Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

30 Jahre Allerweltshaus- Jetzt erst recht! Buchvorstellung "Imagine Africa 2060"

52181522 1814099232028692 4311891846558121984 nPreview "IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" mit den Herausgeberinnen Christa Morgenrath und Eva Wernecke, moderiert von Eva-Maria Bruchhaus
Zahle, was es dir wert ist!

IMAGINE AFRICA 2060 ist eine Anthologie zum 10-jährigen Jubiläum von stimmen afrikas.

„Das Gegenteil von Vielfalt lautet Einfalt“ (Ilija Trojanow) – davon sind die Macherinnen der Veranstaltungsreihe stimmen afrikas überzeugt und versuchen seit nunmehr zehn Jahren, die Einfalt durch die Vielfalt der Geschichten, Sprachen und Stile zu überwinden.
Sie verschafften den Stimmen unseres Nachbarkontinents Gehör, um sie dem ungenierten Rassismus und den unerträglichen populistischen Rufen nach Abschottung entgegenzuhalten. Denn nichts bringt uns den Menschen so nahe wie ihre Erzählkunst.

Eigens für diese Anthologie haben zehn afrikanische Autorinnen und Autoren Geschichten geschrieben: Zukunftsvisionen aus zehn Ländern, Utopien und Dystopien, die mit ihren unterschiedlichen Sujets und Erzählweisen einen Eindruck vom Reichtum der afrikanischen Literaturszene vermitteln.

▶ zehn Kurzgeschichten von Autorinnen und Autoren aus zehn afrikanischen Ländern:

José Eduardo Agualusa (Angola), Ellen Banda-Aaku (Sambia), Ken Bugul (Senegal), Aya Cissoko (Mali), Youssouf Amine Elalamy (Marokko), Tendai Huchu (Simbabwe), Sonwabiso Ngcowa (Südafrika), Okwiri Oduor (Kenia), Nii Ayikwei Parkes (Ghana), Chika Unigwe (Nigeria)

▶ Spiegel der Vielfalt afrikanischer Literatur
▶ mit biografischen und fotografischen Porträts,

Übersetzt von Jutta Himmelreich, Gudrun Honke und Michael Kegler
Mit einem Nachwort von Manfred Loimeier

Die Herausgeberinnen:
Christa Morgenrath, geb. 1962, studierte Germanistik, Politologie und Pädagogik in Köln. Sie war als Dramaturgin u.a. am »Theater an der Ruhr« und als Projektmanagerin bei internationalen Festivals, z.B. der Expo 2000, tätig. Seit 2002 ist sie freiberufliche Lektorin und Kulturma-nagerin. Sie ist Gründerin und Leiterin der Literatur- und Bildungsreihe stimmen afrikas des Allerweltshauses Köln e.V.

Eva Wernecke, geb. 1982, studierte Afrikanistik und Ethnologie u.a. an der Universität zu Köln. Sie war Projektassistentin für die Arbeitsge-meinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt) in Bonn 2010/2011 und Koordinatorin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Allerwelts-haus Köln e.V. Seit 2010 ist sie Projektassistentin bei stimmen afrikas.

Link zum Buch: https://www.peter-hammer-verlag.de/buchdetails/imagine-africa-2060/

www.stimmenafrikas.de

Gefördert von: Kunststiftung NRW

30 Jahre Allerweltshaus- Jetzt erst recht!
Buchvorstellung "Imagine Africa 2060"
15.03.19 um 19:30 Uhr

Allerweltshaus
Körnerstraße 77-79
50823 Köln

www.allerweltshaus.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

STATIQBLOOM "Asphyxia" VÖ: 07.06.2019 (Metropolis / Soulfood)

statiqbloomBeeinflusst vom frühen Industrial und EBM kombinieren Fade Kainer und Denman C. Anderson mit STATIQBLOOM harte Rhythmen mit eindringlichen Vocals zu pulsierendem und rohem Post Industrial. Das neue Album „Asphyxia“ des Duos aus Brooklyn schlägt ei...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V "Palmölplantage bedroht Unesco-Welterbe!"

penanEine Palmöl-Plantage bedroht das einzige Unesco-Welterbe-Gebiet in Sarawak. In Nachbarschaft zum Gunung Mulu Nationalpark wurde bereits artenreicher Wald für eine Palmöl-Monokultur gerodet. Die indigenen Völker Berawan und Penan wehren sich gegen ...


weiterlesen...

Au/Ra kommt nach Deutschland!

auRaDiese Woche veröffentlicht sie das offizielle Video zur neuen Single „Assassin“ und kündigt UK/Europa Tour an!

In zwei Wochen feiert Au/Ra ihren 17. Geburtstag – die Haare sind nach wie vor grün und auch die Liebe zu Anime und Fantasy hat sich nic...


weiterlesen...

28. Festival Alte Musik Knechtsteden, 20.-29. September 2019: Vorverkauf startet am 6. Mai Persönliche Huldigung an Visionäre Bach und Mendelssohn

logo cBachs „H-Moll-Messe“ und Mendelssohns Oratorium „Paulus“ // Gäste: u.a. Kristian Bezuidenhout, Elina Albach, Kai Wessel, Duo Hesperi (London), Tiburtina Ensemble (Prag)

(Dormagen, den 3. Mai 2019) Nach der Programmbekanntgabe und dem Beginn des Vo...


weiterlesen...

Jeanette Biedermann: "Deine Geschichten" Single und Video out now – Album "DNA" ab 06.09.19

biedermannMehr als zehn Jahre sind seit der Veröffentlichung ihres letzten Solo-Albums „Undress To The Beat“ ins Land gegangen – nun meldet sich Jeanette Biedermann zurück! Und so ziemlich alles ist neu: zusammen mit dem Team Jules Kalmbacher, Jens Schneide...


weiterlesen...

Köln Termine

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 23.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 23.Mai 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 23.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

CRGH032.jpg
Freitag, 24.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 24.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 24.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

kanack event.jpg
Freitag, 24.Mai 18:00 - Uhr
Konzert - Tag der Nachbarn

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Samstag, 25.Mai 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

kanack monat in Müllem.jpg
Samstag, 25.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Tag der Nachbarn

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 25.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok