Lauter -Schlüsselwerke der Neuen Musik- 01.12.2012 im Studio des Ensemble musikFabrik

hand werkAttach1

Das junge Kölner Kammerensemble hand werk widmet sich in seinem Programm geräuschhaften Aktionsstücken der jüngeren Musikgeschichte. Das Schlüsselwerk „Mikrophonie I" von Karlheinz Stockhausen behandelt unhörbare Vibrationen und Schwingungen, die durch den Einsatz von Mikrophonen hörbar gemacht werden. Auch die Komponistin Oxana Omelchuk, deren neustes Werk an diesem Abend uraufgeführt wird und für diesen Anlass von ON- Neue Musik in Auftrag gegeben wurde, komponiert mit selbstgemachten

Drucken E-Mail

Neues aus dem StadtRaum Köln für November 2012

CologneSkylineAtNightwikipedia

Liebe Leser,
ich nehme in den letzten Tagen besonders bewusst und mit tiefer Dankbarkeit den Frieden und das Glück um mich herum wahr. Ich bin so achtsam, weil mich die Meldungen von den großen aktuellen Katastrophen sehr berühren. In Amerika und der Karibik wütet der Wirbelsturm „Sandy“, der Taifun „Kai-Tak“ richtete in Asien schwere Zerstörungen an.
Dankbar bin ich für den Frieden in unserem Land, denn heute wurde mir von der sechzigsten (!) Selbstverbrennung in Tibet berichtet. Was für eine

Drucken E-Mail

Veranstaltungen im November / Dezember 2012 im Hinterhofsalon Köln

hinterhofsalon

Der November kann sich mit 14 bunt gemischten Veranstaltungen sehen lassen.

 

Am Fr., 09.11.können Sie sich den Klängen der Südamerikanischen Gitarrenmusik hingeben.
Der seit vielen Jahren in Deutschland verwurzelte Komponist, Sänger und Gitarrist Josué Avalosaus Morelia präsentiert ein buntes Ensemble musikalischer Fragmente und Figuren.

Eintritt: 10 € / 8 €.  Kartenreservierung

 

Am So., 18.11. findet im Hinterhofsalon Köln die vierte

Drucken E-Mail

07.11.2012 "Duell oder Duett?" - Performance, Musik und Literatur in der Lutherkirche

Duell oder Duett

Zwei Bücher für die Stadt! Die Autoren nehmen auf beide Bücher Bezug, nehmen Gedanken der Schriftsteller auf und verbinden sie mit eigenen Texten und Klängen zu einem dramaturgischen Programm.

 

Sumaya Farhat-Naser: "Thymian und Steine" Die palästinensische Friedensaktivistin Sumaya Farhat-Naser, 1948 in Birseit bei Jerusalem geboren, beschreibt in "Thymian und Steine" ihr Leben, das geprägt ist von der Geschichte des palästinensischen Volkes.

Assaf Gavron: "Ein schönes Attentat" 1948

Drucken E-Mail

Lange Nacht der Kölner Museen Samstag, 3. November 2012, 19-3 Uhr

lange nacht der kölner museen

Mehr sehen. Mehr hören. Mehr entdecken!

 
... heißt es, wenn am 3. November die Lange Nacht wieder zum nächtlichen Streifzug durch die Kölner Kunst- und Museumslandschaft einlädt.

Jedes Jahr aufs Neue zeigt ein einzigartiges Programm, wie vielfältig die Museumsstadt Köln ist. 45 Stationen – darunter international renommierte Museen genauso wie kleine, feine Off-Spaces – öffnen zwischen 19 und 3 Uhr ihre Tore für den Kunstgenuss der besonderen Art.

In einer Nacht und mit nur einem

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.