das Kultur und Nachrichtenmagazin

Marek Janowski mit dem WDR Sinfonieorchester auf Geburtstagstournee - Zu seinem 80. Geburtstag gibt er Konzerte in Nordrhein-Westfalen und Berlin

marekjanowski106 v gseapremiumxlAm 18. Februar feiert der in Wuppertal aufgewachsene Dirigent Marek Janowski seinen 80. Geburtstag. Mit Konzerten in Köln, Wuppertal, Bielefeld und Berlin erweist das WDR Sinfonieorchester seinem vertrauten Partner die Ehre.

Marek Janowski ist durch die intensive Schule des deutschen Repertoiretheaters gegangen, eine Prägung, der er – auch im eigenen Urteil – viel verdankt. Dem komplexen Zusammenspiel von Bühne und Orchestergraben ein Höchstmaß an Präzision und Geschmeidigkeit abzutrotzen sowie stets Qualität einzufordern, das wird Janowskis Markenzeichen und prägt auch seinen Ruf als „Orchestererzieher“. Janowskis kompromisslos fordernder, aber eben auch höchst ökonomischer Probenstil bringt stets in kürzester Zeit bemerkenswerte Ergebnisse hervor. Seine große internationale Karriere führte ihn als Orchesterchef nach Köln, Dresden, Berlin, Genf, Paris und Monte Carlo sowie als Gastdirigent zu vielen bedeutenden Orchestern weltweit. Er dirigierte an den großen Opernhäusern und 2016 schließlich bei den Bayreuther Festspielen.

Mit dem WDR Sinfonieorchester verbindet Janowski eine enge Zusammenarbeit. Die gemeinsamen Interpretationen faszinieren immer wieder durch das Wechselspiel von rhetorischer Strenge und gestischer Freiheit, ob bei Werken von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss oder Paul Hindemith.

Auf der Geburtstagstournee dabei ist der junge koreanische Pianist Seong-Jin Cho, der im Oktober 2015 weltweit Aufmerksamkeit erregte, als er den 1. Preis beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau gewann. Ende 2017 folgte sein internationaler Durchbruch, als er für den erkrankten Lang Lang im Konzert der Berliner Philharmoniker unter Simon Rattle einsprang. Mit seinem Debüt-Album setzte der Exklusivkünstler der Deutschen Grammophon sich sogar an die Spitze der koreanischen Pop Charts.

Auf dem Programm der Konzerte am 22. Februar in der Kölner Philharmonie und am 27. Februar in der Historischen Stadthalle Wuppertal steht zunächst Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37, in dessen kantabel strömendem Mittelsatz sich bereits die Romantik ankündigt – da ist der Schritt zu Schuberts „großer“ C-Dur-Sinfonie D 944 nicht mehr weit, die Janowski nach der Pause dirigiert.

In der Bielefelder Oetkerhalle (23. Februar) und Berliner Philharmonie (24. Februar) erklingt statt der Schubert-Sinfonie Beethovens Sinfonie Nr. 3, die „Eroica“.

WDR Sinfonieorchester, Seong-Jin Cho, Marek Janowski:
Freitag 22. Februar | Kölner Philharmonie | Konzertbeginn 20 Uhr | Einführung 19 Uhr
Samstag 23. Februar | Oetkerhalle Bielefeld | Konzertbeginn 20 Uhr
Sonntag 24. Februar | Philharmonie Berlin | Konzertbeginn 20.00 Uhr
Mittwoch 27. Februar | Historische Stadthalle Wuppertal | Konzertbeginn 20.00 Uhr |

https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieorchester/konzerte/termine/wso-kalender-uebersicht-102.html

Quelle: www1.wdr.de / Foto Marek Janowski

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Vortrag im Museum Schnütgen anlässlich einer Neuerwerbung - Die Kunstsammlung und Museumspolitik von Konrad Adenauer (1876 bis 1967)

bilder presse 2019 vii foto adenauer kisters nachkisters1970 320Einen besonderen Einblick in die Aktivitäten des Altbundeskanzlers Konrad Adenauer als Kunstsammler und in seine Museumspolitik in der Zeit als Kölner Oberbürgermeister gibt ein Vortrag seines Enkels Konrad Adenauer am Mittwoch, 13. März 2019, um ...


weiterlesen...

