Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausstellung ENGEL: Sonja Ariel von Staden

Sonja Ariel von Staden KuenstlerinIn der Zeit vom 31.08.2012 bis zum  06.10.2012 präsentiert die Galerie-Graf-Adolf Kunstwerke zum Thema Engel. 16 Künstler präsentieren ihre Assoziation, ihre Beziehung, ihre Sicht auf die Wesen die in Symbolhaftigkeit seit Jahrtausenden die Menschen faszinieren.

Sonja Ariel von Staden präsentiert u.a. ausgewählte Acrylgemälde. 

Sonja Ariel von Staden

Zehn Jahre „Sonjas Engelwelt“
Ein spirituelles Jahrzehnt voller Erkenntnisse, bunter Ideen und Freude
 
Es begann mit einer tiefen Krise, die ihr Leben grundlegend veränderte: Sonja Ariel von Staden musste erst durch Krankheit und Not gehen, bis sie durch eine einzigartige Engelbegegnung den Mut fand, ihre wahre Begabung zu ihrer Berufung zu machen. Schon von jüngster Kindheit an malte und schrieb sie, was sie fühlte. 
 
„Malen ist für mich ein Tanz mit Gott!“
In ihren Bildern bündelt Sonja Ariel die Liebe und Botschaft der göttlichen Quelle, um sie für die Welt sichtbar und spürbar zu machen. Ob Engel, Einhörner, Sternentore oder andere spirituelle Motive - jedes Bild vibriert vor Energie. Sie sind Botschaften und Impulse für Körper, Geist und Seele, um die Menschen zu ermutigen, sich voll und ganz zu entfalten. Aus ihren vielen Bildern fertigt die Künstlerin auch verschiedenste Produkte an: Schmuck, Energiekarten, Meditationskerzen, Postkarten uvm.
 
„Schreiben ist Ausdruck meiner Seele!“
Neben der Malerei ist Sonja Ariel seit einigen Jahren auch erfolgreiche Autorin. In ihren Büchern, die mit ihren Bildern illustriert sind, gibt sie ihre Erfahrungen und die Kraft der Schöpfung weiter. Eine Buchserie samt Kartenset und Meditations-CDs beschäftigt sich mit den hochschwingenden Bilder-Botschaften der „Sternentore“.
Zudem schrieb sie ein Buch über Einhörner: „Das Einhorn als Beschützer und Begleiter für die Neue Zeit“, zu dem ebenfalls ein Kartenset und eine Meditations-CD entstanden.
Zum Thema Engel erschien bislang ein Geschenkbuch mit ausgewählten Bildern samt liebevoller Seelenbotschaften und ebenfalls ein Kartenset.
Zu all ihren Themen bietet Sonja Ariel von Staden auch Seminare an.

Ausstellung Engel:

Was bedeuten Engel für dich?
Engel sind Licht und Liebe der göttlichen Quelle in Aktion. Sie machen die lichtvollen Kräfte, die in allem wirken, spürbar. Sie können die besten Freunde sein, wenn wir uns einsam fühlen. Sie schenken uns wertvolle Impulse für unseren Lebensweg und Kraft für alles, was wir vorhaben. An Engel zu glauben gibt neuen Mut und öffnet das Herz für die Wunder der Welt.
 
Warum hast du Engel in deinen Arbeiten thematisiert?
Seit meiner ersten Engelbegegnung 2001 bin ich zu einer Botschafterin für diese lichtvollen Wesen geworden. Ich male sie, schreibe über sie und halte Seminare über dieses schöne Thema. Damit ist es mir schon oft gelungen, Menschen aus ihren tiefen Löchern der Hoffnungslosigkeit wieder ans Licht zu holen. Engel sind einfach herrlich!
 
Was möchtest du damit ausdrücken?
Über meine Engelbilder möchte ich die Herzen der Menschen berühren und ihnen die wundervolle Welt der Seele wieder nahe bringen. Wenn Körper, Geist und Seele wieder vereint sind, kann Heilung entstehen. Auf allen Ebenen.
 
Welche Technik verwendest du?
Vorwiegend male ich in Aquarell und Acryl, teilweise im Materialmix.

Mehr finden Sie unter www.sonjas-engelwelt.de

Ausstellungsinformation: ENGEL in der Galerie-Graf-Adolf

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750

E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

27. und 28. April 2019 Alternative Gesundheitsmesse „NaturHeiltage & Spiritualität“

sliderimg3In der heutigen Zeit bleibt die spirituelle Erfahrung und wertvolles esoterisches Wissen oft auf der Strecke – Ängste, Stress, Überforderung, Hilflosigkeit, Lieblosigkeit, Mobbing, Depressionen, Krankheit, Verlust, Verletzheit und persönliches Lei...


weiterlesen...

Die zuckersüße Candice ermittelt wieder! Staffel 6 der französischen Krimiserie Candice Renoir VÖ: 15.02.2019

renoir„Seien wir realistisch - versuchen wir das Unmögliche...“ – Candice Renoir

Erfreulicherweise durfte ich Ihnen ja im November letzten Jahres die 5. Staffel der sowohl bei Fans als auch Kritikern überaus beliebten Krimiserie Candice Renoir präsentie...


weiterlesen...

Winterhilfe 2018/19: Angebote für wohnungslose Menschen - Stadt Köln stellt zusätzliche Plätze zur Verfügung und schaltet Hotline

stadt Koeln LogoAuch in diesem Winter bietet die Stadt Köln wieder besondere Hilfen für wohnungslose Menschen an. Damit soll diesem Personenkreis in der kalten Jahreszeit in Zusammenarbeit mit den Trägern der Wohnungslosenhilfe ein zusätzlicher Schutz vor Kälte u...


weiterlesen...

"Europaroma" von Max Koffler – die Europa-Hymne VÖ 01.02.19

europaromaKaum hat das Jahr begonnen, wird schon wieder über die EU diskutiert, Spaltung, Austritt, Reform etc. Über die positiven Seiten des geeinten Europas spricht kaum jemand. Für die vielfältige Kultur des Kontinents und das friedliche Miteinander gibt...


weiterlesen...

Von Soundcloud-Freunden zu Ehepartnern: Indie/ Folk Duo flora cash

flora cashflora cash haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Musik die Vielfalt von zwischenmenschlichen Beziehungen in all ihren Facetten zu erforschen.

Der Amerikaner Cole Randall und die Schwedin Shpresa Lleshaj - jetzt bekannt unter flora cash – he...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok