Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

25.09.2021 Schwitzhütte

Schwitzhütte endversionWir sind eine Menschheit, voller oft liebenswerter Unterschiede und unsere Seelen tanzen, wenn wir Freude, Verbundenheit und Liebe erfahren. Darum feiern wir das Leben und verbinden uns miteinander um dem Inneren zu lauschen und Mutter Erde zu danken.

Wir wollen uns gemeinsam in die Schwitzhütte, den Bauch von Mutter Erde, begeben, eine freudige, heilsame Schwitzhütte feiern. Lasst uns um Heilung bitten und schwitzen. Nutzen wir die Kraft der Schwitzhütte und öffnen uns innerlich dem Wachstum und wenden unsere Angst in Kraft und Zuversicht. Lasst uns um Klarheit, Angstfreiheit und Mut bitten. Lasst uns schwitzen, singen und beten, um mit neuer Kraft wiedergeboren zu werden.

Ich setze voraus, dass jeder Teilnehmer, der sich anmeldet gesund ist und keine Erkältungs-Symptome aufweist. Ich möchte die Schwitzhütte auf 15 Teilnehmer beschränken, damit wir den gewünschten Abstand einhalten können. Kostenbeitrag 30 € 

Wir treffen uns am Samstag, dem 25.9.2021 um 13.00 Uhr auf

Gabriele Radau´s (0203 7388264) Gelände

Im Eichwäldchen 52a in 47259 Duisburg- Mündelheim Ehingen.

  Nähere Infos zu der Schwitzhütten-Zeremonie findet ihr unter www.Yo-sch.de

  Zur Zusage oder falls ihr noch Fragen habt könnt ihr mich erreichen unter:

   Christoph Poyck: 0203 / 3986526, 0176 50691862 oder unter c.poyck@gmx.de 

  Mitbringen solltet ihr:

      Handtuch / -tücher (zum duschen oder umhängen, wenn ihr nicht nackt in

      die Hütte gehen möchtet, leichtes Kleid / Shirt geht auch)

      Sitzunterlage (Handtuch/Flickenteppich, Segment alte Isomatte…)

      Badelatschen, Taschenlampe

      etwas „fertiges“ zum Essen (für unser gemeinsames Buffet)

      ein Give-Away (kleines Geschenk für den Feuermann Paul)

      wetterfeste Kleidung (die Hütte findet bei jedem Wetter statt)

  Euer Beitrag: kleine Spende (für Platzmiete, Holz, Räucherei usw.) 

 Da wir unseren Altar vor der Hütte gemeinsam gestalten und schmücken wollen, bitte ich euch etwas Schönes mitzubringen (z.B.: Blumen, Früchte, Gaben oder/und ein Symbol für das was euch bewegt, bunte Stoffstreifen, eine kleine Essensgabe für die Wesen des Ortes, usw.). Seid kreativ :-)

Hinweis:

Die Teilnahme besteht auf eigene Gefahr. Ich werde euch sorgsam begleiten. Ich bitte euch "mindestens" den Tag vor der Schwitzhütte auf Alkohol und Drogen zu verzichten, da diese die Sinne vernebeln. Bei gesundheitlichen Problemen oder Einnahme starker Medikamente wie z. B. Psychopharmaka frage vorher deinen Arzt ob er Probleme in der Teilnahme sieht und informiere mich bitte darüber. Du bist für dich und dein Wohlergehen selbst verantwortlich. Sorge gut für dich.

Quelle: Christoph Poyck - www.Yo-sch.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Planungen für Stadtbahnanbindung Widdersdorf (- Niederaußem) zügig mit Verlängerung der Linie 4 angehen

VCDKöln, den 12.01.2022: Der VCD Köln unterstützt die Ergebnisse der Vorstudie für die Stadtbahnlinie

Köln - Bocklemünd - Widdersdorf - Niederaußem und lehnt weitere Untersuchungen der Alternativroute über Weiden-West und die zu weitgehenden bauliche...


weiterlesen...

Thrillerserie Vigil - Tod auf hoher See

vigil dvd coverWir sind doch nicht im Krieg.“ (DCI Silva) „Das ist eine Illusion. Wir befinden uns immer im Krieg.“ (Kapitän Newsome)

Hochspannung pur!“ „Krimiunterhaltung vom Feinsten!“ „Die Handlung besticht durch Hochspannung!“ „Kommt mit Hochspannung daher...


weiterlesen...

Nachhaltige Campusentwicklung der TH Köln in Deutz - Öffentliche virtuelle Informationsveranstaltung

TH KölnDie TH Köln bereitet den ersten Bauabschnitt für den Neubau des Campus Deutz vor. Dies ist der Auftakt zu einem Großprojekt zur Modernisierung und Erneuerung des Campus Deutz. In der anstehenden Phase sollen ein neues Hörsaalzentrum und ein Fakult...


weiterlesen...

AUFSCHREI DER JUGEND – FRIDAYS FOR FUTURE INSIDE

aufschrei der Jugend W film Plakat„Aufschrei der Jugend – Fridays for Future Inside“ Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen

2020 erschüttert Corona das Weltgeschehen. Die Klima-Krise? Verdrängt aus dem öffentlichen Diskurs! Die jugendlichen Aktivist*innen von F...


weiterlesen...

ZUSTRA - "Drowned Body" - Debütalbum am 25.02.22

zustra cover motor entertainmentDas bombastisch-düstere "Drowned Body" von ZUSTRA ist der letzte Vorbote ihres von Indie-Blogs und Kritiker:innen lang erwarteten Debütalbums "The Dream Of Reason", das am 25. Februar 2022 bei Motor Entertainment erscheint.

Wer den Werdegang der k...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.