15 Jahre BigCityBeats – 05.04.2019 in der Festhalle Frankfurt

Birthday 2019 Full Line up Kachel finalFrage: Darf man sich eigentlich selbst zum Geburtstag gratulieren?
Antwort: Warum nicht, wenn es etwas zu feiern gibt?!

Und am 05. April 2019 gibt es viele Gründe, die Korken knallen zu lassen. Denn BigCityBeats feiert sein – wie es so schön heißt ...


weiterlesen...

11.03.2019 Demeter im Supermarkt?! Vortrag und Diskussion mit Friedemann Wecker an der Alanus Hochschule

csm Demeter Friedemann Wecker bc75fc74f9Seit Kurzem können biodynamische Produkte mit Demeter-Siegel auch im konventionellen Supermarkt erworben werden. Am Montag, 11. März, diskutiert Friedemann Wecker, Geschäftsführender Vorstand von Demeter im Norden, an der Alanus Hochschule für Kun...


weiterlesen...

Casinos in Köln: Wie gehen die Spielbanken mit den veränderten Bedingungen um?

unsplashCasinos in Köln haben eine glitzernde Tradition und tragen einen erheblichen Teil zur Kultur in der Stadt bei. Bei den Kölnern sind die Glücksspiel-Paläste beliebt. Doch die Bedingungen für den Betrieb eines Casinos ändern sich stetig. Gesetzesänd...


weiterlesen...

17.03.2019 Der Grüne Markt

dergruenemarktWir freuen uns, euch die dritte Ausgabe des ökologischen Lifestyle-Marktes in Bonn zu präsentieren! Dieser Eventmarkt sieht sich als Plattform und Genussmeile für alles, was unser Leben in der Stadt grüner macht. Wir wollen keinen Bereich auslasse...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Wir müssen reden!

miteinanderReichen Sie Ihr Projekt im Wettbewerb um den bap-Preis für Politische Bildung ein / Verlängerte Frist bis zum 15. März 2019

Vielfalt ist in unserer Gesellschaft eine Tatsache. Aber wir müssen uns darüber verständigen, wie wir zusammenleben wollen,...


weiterlesen...

23.- 24.03.2019 Ausstellung „BALKAN. eine dokumentation“ Fotografien von Sarah Sakotic-Sondermann

portrait 1 foto sarah sakotic sondermannVom 22. -24. März 2019. zeigt artrmx e.V. die Kölner Fotografin Sarah Sakotic-Sondermann mit der Ausstellung „BALKAN. eine dokumentation“.

Über 6 Jahre bereiste Sarah Sakotic-Sondermann immer wieder die Länder Ex-Jugoslawiens und ließ sich von der...


weiterlesen...

12. Firmenlauf Köln am 9. Mai 2019 - Vorteile für Frühbucher

firmen laufDabei sein ist alles: Das olympische Motto gilt besonders für den Firmenlauf Köln mit seiner idealen Mischung aus Bewegung, Benefiz, Unterhaltung und familiärer Atmosphäre. Wer darüber hinaus bei der 12. Ausgabe am 9. Mai 2019 noch die besten Plät...


weiterlesen...

Seilbahn als sinnvolle Option für die Verkehrswende in Köln

Barrierefreie GondelDie Ratsgruppe GUT und ein großer Kreis Interessierter diskutierte am 12.03.2019 in der Kult-Bar "King Georg" die Idee des "Rheinpendels" – einer Seilbahn kreuz und quer über den Rhein, um bestehende Bahn- und Busverbindungen besser miteinander zu...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV - Der unbekannte Nachbar: Das Totenfest Teil 2Video Kunst und Kultur
bilder veranstaltungen der unbekannte nachbar trilogie 1024

An drei aufeinanderfolgenden Tagen fand der zweite Teil der Trilogie von Futur 3 im Bestattungsha...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok