das Kultur und Nachrichtenmagazin

Gabry Ponte verbündet sich mit R3HAB und Timmy Trumpet, um einen Kultsong der 80er Jahre zum Dance-Smasher zu verwandeln

Call Me CoverWer kennt ihn nicht den Song, den Blondie und Top-Komponist Giorgio Moroder weltbekannt machten.
"Call me" war in den 80er Jahren der Soundtrack ihres Lebens für viele. Ein energetischer und mitreißender Song, den sich die drei Multi-Platin-DJ-Produzenten Gabry Ponte, R3HAB und Timmy Trumpet auserkoren haben, um ihn in ihren Style neu zu interpretieren. Was für ein wunderbares Geschenk, um das neue Jahr richtig zu starten! Nostalgiker der 80er Jahre und Fans von elektronischer Musik: jetzt ist die Zeit gekommen!

Nach seinem Erfolg mit EIFEL65 hat der italienische DJ und Produzent Gabry Ponte weiterhin Solomaterial veröffentlicht, immer im Rhythmus der neuesten Sounds elektronischer Musik. 2019 veröffentlichte er seine "Monster"-Collab mit LUM!X, gefolgt von weiteren Features bei "The Passenger" (zusammen mit D.T.E.) oder "Scare Me" (mit KSHMR). „Thunder", seine Kollaboration mit LUM!X und Prezioso, die im Mai 2021 veröffentlicht wurde, hat sich erfolgreich auf dem Dance-Markt etabliert, wurde millionenfach gestreamt und erhielt mehrere Auszeichnungen, wie zum Beispiel Platin in Schweden, Norwegen und Italien. Nicht zu vergessen die Zusammenarbeit mit Aloe Blacc zu "Can't Get Over You", die im Dezember 2021 veröffentlicht wurde. Der Grammy-nominierte US-Künstler ist unbestrittener Star der Dance-Musik-Szene, dessen Stimme Songs wie "Wake Me Up" oder "SOS" von Top-DJ Avicii zu Welthits machte.

Der niederländisch-marokkanische Multi-Platin-DJ und Produzent Fadil El Ghoul, besser bekannt als R3HAB, hat sich in den letzten zehn Jahren seinen Weg durch die Clubszene gebahnt. Von seinen erstklassigen Remixes für Rihanna, Drake, Taylor Swift, Calvin Harris, The Chainsmokers und Lady Gaga über Hymnen, wie die mit Gold und Platin ausgezeichneten "All Around The World (La La La)" und "Lullaby", bis hin zu seinen Kollaborationen mit Musikern wie Luis Fonsi, Sean Paul, ZAYN, Andy Grammer, Sofia Carson, Smokepurpp, Dimitri Vegas & Like Mike, Astrid S, Olivia Holt und vielen mehr, hat R3HAB bewiesen, dass er einer der talentiertesten und innovativsten Künstler der Branche ist. Sein musikalisches Schaffen hat bis heute über 5 Milliarden Streams gesammelt. Er sagt: "Mit Freunden Musik zu machen, wird nie langweilig. Ich freue mich darauf, mit Gabry an unserem zweiten Album nach "The Portrait" und mit Timmy Trumpet an unserer dritten Kollabo zu arbeiten. "Call Me" wird ein wahres Festival Must-have [...] ".

DJ und Produzent Timmy Trumpet ist zweifellos einer der produktivsten Künstler in den DJ Mag Top 100. Als preisgekrönter, mehrfach mit Platin ausgezeichneter Artist hat sich Timmy an der Seite einflussreicher Stars seinen Weg an die Spitze der Branche gebahnt. Seinen Durchbruch erzielte er mit „Freaks“, der über eine halbe Milliarde Mal gestreamt wurde. Damit erreichte er sechsfachen Platinstatus in Australien und dominierte die Charts in zehn Ländern. Der Track wurde zum meistverkauften Song aller Zeiten bei Ministry of Sound Australien. Im Jahr 2020, nach über einem Jahrzehnt in der Szene, veröffentlichte der DJ-Produzent sein erstes Album „Mad World“. Die Trackliste beinhaltet die Samples "911" mit R3HAB, "Up & Down" mit Vengaboys und ein Cover von "Mad World" mit Gabry Ponte.

Jetzt kommen die Drei mit einer Kollaboration und das kann nur der Sureshot für einen Hit sein. „Call Me“ kombiniert die erstaunliche Kraft des Originalsongs mit dem aktuellen Sound der elektronischen Musik. Wer den Trackl hört, verspürt unweigerlich die Lust, den zeitlosen Refrain mitzusingen und zum rasanten Rhythmus des Songs zu tanzen.

Gabry Ponte, R3HAB und Timmy Trumpet liefern mit „Call me“ einen absoluten Banger-Track

Buylink: https://wmg.click/gabryponte_callme

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

30 Jahre Musikwettbewerb der Gen Re

Musikwettbewerb der Gen ReJunge Musikerinnen und Musiker treten am 22. Juni ab 18:00 Uhr beim Musikwettbewerb der Gen Re in den Wettstreit: Felix Brucklacher, Klarinette, Kihyun Kim, Klavier, und Saskia Maas, Gesang, bewerben sich um den Musikpreis 2022. Die Gen Re lädt au...


weiterlesen...

Generaldirektor National Commission for Museums and Monuments besucht RJM

stadt Koeln LogoRückgabe von Benin-Hofkunstwerken aus Deutschland an Nigeria wird konkreter

Professor Abba Tijani, Generaldirektor der National Commission for Museums and Monuments (NCCM) Nigeria, hat am Dienstag, 28. Juni 2022, erstmals das Rautentstrauch-Joest-...


weiterlesen...

Summerjam Festival 2022 - Cologne calling

feel the beetNur noch knapp zwei Wochen, dann feiern wir zusammen am Fühlinger See! Und wir feiern als Familie, nicht nur unsere einzigartigen Artists auf der Green- und der Redstage, sondern auch in der Dancehall, der Feel Good Area und im Vibez Village. Dazu...


weiterlesen...

Soziale Erhaltungssatzung für das Gebiet Neustadt Süd-West

stadt Koeln LogoVerwaltung startet die Haushaltsbefragung in den Wohnvierteln

Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik startet in dieser Woche in dem Gebiet, für das die "Soziale Erhaltungssatzung Neustadt Süd-West" vorgesehen ist, mit der Haushaltsbefragung. A...


weiterlesen...

Ausschreibungsstart im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2022

bPb LogoGesucht werden zivilgesellschaftlich engagierte Projekte aus ganz Deutschland - Einsendeschluss ist der 30. September 2022 

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) zeichnet mit dem bundesweiten Wettbewerb „Akt...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Gaffels Fassbrause gibt es jetzt auch in der Schweiz

Gaffel Fassbrause Schweiz Migros Foto Gustav Gerig AG  honorarfreiKöln, 27. Juni 2022 – Gaffels Fassbrause gibt es jetzt auch rheinaufwärts in der Schweiz. Importeur ist die Gustav Gerig AG, die den Einzel- und Großhandel in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein beliefert. Angeboten werden die Geschmacksri...


weiterlesen...

Kölner Malteser: Große Herausforderungen der letzten Jahre beispiellos gemeistert!

Berufung Dr. Heinrich Flammangs durch Dr. Lukas Preußler Daisy Gräfin von Bernstorff und Magnus Freiherr von CansteinWiedersehensfreude bei Stadtversammlung der Malteser in Köln und anschließender Johannisfeier 

Die Vorfreude auf die Stadtversammlung 2022 des Malteser Hilfsdienstes in der Stadt Köln und die anschließende Johannisfeier war seit Wochen groß. Schli...


weiterlesen...

USA: Entscheidung des Obersten Gerichtshofs verletzt Recht auf Schwangerschaftsabbruch

amnesty logoAmnesty International kritisiert die heutige Entscheidung des US-amerikanischen Supreme Court als Aberkennung des Rechts, einen Schwangerschaftsabbruch vorzunehmen. Ungewollt Schwangere werden folglich gezwungen, Schwangerschaften auszutragen oder...


weiterlesen...

SCOOTER DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE

donotsitifyoucantdance coverMit dem Titel ihrer neuen Single macht Deutschlands erfolgreichste Techno Band eine Ansage an die Fangemeinde und fordert DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE.

Gerade erst waren SCOOTER mit ihrer großen GOD SAVE THE RAVE ARENA TOUR mit zahlreichen Stopps i...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV trifft die Band „DIE NEUERER" auf dem Kiosk Konzert in EhrenfeldVideo Musik
Videobeitrag

Selda Güven-Strohhäcker sprach mit Jörn Milack und Rainer Welsch von "Die Neuerer" über die Entst...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.