Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ein Blick über die Schulter - Restaurierung live erleben im Museum Schnütgen

bilder presse 2019 4516 foto museum schnuetgen kruzifix 320Wie wird eigentlich ein mittelalterliches Kunstwerk restauriert? – Was im Einzelnen zu tun ist, um ein Jahrhunderte altes Objekt bestmöglich zu bewahren, bleibt für den Museumsbesucher üblicherweise verborgen. Nicht so bei der Veranstaltungsreihe "Ein Blick über die Schulter", die das Museum Schnütgen in Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln begleitend zur aktuellen Ausstellung "Unter der Lupe" anbietet.

Hier können Interessierte die Restaurierung einer farbig bemalten Holzskulptur mit der Darstellung des gekreuzigten Christus live in mehreren Etappen miterleben. Am Donnerstag, 7. Februar 2019, von 14.30 bis circa 19 Uhr, und an zwei weiteren KölnTagen, am 4. April 2019 und 6. Juni 2019, erläutern Studierende der Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften im Dialog mit den Besuchern die notwendigen und möglichen Maßnahmen. Museumsbesucherinnen und -besucher können kostenlos an dieser Veranstaltung teilnehmen, für alle Kölnerinnen und Kölner ist der Eintritt frei.

Mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten mittelalterlicher Objekte aus Holz, Textil, Leder, Perlen und Edelmetallen, wie sie bearbeitet und im Laufe der Zeit verändert wurden, lässt sich in der aktuellen Ausstellung "Unter der Lupe" noch bis zum 30. Juni 2019 entdecken.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / https://www.stadt-koeln.de
Foto © Museum Schnütgen Restaurierungsbedürftige Christusfigur aus dem 13.Jh.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Technische Einschränkungen vom 23. bis 25. August 2019 aufgrund einer IT-Umstellung

KsKRechtzeitig vor dem letzten Sommerferienwochenende mit Bargeld versorgen und auf Kreditkarte zurückgreifen.

Köln, den 11. Juli 2019 - Die Kreissparkasse Köln und die Stadtsparkasse Bad Honnef weisen ihre Kundinnen und Kunden frühzeitig auf technis...


weiterlesen...

Künstler für "UPDATE COLOGNE #03" stehen fest - Doris Frohnapfel und Jon Shelton – Kulturamt fördert Veranstaltung

vii update cologne fototamara lorenz. vg bildkunstMit der Teilnahme von Doris Frohnapfel und Jon Shelton wird 2020 zum dritten Mal eine Ausstellung der in 2017 initiierten Reihe "Update Cologne" stattfinden. Die Ausstellung widmet sich Kölner Künstlerinnen und Künstlern ab 50 Jahren, die schon üb...


weiterlesen...

Sachbeschädigung am Brunnen Ebertplatz - Waschmittel im Wasser verursacht Sondereinsatz mit Reinigung

stadt Koeln LogoEin oder mehrere bislang unbekannte Verursacher haben in der Nacht auf Montag, 12. August 2019, Waschmittel in den Wasserkreislauf des Ebertplatz-Brunnens eingebracht. Als die Brunnenanlage am Morgen um 10 Uhr in Betrieb ging, erzeugte dies eine g...


weiterlesen...

06.09. - 26.09.2019 Ausstellung - Bernar Venet "Random Combination of Indeterminate Lines" – Graphik & Skulptur

Bild1kleinAnlässlich der DÜSSELDORF COLOGNE OPEN GALLERIES vom 6. – 8. September 2019 zeigt die Galerie Boisserée in einer Studioausstellung kleinere Skulpturen sowie Arbeiten aus dem graphischen Œuvre von Bernar Venet. Bernar Venet, 1941 in Château-Arnoux,...


weiterlesen...

Fantasy - Album „Casanova“ erscheint am 06.09.2019

kasanovaZwei Jahre mussten Fantasy-Fans auf ein neues Studio-Album ihrer Idole warten – nun steht der Veröffentlichungstermin des zehnten Longplayers der „Könige des Discofox“ fest. „Casanova“, so der Titel des neuen Werkes, das ab dem 13. September übera...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok