wird eine große Dynamik deutlich, die durch viele Positionswechsel im Vergleich zum Vorjahr gekennzeichnet ist. Der Index bewertet Strategien und Lösungen der deutschen Großstädte in fünf thematischen Kategorien.

Die Gesamtplatzierung ist Ergebnis der starken Vernetzung aller Akteure in der Stadtgesellschaft und innerhalb der Verwaltung. In diesem Sinne versteht die Stadt Köln seit 2012 Digitalisierung als umfassendes Ökosystem.

Besonders punkten kann Köln erneut in der Kategorie "IT-Infrastruktur", in der insbesondere mit dem Glasfasernetz und dem Breitbandausbau Spitzenwerte im Städtevergleich erzielt werden. Ein großer Sprung nach vorne ist in der Kategorie "Gesellschaft" gelungen – hier überzeugt Köln unter anderem mit Konzepten zur Bürgerbeteiligung, mit der Stärkung und Einbindung der stadtgesellschaftlichen Digitalszene sowie mit digitalen Angeboten im Kulturbereich.

Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Klimawandel stehen aktuell im Fokus der Kölner Stadtpolitik und gehören zu den großen Herausforderungen für die Stadtentwicklung einer weiter wachsenden Metropole. Auch in diesen Zukunftsthemen konnte Köln laut Smart City Index gegenüber dem Vorjahr deutlich zulegen – unter anderem mit intelligenter Energiemessung (Smart Grid / Smart Meter), intelligenter Straßenbeleuchtung, E-Mobilität und Ladeinfrastruktur.

Das Ranking zeigt, dass wir in Köln auf dem richtigen Weg sind, und das ist Ansporn zugleich, die Digitalisierung weiter mit voller Konzentration und Nachdruck anzugehen. So arbeiten wir neben unserem eigenen umfassenden 'Digitalisierungsprogramm 2019-2022' auch auf Bundesebene und Landesebene mit an der Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes. Hier stehen vor allen Dingen der Nutzen für die Kölnerinnen und Kölner, die Vereinheitlichung von IT-Lösungen und die Vereinfachung von bisher gesetzlich vorgeschriebenen Abläufen im Fokus, so Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Einen weiteren Digitalisierungsschub wird die Stadt Köln in den kommenden sieben Jahren durch die Förderung als "Modellprojekt Smart City" erhalten. Das Bundesinnenministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) stellt dafür ein Gesamtfördervolumen von 15 Millionen Euro bereit. Mit diesem Programm wird Köln die Digitalisierung in allen Lebensbereichen weiter vorantreiben.

Mit einem Zusammenschluss von mehr als 30 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft wird in der ersten Phase ein Raum für die Einwicklung von digitalen Lösungen aufgebaut. Die in dieser Ideenwerkstatt entwickelten Vorschläge werden anschließend auf Umsetzbarkeit geprüft und sollen in der zweiten Phase Schritt für Schritt über einzelne Projekte realisiert werden.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Katja ReuterKatja Reuter

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

Zukunft ohne Zukunft? Warum wir die Klimakrise ernst nehmen müssen

eventtippZur Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen für alle Menschen ist die Begrenzung der Erderhitzung auf 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter unabdingbar. Ziel ist, der jungen und allen kommenden Generationen eine lebenswerte Zukun...


weiterlesen...

Maneskin - Video zu "MAMMAMIA" OUT NOW

maneskinNach ihren weltweit erfolgreichen Sommerhits „I WANNA BE YOUR SLAVE" und „Beggin" (beide monatelang in den Top 10 weltweiter Charts vertreten) meldet sich Italiens extravagante und energiegeladene Rockband Måneskin nun eindrucksvoll mit ihrer neue...


weiterlesen...

Berufe live Rheinland: Ausbildungsmesse gibt jungen Leuten eine Perspektive für den Berufseinstieg

EINSTIEG LogoKöln, 7. Oktober 2021 – Die Tage werden kürzer und die Jacken dicker. Und obschon es draußen spürbar kälter wird, beginnt für Jugendliche jetzt die heiße Phase der Orientierung: was will ich nach meinem Schulabschluss machen, welcher Beruf ist für...


weiterlesen...

14.11.2021 - 30.01.2022 Ausstellung Dorissa Lem "COLOUR & SOUND"

A7R01159Musik ist eine Hauptinspirationsquelle im Kunstschaffen von Dorissa Lem. Die großformatigen neuen Bilder "Colour & Sound" resultieren aus der Zusammenarbeit der Künstlerin mit dem Kontrabassisten Jonas Gerigk. Ihre Werkreihe "Exorcism" wurde inspi...


weiterlesen...

27.10.2021 Impfangebot der Rheinischen Stiftung für Bildung

news logoAm 5. Oktober haben knapp 300 Kölnerinnen und Kölner das Impfangebot der Rheinischen Stiftung für Bildung in Anspruch genommen. Die Aktion wird am 27.10. von 12:00 bis 18:00 auf dem Gelände der Rheinischen Stiftung für Bildung, Campus Vogelsanger ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Antiquität, Rarität oder Fälschung? Kunstsprechstunde der TH Köln

Bild Costa Belibasakis TH KölnExpertinnen und Experten untersuchen kostenfrei Kunstschätze aus Privatbesitz

Ob auf dem Dachboden wiederentdeckt, geerbt oder selbst erstanden: Viele Menschen haben persönliche Schätze wie Gemälde oder Skulpturen, Druckgrafiken oder alte Schatull...


weiterlesen...

23. + 24.10.2021 "NaturHeiltage & Spiritualität"

banner messe b gladbach 2021 10 23 3GZum 27. Mal finden die ganzheitlichen Gesundheitstage „Naturheiltage & Spiritualität“ statt. Mit 50 Ausstellern und mit einem großen Vortragsprogramm in 7 Räumen startet nach der Corona bedingten Pause die Messe erneut.

Highlights der Messe sind ...


weiterlesen...

Roland Kaiser singt auf seinem neuen Album Evergreens auf Deutsch und Englisch – Album „Weihnachtszeit“ out now

roland kaiser sony musicRoland Kaiser liebt es seit jeher, sein Publikum zu überraschen. Und auch nach fast einhundert Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Auszeichnungen und ganzen Fan-Generationen, die er während der vergangenen fünf Dekaden mit unsterblichen Kl...


weiterlesen...

Vorverkaufsstart - Lord of the Dance: 25 years of standing ovations

lord of the dance semmelLondon, 20.10.2021 – Es ist ein besonderer Tag für alle Fans von „Lord of the Dance“ und Michael Flatley dürfte mit seiner heutigen Ankündigung weltweit für Begeisterung sorgen: Die seit 25 Jahren generationsübergreifend populäre Bühnen-Tanzshow „...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Video - A Cappella ins All - Der Filmhaus Chor KölnVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Deutschlands einziger Chor für ausschließlich Filmmusiken präsentiert sich zweimal jährlich mit e...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.