Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausstellung ENGEL: Petra Nolting

Petra Nolting kuenstlerinIn der Zeit vom 31.08.2012 bis zum  06.10.2012 präsentiert die Galerie-Graf-Adolf Kunstwerke zum Thema Engel. 16 Künstler präsentieren ihre Assoziation, ihre Beziehung, ihre Sicht auf die Wesen die in Symbolhaftigkeit seit Jahrtausenden die Menschen faszinieren.

Petra Nolting präsentiert zwei ausgewählte Gemäldearbeiten in Acryl auf Leinwand. 

Petra Nolting

" Kunst braucht Zeit und Raum sich zu entfalten"

1968 in Mönchengladbach geboren, lebt und arbeitet in Mönchengladbach.
Kunst begleitete Sie von Anfang an auf ihren Lebensweg.
Die interdisziplinäre Arbeitsweise der Künstlerin spiegelt sich in Ihren Werken wieder.
Zugleich sind die Arbeiten von Petra Nolting Reflexe von erlebten Momenten und spontanen Eindrücke, ebenso wie von Begegnungen mit den Menschen  denen sie bis heute begegnet und die sie inspirieren in Ihren Werken zu finden.
Nicht nur das malen mit Ölfarbe und Acryl,  sondern auch Collagen/Assembelagen und Skulpturen gehören zu Ihrem künstlerischen Schaffen. Die verschiedenen Sujets die benutzt werden, unterstützen hier durchaus den Betrachter.
Um Ihren Weg zu professionalisieren studiert sie  seit 2008 an der freien Akademie in Mönchengladbach.

Was bedeuten Engel für dich?
Engel haben bei mir weniger mit einem Glauben zu tun, sondern eher  damit, das sie für mich sinnbildlich gesprochen, jemanden eine gute Richtung weisen oder Helfer sowie Retter sein können.
Für mich gibt es für jeden Menschen einen oder mehrere Engel in jeglicher Form.

Warum hast du Engel in deinen Arbeiten thematisiert? Was möchtest du damit ausdrücken?
Bei meinem Werk „Mögen Engel dich begleiten“  habe ich  Bäume  als (Natur-) Engel dargestellt.  Welche einen Bären in diesem Fall im aufrechten aber doch geneigten Gang am Wegesrand zur Seite stehen und ihm so einen friedlichen Weg weisen.
Man spricht von Bärenstark sein – auch wenn die Strecke die man zu bewältigen hat, sich im ersten Augenblick als schwierig erweist. Im Hintergrund sieht man eine Person durch eine Türe gehen-es mag ein Abschied sein, aber das Papierschiff welches für gute Wünsche stehen mag begleitet ihm ebenso wie die wachenden Baumengel.  Der starke Bär mag all dies nicht erkennen, dennoch weiß man als Betrachter, das dieser Weg nicht  hoffnungslos ist.

Im Bild o.T. ist ein Engel mit bunten Flügeln, Schmetterlingen und einem blauen Tuch dargestellt .
Dieses  Bild soll ganz einfach die  Transformation im Leben  am Menschen  darstellen. Das dazugehörige blaue Tuch unterstreicht Transzendenz, Harmonie,- Spiritualität und den  Inneren Frieden den man  in sich haben kann.
Ohne Titel deshalb, weil der Betrachter nicht mit dem Titel konfrontiert werden soll, sondern sich seine eigenen Gedanken und Empfindungen dazu machen sollte.

www.artep-gnitlon.de

Ausstellungsinformation: ENGEL in der Galerie-Graf-Adolf

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750

E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Bereit zum Ausfliegen - Das Park Plaza Vondelpark, Amsterdam erstrahlt in neuem Glanz

Park Plaza Vondelpark Amsterdam   Private Garden mDas Premium Boutique-Hotel bietet Reisenden einen natürlichen Lebensraum samt Secret Garden

10. Oktober 2019 Amsterdams Version des New Yorker Central Parks, die beliebteste Grünanlage der Stadt, der Vondelpark, begrüßt seinen neuesten Mitbewohner...


weiterlesen...

Neue Siedlungsbereiche im Regionalplan - Verwaltung legt den Gremien Beschlussvorlage über Flächenvorschläge vor

stadt Koeln LogoDie Verwaltung hat ihre Flächenvorschläge für die Überarbeitung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Köln in die politischen Gremien eingebracht. Die Beschlussvorlage wird erstmalig in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 31. Okto...


weiterlesen...

Nach Anschlag in Halle - BKA bewertet rechtsextreme Gefährder nun wie Islamisten

csm Rechtsextreme Gewalt e4ef453a7eBundeskriminalamt und Verfassungsschutz nehmen Rechtsextremisten mit einem neuem Konzept ins Visier. Gefährder der Szene sollen wie Islamisten bewertet werden. Bei Hasskriminalität im Netz erhöhen die Behörden den Druck auf Anbieter wie Facebook.

...
weiterlesen...

Türkei: Justizfarce um Istanbul 10 und Amnesty-Vertreter Taner Kılıç dauert an

amnesty logoDer Prozess gegen den Ehrenvorsitzenden von Amnesty in der Türkei, Taner Kılıç, und die als Istanbul 10 bekannt gewordenen Menschenrechtler, unter ihnen der deutsche Menschenrechtstrainer Peter Steudtner und die ehemalige türkische Amnesty-Direkto...


weiterlesen...

ED PROSEK - VIDEOPREMIERE 10.10.2019 KILLING ME

ed prosek...aus der neuen EP FLESH & BLOOD PART 2 - Release 12/2019, Ed Prosek Music / believe digital, Tour 2019 / 2020

what’s killing you or me? fragt man sich oft und wie kommt man da raus. KILLING ME heißt die neue Single von Ed Prosek und ist Vorbote ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok