Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Sarah Straub "Alles Das Und Mehr" VÖ: 06.09.2019 Sturm & Klang / ALIVE

sarah straubSarah Straub verwandelt auf ihrem neuem Album „Alles Das Und Mehr“ Lieder von Konstantin Wecker in eigenen Songs

Zu neuen Ufern - Sie sorgen für inwendige Wärme und wecken mitunter eiskalt auf. Schon so lange. Für Sarah Straub besitzen die Lieder von Konstantin Wecker seit jeher eine Kraft, die einen mitreißen kann wie ein gewaltiger Fluss. Zu neuen Ufern.

„Die Songs des deutschen Liedermachers sind geprägt von zeitloser Schönheit und Notwendigkeit. Sie haben meinen Horizont erweitert und mein musikalisches Werden geprägt“, so die Singer/Songwriterin, die auf ihrem brandneuen und ersten deutschen Album „Alles Das Und Mehr“ 13 Titel des beliebten Münchner Musikers auf ihre ganz eigene Weise interpretiert. Und dazu benötigte die Sängerin aus dem bayerischen Gundelfingen keine Partituren, sondern ausschließlich ihr Herz und ihre unbändige Lust sich im schwarz-weißen Tastenmeer zu verlieren.

„Für die Aufnahmen habe ich mich nicht an die Originale gehalten, sondern die Stimmung der von mir ausgewählten Lieder auf mich wirken lassen, mich ans Klavier gesetzt und geschaut, was passiert.“ Mit phänomenalem Ausgang: „Am Ende klangen die Lieder von Konstantin, als hätte ich sie noch einmal neu geschrieben.“

Sowohl Wecker-Anhänger als auch die Fans von Sarah Straub dürfen sich nun also gemeinsam auf ein Album freuen, das berührende wie anklagende Klassiker wie „Inwendig Warm“, „Ich Singe, Weil Ich Ein Lied Hab´“, „Empört Euch“, „Den Parolen Keine Chance“ oder auch „Die Weiße Rose“ in einem neuem Gewand enthält. Poppiger und mit herzerfrischender Lust, die die Lieder des bayerischen Urgesteins mit einer schwindelerregenden Leichtigkeit für die junge Generation öffnen. Politisch anklagend und liebevoll zart.

Auch „Das Schrecklich Schöne Leben“ durfte bei der Auswahl der jungen Komponistin nicht fehlen: „In diesem Lied wird man sofort in die eigene Kindheit versetzt und es wird schnell klar, dass man wohl nur in ganz jungen Jahren eine nie wiederkehrende Unbeschwertheit genießen durfte“, so Sarah Straub, die auf der CD das Stück „Niemand Kann Die Liebe Binden“ gemeinsam mit Konstantin Wecker singt.
Das Lied „Alles Das Und Mehr“ hat sie sich zum Titelsong auserkoren: „Dieses Lied stellt das Spannungsfeld zwischen Melancholie und gesellschaftlicher Wirklichkeit so eindrücklich dar und bildet zeitgleich einen guten Rahmen für die Songs des Albums, das das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen beschreibt.“

Und Konstantin Wecker? Der fand die Idee seiner jungen Kollegin und deren Versionen seiner Stücke so stark und einfühlsam, dass er ihr nicht nur freie Auswahl seiner Lieder gewährte, sondern sie ohne große Umschweife in sein Münchner Label „Sturm und Klang“ holte. Und so wird Sarah Straub nach zwei englischsprachigen Alben mit „Alles Das Und Mehr“ ganz neue Wege bestreiten und damit ganz bestimmt auch Horizonte erweitern. Mit der Kraft der Wecker-Songs und auf ihre ganz eigene Art. Inwendig warm und echt cool.

VÖ Album „Alles Das Und Mehr“ 06. September 2019

Quelle: www.heimat-pr.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Alexandra Janzen - Poppoetin mit Herz und Kante auf Deutschlandtour

alexandra janzenWas muss passieren, wenn man schon vor 30.000 Menschen in der Türkei oder 20.000 Menschen in Peking auf der Bühne stand, die Frontfrau einer Rockband mit Plattenvertrag war und dann plötzlich beschließt, ein feinsinniges, deutschsprachiges Liederm...


weiterlesen...

20.01.- 26.03.2020 Ausstellung "Peter Szalc. Retrospektive"

Szalc Breakfast on the GrassDiese Werkrevue des Malers und Zeichners Peter Szalc veranschaulicht mit exemplarischen Kostproben die beeindruckende Bandbreite seines von markanten Kurswechseln geprägten Schaffens. Die frühen 90er Jahre zitieren figurative Auseinander­setzungen...


weiterlesen...

Einreichphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis 2020 bewerben!

DCP Trophäe- Noch bis zum 23. Januar 2020 Spiele einreichen
- Neue Preiskategorien und Preisgeldstruktur
- Preisgelder in Höhe von 590.000 Euro
- Preisverleihung am 27. April 2020 in München

Berlin, 08. Januar 2020: Ab sofort können Spieleentwicklerinnen und Sp...


weiterlesen...

Lesung in deutscher und türkischer Sprache mit Nese Keskin, Dogan Akhanli, Jürgen Crummenerl und Martin Rapp

unbedingt blauKürzlich ist Adnan Keskins autobiografischer Roman unbedingt blau in einer überarbeiten Fassung bei bahoe books neu erschienen.Es ist ein beeindruckendes literarisches Werk über den Aufbruch der revolutionären Bewegung in den Siebziger- und Achtzi...


weiterlesen...

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 10./ 11./12.01.2020 MERKUR SPIEL-ARENA Düsseldorf

BCB WCD Winter Edition 2020 PlakatLine-up Phase 1: Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike, Robin Schulz, Gestört aber GeiL, Steve Aoki, Le Shuuk, Da Tweekaz, MOGUAI, Gianluca Vacchi Radiosender 1LIVE ist Media-Partner

Der größte Winter-Club der Welt – er kehrt zurück nach Düssel...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok