das Kultur und Nachrichtenmagazin

VIDEO - Der Künstler Klaus de Huber von Ars Vitalis im Interview mit Selda Güven-Strohhäcker

VideobeitragWährend des Kultursamstags in Fort Paul traf Köln InSight TV auch den Künstler Klaus de Huber.

Der gebürtige Unterfranke, der seit über 30 Jahren Mitglied von „Ars Vitalis“ ist, bewies hier, dass er auch alleine in der Lage ist, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. In zwei 15 minütigen Lesungen entführte er sein Publikum in eine humor- und phantasievolle Welt des denk- und undenkbaren, meist kleine Alltagsgeschichten, mal voller leisen, nachdenklichen Tönen, mal voller ironischen Assoziationsketten, um sich dann wieder spannenden Träumen hinzugeben.

Hubers Biografie zeigt, dass er ein Allroundtalent ist: Blasmusiker, Beatmusiker, Bluesmusiker, später Schlagzeuger und Sänger bei Ars Vitalis, daneben aber auch  Freejazzer, Filmschauspieler, Filigranzeichner, Orchestergründer (O.M.O.), Soloperformances, Autor, Lesungen und Ausstellung seiner Fotos...

Von seiner Kreativität konnten wir uns überzeugen, als er sich in der Pause mit Selda Güven - Strohhäcker für Köln InSight TV zu einem Interview traf. Er erklärte uns, wie er an seine Ideen kommt, indem er die Inspiration aus dem ES bezieht…und weihte uns in seine Phantasien mit einer nackten Frau Merkel mitten in der Stadt unter einer Decke ein…

Ein Interview mit ihm ist genauso spannend und faszinierend, wie seine Lesungen.

Natürlich erzählte er Köln InSight TV auch von seinen aktuellen Projekten und von seinen Zukunftsplänen, die noch auf viele vergnügliche Stunden hoffen lassen. Ein Interview, das zeigt, dass Huber auch aus einem Stehtisch eine Bühne machen kann.

Im Anschluss kann man ihn auch noch in einem Ausschnitt bei seiner gut besuchten Lesung erleben – erleben, denn das war es: ein Erlebnis.

Hier das Interview und Ausschnitte aus der Lesung

Interview: Selda Güven-Strohhäcker
Kamera und Schnitt: Michael Tylla, CUM

Klaus de Huber in HD auf YoTube sehen

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

20.08.2022 Yellow Submarine präsentiert Kunst & Co.

yellow submarineGruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

Köln. Die Künstlergruppe Yellow Submarine stellt mit Gastkünstlern im Rahmen von „Kunst & Co.“ am Samstag, dem 20. August 2022 von 15 bis 21 Uhr im historischen Fort Paul in de...


weiterlesen...

Dinosaurier - Im Land der Giganten: Die Dino-Live-Show im August 2022 in Düsseldorf

Plakat DüsseldorfDinosaurier live erleben! Reiten - Streicheln - Füttern!
Die Kinder-Mit-Mach-Show ist lehrreich und unterhaltend.
Eine ultimative und faszinierende Dino-Live-Show für die ganze Familie.

Dem Publikum wird gezeigt, wie die Welt der Dinosaurier aussah ...


weiterlesen...

KATI K präsentiert offizielles „Wehzutun“ Video

KATI K Wehzutun Cover ArtworkDer Ex Partner hat jemanden neues. Schlimm genug. Doch noch krasser, dass er dem neuen Menschen an seiner Seite plötzlich all das gibt, was er einem nie geben konnte. Vertrauen, Sicherheit, Liebe. Ein Schmerz, den KATI K in ihrer neuen Ballade „We...


weiterlesen...

Vorbereitung auf das Medizinstudium: Online-Infoveranstaltung am 26. August 2022

news logoMedizinisches Vorsemester, Intensivkurse Chemie oder Physik und TMS-Vorbereitung – das sind Optionen, gut vorbereitet in das Medizinstudium zu starten. Bereits seit 25 Jahren ermöglicht das Institut für Medizin und Biologie (IFBM) am RBZ Rheinisch...


weiterlesen...

TH Köln entwickelt intelligente Steuerung für elektrische Dampferzeuger

TH KölnDie meisten kennen Dampf aus dem Haushalt, der beim Bügeln und Kochen entsteht. Eine große Rolle spielt Dampf in der Industrie: mittels elektrischer Dampferzeuger kommt er unter anderem zu Reinigungszwecken zum Einsatz. Ein Forschungsteam der TH K...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Volltreffer für den 1. FC Köln und Gaffel Kölsche - Institutionen feiern 20-jährige Partnerschaft

Gaffel FC Sonderedition Foto Gaffel honorarfrei IIKöln, 5. August 2022 – Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und Gaffel besteht seit 20 Jahren. Im schnelllebigen Business ist dieser lange Zeitraum keine Selbstverständlichkeit. Es haben sich zwei kölsche Institutionen gefunden, die ideal zus...


weiterlesen...

Das 68elf - studio präsentiert: PARALLELE PROZESSE "GRENZEN.LOS.WERDEN" - Gruppe HIRASCHNEI

entwurf grenzen.los.werden 1 mit textPaul Hirsch, Christiane Rath, Thomas Schneider zeigen individuelle  künstlerische Auseinandersetzungen mit Grenzen und Grenzenlosigkeit in installativen Arbeiten 

Laufzeit:                                         10.09.2022 - 22.10.2022
Eröffnung:&...


weiterlesen...

9. Multiphonics Festival in Köln, Wuppertal und Düsseldorf Vielfalt zwischen Jazz und World Music

Multi PhonicsKöln, 1. August 2022. Mit der 9. Ausgabe des Multiphonics Festival vom 15. bis 26. September 2022 dürfen sich alle Musikfans wieder auf eine einzigartige Mischung aus genreübergreifender Vielfalt und überraschenden Begegnungen von Jazz bis World M...


weiterlesen...

600. Auftritt im Gaffel am Dom: Am 5. August feiert Björn Heuser Jubiläum mit seinen Fans - Stephan Brings gratuliert

Björn Heuser Gaffel am Dom Foto Constantin Ehrchen honorarfreiKöln, 1. August 2022 – Am 5. August wird groß gefeiert. Denn dann steht Björn Heuser zum 600. Mal im Gaffel am Dom auf seiner Rondell-Bühne und singt mit den Gästen kölsche „Leeder“. Zur Feier des Tages bekommt der kölsche Barde Unterstützung von ...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Black Sand im Interview mit Newcomer Radio DeutschlandVideo Musik
Videobeitrag

Jochen Ringl von Newcomer Radio Deutschland traf die Band "Black Sand" aus Österreich für Köln-In...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.