das Kultur und Nachrichtenmagazin

VIDEO - Köln-InSight.TV trifft Dromo Iluvu beim Kiosk Konzert

die_neuner_kiosk_konzertKöln-InSight.TV war auf einem besonderen Event, dem Kiosk Konzert, dort haben wir neben der Band „Die Neuerer" auch den Veranstalter Dromo Iluvu getroffen und ihn zu seinem Projekt befragt. Am Mikrofon war für uns Selda Güven-Strohhäcker.
Das Büdchen ist für den Kölner ein besonderer Ort. Hier wird nicht nur noch schnell etwas Fehlendes eingekauft, sondern gern mal ein Schwätzchen gehalten, ein Paket für den Nachbarn abgegeben oder der Wohnungsschlüssel für den Handwerker hinterlegt.

 

Und genau hierher, an diesen Ort urbaner Veedels Kultur kommen Musiker und Literaten zum Kiosk Konzert, um Ihre Kunst zu teilen. An diesen Abenden ist das Büdche eine Open Mic Bühne ohne Mikrofon und ohne aufwendige Technik. Eine Running Order, die den Ablauf bestimmt, gibt es nicht und jeder trägt solange vor, wie er Lust hat.

Der Reiz liegt in der Zufälligkeit des Publikums. Die Wirkung auf die Menschen, die nicht gezielt auf ein Konzert gehen, sondern nur die Schachtel Zigaretten kaufen wollten, um dann doch zum Zuhören zu bleiben.

Nicht der Mensch kommt zur Kultur, sondern die Kultur zum Menschen!
(Vorbild ist hier Prag, wo es üblicher ist, das überall Bands spielen)
Kiosk Konzerte funktionieren ohne Strom!!
Kiosk Konzerte sind ein No-Budget-Projekt!!
Kiosk Konzerte sind keine Straßenmusik!!

Unsere Fragen an Dromo Iluvu:
Seit wann gibt es die Kiosk Konzerte und wo ?
Seit April vergangenen Jahres haben wir Kiosk Konzerte in ganz Köln gemacht:
Wir waren im belgischen Viertel, in Ehrenfeld, in der Südstadt (nicht jeder Kiosk/Kioskbesitzer ist geeignet)
Es kommen in der Regel 50 Menschen, Dauer 3 Stunden (Ende offen)
Meistens machen wir um 10 Schluss, um niemanden zu verärgern.
In der Regel mache ich eines im Monat. Wir sind für jeden Kiosk offen.
Immer Freitags oder Samstags, wenn möglichst viele Menschen unterwegs sind.

Dromo_IluvuWas sind das für Menschen, die auf ein Kiosk Konzert gehen?

Kiosk Konzerte sind Mitmach-Konzerte. Deswegen treffen sich sangesfreudige Menschen, häufig trägt auch jemand ein Gedicht vor, völlig spontan. Man informiert sich per Internet oder Mund-zu-Mund-Propaganda.
Viele kommen immer wieder, weil eine ganz eigentümliche Atmosphäre entsteht.

Was verspreche ich mir davon?

Viele Menschen tragen heutzutage einen Plattenschrank in Form eines MP3-Players um den Hals. Das bedeutet, dass die Menschen Musik mögen. Also vielleicht auch meine eigene.

Müde vom ewigen Promotion machen für meine eigenen Konzerte, das Buchen von Ort und Technik, da kommen große Summen zusammen, bis man überhaupt auf der Bühne steht. Und die Zuhörer müssen nach Feierabend in die Bahn steigen, anreisen, ein Ticket kaufen. Dazu ist nicht jeder bereit. Die Kiosk Konzerte sollen also eine Plattform sein, um die eigene Musik zu promoten, oder auf das nächste (normale) Konzert einer Band/ eines Künstlers hinweisen.
Manchmal geht die Tür auf und eine Band kommt rein, z.B. Billy Rückwärts aus Köln.
Wem die Vorstellung im Kiosk gefallen hat, der nimmt vielleicht auch den Weg in den Club auf sich. Er weiß ja jetzt, was er bekommt.

Was ist dieses Mal so Besonders:
Heute präsentiert sich zum ersten Mal eine Band. Das ist eher unüblich, aber heute gibt es einen konkreten Anlass.

Hier unser Videobeitrag:

in HD auf YouTube sehen

Heiner Pudelko war der Sänger der Berliner Band "Interzone"
Der Abend steht unter seinem Motto und verspricht viele seiner Lieder. Dies ist ein sehr schöner Anlass, wenn auch eine Ausnahme.

"Die Neuerer": http://www.j-r-music.de/14.html

Über Heiner:
http://de.wikipedia.org/wiki/Heiner_Pudelko
http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/2343/der_ungezaehmte_engel.html

Dromo Iluvus Kiosk Konzerte auf Facebook:
https://www.facebook.com/#!/kioskkonzerte
alle Links und Infos auf http://www.koeln-insight.tv

Text stammt von Marvin Rodemann, selbst Kiosk Konzert-Besucher
Kamera und Schnitt:
Michael Tylla, Selda Güven Strohhäcker, Christoph Muelln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

USA: Designierter Präsident Biden muss Versprechen einlösen, Gefangenenlager Guantánamo zu schließen

amnesty logoNoch immer werden 40 Menschen in Guantánamo unter dem Vorwand des „globalen Krieges gegen den Terror“ festgehalten. Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert eine Vielzahl von Menschenrechtsverletzungen an den Gefangenen – darunter Folter, Verschwind...


weiterlesen...

Kölner Sportjahr 2021

sportjahr 2021 mit logosInfokampagne gestartet – Hoffnung auf Spitzensport vor Publikum

Auch wenn die Corona-Pandemie derzeit Sportevents nur sehr eingeschränkt zulässt, ist auch das Kölner Sportjahr 2021 bereits gestartet. Es spiegelt Kölns sportliche Vielfalt im Spitze...


weiterlesen...

Martin Kälberer - InSightOut

martin Kälberer CoverEin tiefer Blick nach innen. Als Möglichkeit der Reduktion, der Konzentration auf das Wesentliche in dieser seltsamen Zeit der Stille.

Martin Kälberer hat ihn gewagt, um von dort aus wieder nach draußen zu schauen und sich ganz neu seiner Sicht au...


weiterlesen...

2 Grammy Nominees veröffentlichen gemeinsame Single: JP Saxe x Maren Morris - "Line By Line“

image006Der mit dem GRAMMY® Award nominierte Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist JP Saxe und die GRAMMY® Award-Gewinnerin Maren Morris veröffentlichen heute ihren neuen Song, „Line By Line“.

Der komplexe und gefühlsgeladene Songtext wurden von Sax...


weiterlesen...

Deutscher Produzent AriBeatz arbeitet mit internationalem Superstar für " Aquí" zusammen

aqui coverDass man kulturübergreifend globale Hits zimmern kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Welche musikalischen Höhen jedoch damit erreicht werden können, zeigt nun die am Freitag anstehende Veröffentlichung „Aquí“ (Deutsch: „Hier“) – eine Kollab...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

Digital und mehrsprachig durchs Museum Ludwig

mehrsprachig durchs Museum Ludwig KölnVideos in der Reihe „Durch die Sammlung mit...“ zeigen künstlerische und kulturelle Vielfalt in den Museen 

Das Museum Ludwig, das Kommunale Integrations-zentrum der Stadt Köln und das Zentrum für Mehr-sprachigkeit werben in einem gemeinsamen Soci...


weiterlesen...

Kings Of Leon kündigen neues Album (VÖ 05.03.) an und veröffentlichen die beiden ersten Singles

kings of leonDie mit einem Grammy und mehrfach mit Platin ausgezeichnete Rockband KINGS OF LEON hat am Freitag offiziell die Veröffentlichung ihres mit Spannung erwarteten achten Studioalbums "When You See Yourself" angekündigt, welches am 5. März 2021 bei RCA...


weiterlesen...

Dead Cells eine Woche lang gratis auf Nintendo Switch ausprobieren – 26. Januar bis 1. Februar

dead cellsBordeaux, Frankreich – 19. Januar 2021 – Motion Twin und Evil Empire geben bekannt, dass das preisgekrönte Dead Cells für "Nintendo Switch Online"-Mitglieder bald sieben Tage lang kostenfrei auf der Nintendo Switch ausprobiert werden kann. Dead Ce...


weiterlesen...

Prof. Dr. Katrakova-Krüger erhält Förderung für Innovationen in der Hochschullehre

TH KölnFellowship für MINT-Lehrkonzept mit Bewegung und Tanz

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt an Prof. Dr. Danka Katrakova-Krüger vom Institut für Allgemeinen Maschinenbau der TH Köln ein mit 25.000 Euro dotiertes Senior-Fellowshi...


weiterlesen...
entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Sonntag, 24.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Sonntag, 24.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Montag, 25.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Dienstag, 26.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Dienstag, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Mittwoch, 27.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Mittwoch, 27.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Donnerstag, 28.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Donnerstag, 28.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Freitag, 29.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

lebeART Video

VIDEO Interview mit Jürgen Rißmann über sich und seine erste Hauptrolle im Kinofilm "Snowman`s Land"Video Kunst und Kultur
SnowmansLand_Juergen_Rimann

Köln (ib und dc). In Koblenz geboren, verschlug es den Schauspieler Jürgen Rißmann zuerst nach Ha...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 53 1 2 3
week 1 4 5 6 7 8 9 10
week 2 11 12 13 14 15 16 17
week 3 18 19 20 21 22 23 24
week 4 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.