das Kultur und Nachrichtenmagazin

21.01.2020 Aufruf zur Kundgebung - Erhaltet die Siedlung Egonstraße/Stammheimer Ring in Köln-Stammheim!!!

egonstrasse10112013Am Dienstag den 21.Januar 2020 um 16 Uhr wird der Rat der Stadt Köln eine historische Entscheidung fällen, in der es um nichts Geringeres geht, als um die Glaubwürdigkeit der Stadt und der sie regierenden Parteien in der alles entscheidenden Frage ihrer sozialen Wohnungspolitik. Der Beschwerde Ausschuss wird entscheiden, ob die Siedlung Egonstr. in der seit 80 Jahren Menschen leben, arbeiten, heiraten, ihre Kinder kriegen und aufziehen, abgerissen wird um Platz für eine Grünfläche zu schaffen, oder ob sie bestehen bleiben kann.
Historisch ist diese Entscheidung zu nennen, weil an ihr alles gemessen werden muss, was in den letzten Jahren im Rat und seinen Ausschüssen über die Ziele der Stadt Köln bezüglich Wohnungsbau und Wohnungspolitik gesprochen worden ist. Fällt diese Siedlung, fällt auch die Glaubwürdigkeit der Stadt Köln.

Über Jahre wurde von den Machern der Städtischen Kläranlage in Stammheim und ihren Fürsprechern in Rat und Politik behauptet, die Siedlung stehe einer notwendigen Ausweitung der Klärbecken im Wege. Aber dieses Argument wurde längst fallen gelassen: Der Chef des Anlagebetreibers STEB, Otto Schaaf, hat erklärt, die STEB brauche das Gelände der Siedlung nicht und könne mit dieser ebenso gut leben wie die Bewohner der Siedlung mit der STEB.
Aber auch das Argument der Verwaltung, die Häuser müssten weg, weil an ihrer Stelle im Flächennutzungsplan eine Grünfläche eingetragen und der Abstand zur Kläranlage zu gering sei, ist nach einem Rechtsgutachten, welches die Initiative vorlegt, hinfällig: Im Innenbereich sind nach § 34 BauGB Flächennutzungsplan, Regionalplan und Abstandsflächenerlass unbeachtlich.
Immer mehr Politiker wollen deshalb die Siedlung erhalten. Die BV- Mülheim hat bereits geschlossen für den Erhalt gestimmt.
Trotzdem macht die Verwaltung weiter. Sie setzt weiter auf Abriss und lehnt die Vermietung und den Verkauf der Häuser an die Bewohner und die Vermietung leer stehender Häuser weiterhin ab.

Wir fordern alle Mitglieder des Rates und seiner Ausschüsse auf:
Lassen Sie sich von den Bewohnern und von ihrer Rechtsvertreterin, Frau Dr. Lenz-Voß über die tatsächliche Rechtslage informieren!
Stimmen Sie für den Erhalt der Siedlung Egonstraße/Stammheimer Ring in Köln-Stammheim!
Erhalten Sie wertvollen Wohnraum!
Alle Bürger dieser Stadt bitten wir:
Kommen Sie am Dienstag 21.01.2020 um 15 Uhr zum Rathaus Eingang am Alter Markt
Demonstrieren Sie mit uns für den Erhalt der Siedlung.

Montag, 27.01.2020 16 Uhr Kundgebung vor dem Eingang des Mülheimer Bezirksrathauses zum Erhalt der Egonstraße
17 Uhr Sitzung der Bezirksvertretung Mülheim mit Beschlüssen zur Egonstraße und zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Ihre Bewohner der Siedlung Egonstraße/Stammheimer Ring
V.i.S.d.P.: Rainer Kippe, Düsseldorfsr Atrßae 74, 51063 Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

TRUCK STOP - Deutschlands erfolgreichste Country-Band spielt am 17.10.2020 ihr erstes Livestream-Konzert

Truck Stop  C.Bartz Mail„Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her überlegt, wie wir euch in gute Laune versetzen und uns wiedersehen können: Jetzt gibt es das erste Truck Stop Livestream-Konzert. Da werden wir euch alle mal so richtig aufmuntern...


weiterlesen...

Kay One feat. Cristobal knacken mit dem »Bachata« Video 1 Mio Views

kay oneMit seiner neuen Single „Bachata“ liefert Kay One den Sound für lange Sommerabende mit tropischen Temperaturen. Angelehnt an den „Bachata“, ein aus der Dominikanischen Republik stammender smoother Tanzstil, verbreitet die Nummer durch die eingängi...


weiterlesen...

25.09.2020 »ifs-Begegnung« Gender & Diversity

IFS FilmschuleGemeinsam mit dem Internationalen Frauenfi lmfestival Dortmund | Köln (IFFF) lädt die ifs internationale fi lmschule köln zur Reihe »ifs Begegnung« Gender & Diversity ein. Das IFFF ist einmal im Jahr die Plattform für aktuelle Entwicklungen in den...


weiterlesen...

NYLE veröffentlicht ihre zweite Single "Rest Your Bones"

nyleSkandinavische Melancholie begegnet hoffnungsvoller Leichtigkeit: mit „Rest Your Bones“ taucht NYLE in ihre ganz eigene Klangwelt ein. Fragil und doch entschlossen zeichnet ihre Stimme Umrisse um das, was wir alle unermüdlich zu finden versuchen: ...


weiterlesen...

Köln geht in die Stichwahl - 825.000 Wahlberechtigte erneut zur Wahl aufgerufen

stadt Koeln LogoKöln geht in die Stichwahl. Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) erzielte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 13. September 2020, 45,05 Prozent der Stimmen. Ihr Mitbewerber Andreas Kossis...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Strafgerichtsprozess gegen Pestizid-Kritiker vom Landesgericht Bozen: Landesrat Schuler muss Angriff auf die Meinungsfreiheit endlich beenden

umweltMünchen/Bozen, 15.09.2020: Heute fand in Bozen der Auftakt im Prozess wegen übler Nachrede gegen Karl Bär, den Agrarreferenten des Umweltinstituts München, statt. Das Umweltinstitut München und der oekom verlag rufen den Südtiroler Landesrat Arnol...


weiterlesen...

Nach deutscher Aufnahmezusage: Deutschland muss zügige und vollständige Evakuierung der griechischen Inseln einfordern

amnesty logoDie Bundesregierung hat die Aufnahme von 1.553 anerkannten Flüchtlingen aus Griechenland beschlossen. Deutschland bleibt zusammen mit allen EU-Mitgliedsstaaten in der Verantwortung, mit der griechischen Regierung eine angemessene Versorgung aller ...


weiterlesen...

ANDENKEN AN EINEN KÜNSTLER: JACQUES OFFENBACH-TAGE VOM 5.10.-31.10. VERANSTALTUNGSREIHE ZUM 140. TODESTAG

jacques offenbach 2019 formdusche.de- GLOCKENSPIEL AM KÖLNER RATHAUS ZUM 140. TODESTAG AM 5.10.2020
- DREI OFFENBACH-SPAZIERGÄNGE MIT STRASSENTHEATER DURCH KÖLN AM 31.10. UND 1.11.
- RADIO & LIVE: PODIUMSDISKUSSION UND LIVEKONZERT

Köln, 24.09.2020. Was hätte Jacques Offenbach wohl zu ...


weiterlesen...

10 Jahre „KNITTLER spielt P/op KÖLSCH“-Konzert am 21.09.2020 im GLORIA findet statt

Knittler Gloria KoelnDas 10 Jahre „KNITTLER spielt P/op KÖLSCH“-Konzert wird wie geplant am 21.09.2020 im GLORIA stattfinden. Das Konzert kann unter den jetzt gültigen Hygiene-Bestimmungen bestuhlt mit freier Platzwahl stattfinden. Für das GLORIA wurde ein Hygiene- un...


weiterlesen...
gaffel wiesn.jpg
Montag, 28.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

landmann ausstellung.jpg
Dienstag, 29.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Dienstag, 29.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 29.Sep 19:00 - Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

gaffel wiesn.jpg
Mittwoch, 30.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

landmann ausstellung.jpg
Donnerstag, 01.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Donnerstag, 01.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

gaffel wiesn.jpg
Donnerstag, 01.Okt 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

lebeART Video

VIDEO - Anubhab-Academy das indische MusikensembleVideo Musik
Anubhab_Academy_koeln_01

Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV trifft Anubhab-Academy in der Galerie-Graf-Adolf.

Da...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.