das Kultur und Nachrichtenmagazin

Pestizide aus Südtirol belasten Luft in der Schweiz

umweltMünchen, 02.10.2020: Pestizide aus der Landwirtschaft können sich unkontrolliert über die Luft verbreiten, zum Teil über viele Kilometer hinweg. Mit einer jetzt vom Graubündner Amt für Natur und Umwelt (ANU) veröffentlichten Messreihe aus dem Jahr 2019 konnte das Umweltinstitut München nachweisen, dass Pestizide aus dem Südtiroler Obstbau bis in das angrenzende Schweizer Münstertal verfrachtet werden. Die Untersuchung wurde vom ANU beauftragt, nachdem das Umweltinstitut bereits 2018 in der Südtiroler Obstbauregion Vinschgau Pestizidrückstände in der Luft gemessen hatte.

„Wir konnten im Schweizer Teil des Münstertals Wirkstoffe finden, die dort nicht eingesetzt werden. Die Funde stimmen außerdem zeitlich mit denen überein, die wir im Vinschgau nachgewiesen haben“, erklärt Karl Bär, Referent für Agrarpolitik beim Umweltinstitut und Leiter der Messreihe im Auftrag des ANU. „Wir können also davon ausgehen, dass Pestizide aus dem intensiven Obstanbau in Südtirol über viele Kilometer hinweg bis ins schweizerische Münstertal verfrachtet werden. Unsere Ergebnisse zeigen einmal mehr, dass die EU bei der Zulassung von Pestiziden unrealistische Annahmen über deren Verbreitung durch die Luft macht,“ so Bär weiter. Bei den Zulassungsverfahren wird häufig angenommen, dass keine oder nur eine vernachlässigbare Verbreitung der Wirkstoffe über die Luft stattfindet. Sogar in acht Kilometer Entfernung zur nächsten Obstplantage konnten aber noch Pestizide aus dem Obstbau gefunden werden.

Die Standorte für die Messungen im Münstertal wurden in unterschiedlicher Entfernung zu den Obstplantagen im Vinschgau gewählt. Der obere und größere Teil des Münstertals liegt in der Schweiz, der tiefer liegende Teil dagegen gehört zur italienischen Provinz Südtirol. Der gesamte Schweizer Teil des Tals ist ein Naturpark, die Biosfera Val Müstair. Etwa 80 Prozent der dort ansässigen landwirtschaftlichen Betriebe arbeiten nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus. Für die Untersuchung standen im Münstertal von April bis November 2019 an drei Standorten insgesamt sechs Passivsammler.

Mit den Sammlern wurde nach 29 verschiedenen Wirkstoffen gesucht, darunter jene, die das Umweltinstitut 2018 in Südtirol nachweisen konnte. Es wurden außerdem einige für den Getreideanbau typische Wirkstoffe gefunden, die auch im Schweizer Münstertal eingesetzt werden. Insgesamt konnten in den Sammelmedien zehn verschiedene Pestizidwirkstoffe nachgewiesen werden. Darunter waren auch in hohem Maße gesundheitsgefährdende Stoffe wie Captan und Phosmet. Je weiter der Standort vom Südtiroler Teil des Münstertals entfernt lag, desto geringer war die Anzahl der nachweisbaren Pestizide sowie deren Konzentration.

„Auch Maßnahmen zur Minimierung der Abdrift verhindern nicht, dass sich die Mittel durch die Luft verbreiten. Wenn wir vermeiden wollen, dass unsere Umwelt und unsere Gesundheit weiter durch Pestizide gefährdet werden, müssen wir Konsequenzen ziehen: Diese Mittel dürfen nicht mehr eingesetzt werden“, erklärt Bär abschließend.

Auch in Deutschland führte das Umweltinstitut in Zusammenarbeit mit dem Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft und dem unabhängigen Umweltbüro „TIEM Integrierte Umweltüberwachung“ Messungen durch: Insgesamt wurde zwischen 2014 und 2019 bundesweit an insgesamt 163 Standorten die Luft auf Pestizidrückstände untersucht. Es zeigte sich auch bei dieser Untersuchung, dass Pestizide über viele Kilometer über die Luft verfrachtet werden. Selbst in Schutzgebieten wie den Nationalparks Bayerischer Wald und Harz wurden noch mehrere Pestizidwirkstoffe nachgewiesen. Die Ergebnisse wurden am Dienstag im Beisein der deutschen Bundesumweltministerin Svenja Schulze veröffentlicht. Schulze bedankte sich für die Studie und betonte, dass sie eine wichtige Wissenslücke über die Verbreitung von Pestiziden über die Luft schließe.

Weitere Informationen

Quelle: www.umweltinstitut.org

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 168,1

stadt Koeln LogoAktuell sind 2.156 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Dienstag, 17. November 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 15.878 (Vortag: 15.722) bestätigten Corona-Virus-Fall. D...


weiterlesen...

Arena Hospitality Group erhält weltweite Anerkennung für verantwortungsvollen Tourismus

Image WTM Award Press 2Die Arena Hospitality Group erhielt auf der diesjährigen WTM (World Travel Market) in London eine besondere Auszeichnung. Die weltweite Organisation Responsible Tourism Partnership zeichnete das Unternehmen für die Übernahme von Verantwortung und ...


weiterlesen...

Kostenlose Grippe-Impfung ab sofort nur noch mit Nummern-Marke

stadt Koeln LogoMaximal 140 Personen können an jedem Impfaktionstag geimpft werden

Das Gesundheitsamt bietet in den nächsten vier Wochen immer montags, 16. November, 23. November, 30. November und 7. Dezember 2020, zwischen 14 und 17 Uhr im Gesundheitsamt am Neum...


weiterlesen...

Buchhandlung Ludwig - Benefizaktion für die LOBBY FÜR MÄDCHEN

Aktion WunschStern 1Die Buchhandlung Ludwig im Kölner Hauptbahnhof führt auch in diesem Jahr wieder eine Benefizaktion für die LOBBY FÜR MÄDCHEN durch.

WunschStern-Aktion In Kooperation mit der Lobby für Mädchen e.V. - Ab 23. November 2020.

Nehmen Sie teil an unserer...


weiterlesen...

68elf ABSAGE: Paradiese - Gärten der Seele Ein Stationenweg der Künste zum Buch der Stadt

composing1a kleine AuflösungLeider müssen wir diese Veranstaltung aufgrund der jetzigen Corona-Verordnungen absagen. Allerdings zeigen wir ab 14.11.2020 eine online-Version auf: www.paradiese.koeln.de

Teilnehmer sind u.a. die beiden Initiatoren des Projektes "Paradiese", Chr...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Remix-Contest – DJ Sammy sucht frische Talente, die seinen neuen Track Sunlight (2020) remixen wollen

Cover DJ Sammy Sunlight 1500x1500 Remix ContestMit Platz 6 in Schottland, 8 in den UK Charts, 12 in Belgien, 21 in Irland, 28 in den Niederlanden, Top 40 in Australien und Top 50 in Deutschland war „Sunlight“ von DJ Sammy äußerst erfolgreich. Der Track wurde 2002 auf seinem Heaven Album veröff...


weiterlesen...

Hybrid-Antrieb für Holzhacker spart 20 Prozent Treibstoff Forschungsprojekt der TH Köln

Foto Heike Fischer TH KölnHolzhackschnitzel als alternativer Brennstoff für Industrie und Privathaushalte werden in der Regel mit mobilen, dieselbetriebenen Hackern hergestellt. Diese halten während des Arbeitsvorgangs meistens nicht ihren optimalen Betriebspunkt und verbr...


weiterlesen...

Mehr Raum für Gründungsideen - StartUpLab@TH Köln nimmt den Betrieb auf und schärft das Profil als gründungsfreundliche Hochschule

thilo schmülgen TH KoelnDie TH Köln unterstützt Studierende und weitere Hochschulangehörige künftig noch stärker dabei, ihre innovativen Ideen in Unternehmensgründungen umzusetzen. Die Hochschule investiert im Rahmen des Projektes StartUpLab@TH Köln in eine Infrastruktur...


weiterlesen...

13. Kurzfilmfest für Jugendliche „.mov“ am Nikolaustag, 06.12.2020, im Cinenova Kino Köln

kultcrossing logo online 920x493Köln, 24.11.2020 Das gemeinnützige Bildungsunternehmen KultCrossing veranstaltet zur Medienbildung von Jugendlichen das 13. Kurzfilmfest „.mov“, im Kölner Cinenova Kino. Am Nikolaus-Sonntag, 06. Dezember 2020, können Filmfans ab 15 Jahren ab 14:...


weiterlesen...
menschen am lenauplatz.jpg
Freitag, 27.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Freitag, 27.Nov 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Freitag, 27.Nov 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

Globus AufindieWelt o300g.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 16:00 Uhr
Auf in die Welt Messe in Köln

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Samstag, 28.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Samstag, 28.Nov 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Samstag, 28.Nov 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Sonntag, 29.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Sonntag, 29.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

lebeART Video

Kunstfilmbiennale 2009 Eröffnung und KurzinterviewsVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

 

Nach fünf Tagen endete am 1. November die Kunstfilmbiennale 2009. In Köln und Bonn wurden rund...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1
week 45 2 3 4 5 6 7 8
week 46 9 10 11 12 13 14 15
week 47 16 17 18 19 20 21 22
week 48 23 24 25 26 27 28 29
week 49 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.