Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

10.000 Fans feiern das Pre-Opening zum AIRBEAT ONE Festival

033 Steffen Schulze OnlineRES 5852Heute startet die 18. Ausgabe des AIRBEAT ONE Festivals. Norddeutschlands größtes elektronische Musikfestival lockt in den nächsten 72 Stunden bis zu 65.000 Fans pro Tag auf den Flugplatz nach Neustadt-Glewe.

Bereits gestern konnte man sich beim Pre-Opening auf die AIRBEAT ONE 2019 einstimmen. Hierzu wurden zwei der insgesamt sechs Floors geöffnet. 10.000 Besucher ließen sich das nicht entgehen und feierten auf der Terminal Stage zu internationalen Star-DJs wie BASSJACKERS, DENIZ KOYU, JAY HARDWAY, MATTN, R3HAB, SLANDER und MAKJ. Damit bekamen die Fans schon sechs Artists aus der renommierten DJ Mag Top 100 serviert und das „nur“ beim Pre-Opening. Mit der 2nd Stage war auch der Goa- und Psytrance-Floor bereits am Mittwoch geöffnet. Hier legten Audiomatic, Altered State, Antec und Schrittmacher auf.

Auf der AIRBEAT ONE 2019 reisen die Besucher nach Indien. Alle vier großen Bühnen erstrahlen im Glanze dieses Landes. So ist die 17 Meter hohe Terminal Stage dem indischen Gott Ganesha nachempfunden worden. Der göttliche Elefant mit dem Körper eines Menschen und dem Kopf eines Elefanten, gilt als Sohn von Shiva und Parvati. Der kleinste indische Bundesstaat Goa ist Namensgebend für den Musikstil Psytrance bzw. Goa-Trance. Darum wurde für die 2nd Stage ein Tempel errichtet, der die DJ-Götter dieser Richtung huldigt. Und MAE & MOA aus Südafrika sorgten dafür, dass diese Area auf der Südspitze des Festivalgeländes wieder zu einem visuellen, psychodelischen Archipel wurde.

Welches indische Monument die Mainstage darstellt, wird erst beim Festival-Opening am Donnerstagabend verraten. Doch mit 140 Metern Breite und 40 Metern Höhe wird sie die Besucher ehrfürchtig erstarren lassen, bis die Beats der Ostblockschlampen den Beginn des Festivals einläuten. Highlights am ersten Tag sind Armin van Buuren, Don Diablo, W&W, DJ Snake, Oliver Heldens oder der Detmolder DJ-Star Tujamo. Insgesamt 34 Acts aus der Top 100 des britischen DJ Magazins landen auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe. 21 davon spielen alleine auf der Mainstage. Grandios! Das hat noch kein Festival in Deutschland zustande gebracht.

Insgesamt 50.000 Camper werden auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe einchecken. 80% davon sind bereits am Mittwoch angereist. Sie konnten schon auf der Stage des Melitta Wohnzimmers feiern.

Wer noch kurzfristig auf das AIRBEAT ONE Festival 2019 nach Neustadt-Glewe kommen will, kann den Full Weekend Pass für 139,99 Euro zzgl. Gebühren oder den VIP Full Weekend Pass für 219,99 Euro zzgl. Gebühren auf www.airbeat-one.de kriegen. Auch Tagestickets sind noch erhältlich (59,00 bzw. 69,00 Euro).

http://www.airbeat-one.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

Lesung in deutscher und türkischer Sprache mit Nese Keskin, Dogan Akhanli, Jürgen Crummenerl und Martin Rapp

unbedingt blauKürzlich ist Adnan Keskins autobiografischer Roman unbedingt blau in einer überarbeiten Fassung bei bahoe books neu erschienen.Es ist ein beeindruckendes literarisches Werk über den Aufbruch der revolutionären Bewegung in den Siebziger- und Achtzi...


weiterlesen...

Verwaltung schlägt dem Rat eine neue Brücke über den Rhein vor

stadt Koeln LogoErweiterung der Hohenzollernbrücke, Vergabe der Planungsleistungen

Aufgrund des weiterhin wachsenden Verkehrsaufkommens auf der Hohenzollernbrücke durch Rad- und Fußverkehr sind Erweiterungen der Geh- und Radwege auf der Nord- und Südseite der Brü...


weiterlesen...

WINTER SESSIONS 2020: Compiled and Mixed by Milk & Sugar

MS   Winter Sessions 2020 Cover StoererDie letzten Sonnenstrahlen des Spätherbstes haben sich verabschiedet. Ab sofort haben enthusiastische Clubabende wieder Hochkonjunktur, und die langen Nächte verlangen nach Musik, die wärmt und Freude spendet.

Mit der neuen Ausgabe der "Winter Ses...


weiterlesen...

Blind Audition in der Musikhochschule: Kölns erstes Dunkelkonzert wird unterstützt von der Privatbrauerei Gaffel

blind audition erstes dunkelkonzert header2Köln, 16. Januar 2020 – „Wären Sie bereit, ein Konzert zu besuchen, ohne zu wissen, wer da überhaupt singen wird?“ Die Blind Audition ist Kölns erstes Dunkelkonzert. Hier sitzen Publikum und Musiker im selben Boot.

Zusammen mit vier außergewöhnlic...


weiterlesen...

Köln klimaneutral 2030 – warum und wie

klimawende koelnSpätestens seit dem Pariser Klimaschutzabkommen ist klar: Wir wollen klimaneutral werden. Wie und wie schnell ist das zu schaffen? Zu diesen Fragen werden wir zwei Impulsvorträge hören. Hanna Fekete wird für das New Climate Institute sprechen, das...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok