das Kultur und Nachrichtenmagazin

Deutscher Produzent AriBeatz arbeitet mit internationalem Superstar für " Aquí" zusammen

aqui coverDass man kulturübergreifend globale Hits zimmern kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Welche musikalischen Höhen jedoch damit erreicht werden können, zeigt nun die am Freitag anstehende Veröffentlichung „Aquí“ (Deutsch: „Hier“) – eine Kollaboration des deutsch-iranischen Produzenten und Künstlers AriBeatz („Perfekt“, „Varadero“), dem französisch-algerischen Rapper Soolking („Zemër“) und Latin-Megastar Ozuna („Baila Baila Baila“, „Taki Taki“) aus Puerto Rico.

Mit der Hit-Collabo „Aquí“ bündelt das internationale Trio sein Können und vereint das Beste ihrer ganz unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Einflüsse miteinander. Irgendwo zwischen lateinamerikanischen Reggaeton-Rhythmen und französischen Trap-Beats mündet der Song in einem wahrhaftigen Feuerwerk: „Aquí“ sorgt für Hitze, geht gleichzeitig ordentlich in die Beine und eignet sich somit sowohl zum Feiern nach dem Fußball-Spiel als auch im selbstgeschaffenen Club-Zuhause in Quarantäne- oder Lockdown-Zeiten.
Entstanden ist die internationale Kollaboration aus einem gemeinsamen Song von AriBeatz und Soolking, die bereits seit Jahren eng befreundet und auch musikalisch miteinander verbunden sind. Während des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 trafen sich die beiden in Paris im Studio, um an dem Song zu arbeiten. Um den französischen HipHop-Verses von Soolking noch mehr Feuer zu verleihen, schwebte AriBeatz ein Latin-Feature vor – am besten natürlich mit dem puerto-ricanischen Latin-Megastar Ozuna.
Angetrieben von seinem Label, lag der Song kurze Zeit später in den Händen von genau dem. Ozuna feierte den Song und Beat so sehr, dass er in nicht mal zwanzig Minuten seinen Part aufnahm und zurückschickte.

Ozuna selbst sagte über den Song in einem Interview mit dem US-Magazin Billboard während der Billboard Latin Music Week 2020:
„Manchmal denke ich viel und lange darüber nach, wie ich meinen Teil zu einem Song beisteuern und das Beste rausholen kann, aber bei ‚Aquí‘ ging es superschnell. Ich war im Studio, als mir der Song zugeschickt wurde, ich habe sofort eine Idee gehabt und aufgenommen. Ich glaube, das wird ein großer Hit.“

„Ich verfolge Ozuna schon seit Langem und bin großer Fan seiner Musik und seines Talents“, freut sich AriBeatz über die Wunsch-Collabo, die nun Wirklichkeit geworden ist. „Es ist eine absolute Ehre und ein Traum, dass er auf dem Song mit Soolking dabei ist. Soolking ist ohnehin ein langjähriger und sehr enger Freund von mir. Wir haben bereits viel zusammengearbeitet und er ist ein krasser Künstler, hat super Energie und die besten Ideen im Studio.“

Soolking selbst sagt über die Zusammenarbeit mit Ozuna und AriBeatz: „Der Song entstand in einer echt guten Studio-Session mit meinem langen und vertrauten Freund AriBeatz, mit dem ich schon viele Hits gemeinsam gemacht habe - dass Ozuna dann zuletzt noch auf den Song aufsprang, ist ein echter Gewinn, der den Song zu einem Mega-Hit macht!“

„Aquí“ erscheint am 15. Januar 2021 bei Epic Records Germany. Das dazugehörige Video feiert am selben Tag um 16.00 Uhr deutscher Zeit Premiere auf YouTube.

Quelle: www.sonymusic.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 77,6

stadt Koeln Logo1.249 Kölner*innen sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert

Mit Stand heute, Mittwoch, 3. März 2021, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 34.105. (Vortag: 33.964) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktu...


weiterlesen...

Nicky Jam & Romeo Santos machen gemeinsame Sache für ihre neue Single »Fan de Tus Fotos« (out now)

nicky jam romeo santos coverDer Kosmos hat sich neu ausgerichtet, um zwei der größten Latin-Interpreten zu vereinen: Reggaeton-Pioneer Nicky Jam und Bachata-„King“ Romeo Santos. Ihre neue Kollaboration „Fan de Tus Foto“ ist jetzt auf allen digitalen Plattformen verfügbar.
Nic...


weiterlesen...

POWFU VERÖFFENTLICHT NEUEN SONG „THE WAY THAT YOU SEE ME“

POWFU THE WAY THAT YOU SEE MEAm Freitag hat Powfu hat seinen neuesten Track "the way that you see me" veröffentlicht. Auf dem Song sind seine Lo-Fi-Kollegen und Labelmates Rxseboy und Sarcastic Sounds, sowie Ayleen Valentine zu hören.

"Dieser Song ist eine Erinnerung daran, d...


weiterlesen...

Pestizid-Kritikerin vor Gericht: Internationale Solidarität mit Valérie Murat

umweltIm Pestizidprozess gegen Valérie Murat wird für den 25. Februar das Urteil in erster Instanz erwartet. Jetzt solidarisieren sich 43 Organisationen aus ganz Europa, darunter Greenpeace, Buglife, das Corporate Europe Observatory, Générationes Future...


weiterlesen...

Zwölf neue Fälle der spritzigen Krimiserie Private Eyes - Staffel 4 / Digital VÖ: 12.03.2021 - Edel Motion

private Eyes DVD CoverKanadas Lieblings-Detektive sind zurück! Private Eyes 4 mit Jason Priestley und Cindy Sampson sowie zahlreichen Gaststars (Digital-VÖ Staffel 4: 12.03.2021; Sprachen: Deutsch, Englisch; Edel Motion)

Die im Produktionsland Kanada erfolgreichste Drama-S...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Kontor Records und FaderPro gründen den "Kontor Campus"!

Mike Candys Press PicDie Zahl der Nachwuchsproduzenten steigt stetig und auch Kontor Records möchte jungen Talenten wichtige Tipps und Tricks von bereits etablierten Produzenten und Künstlern mit in die Hand geben. Daher hat sich das Hamburger Label mit FaderPro zusam...


weiterlesen...

PURPLE DISCO MACHINE BRINGT SEINE NÄCHSTE HITSINGLE „FIREWORKS“ UND ENTFACHT ZUSAMMEN MIT MOSS KENA & THE KNOCKS SOMMERTRÄUME

cover Purple disco MachineDirekt nach der gewaltigen internationalen Hitsingle „Hypnotized“ hat der von Dresden aus operierende Purple Disco Machine sich mit dem britischen Singer/Songwriter Moss Kena und dem erfolgreichen New Yorker Elektro-Duo The Knocks zusammengetan, u...


weiterlesen...

Bae.con mit neuer Single "Eternity"

Bae.con coverMan bemerkt es sofort: Die Berliner Künstlerin Bae.con ist einzigartig. Ob beim Blick auf ihren Künstlernamen, ihr unverwechselbares Auftreten oder die Musik selbst - im Raum steht stets die Frage: “Ist das wirklich so zu verstehen, wie man denkt?...


weiterlesen...

Mike Candys‘ Re-Edit des viralen TikTok-Hits WELLERMAN ist da!

Cover Mike Candys   WellermanIn Zürich aufgewachsen, aber ein musikalischer Weltenbummler, genießt Mike Candys die Aromen von Dance, House und Electro House und bringt seine klassische Musikausbildung in die Musikhitliste dieser Generation auf ein neues Level. Mit seiner musi...


weiterlesen...
andy warhol.jpg
Freitag, 05.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

megaloh.jpg
Freitag, 05.Mär 19:00 - Uhr
MEGALOH 21 TOUR 2020

andy warhol.jpg
Samstag, 06.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Sonntag, 07.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Dienstag, 09.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Mittwoch, 10.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Donnerstag, 11.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Freitag, 12.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Samstag, 13.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

andy warhol.jpg
Sonntag, 14.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

lebeART Video

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez präsentiert in der Galerie-Graf-Adolf am 12.09.2009Video Kunst und Kultur

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez,

 

Stéphane Suarez, geboren 1970 in Paris, lebt seit 2...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat März 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5 6 7
week 10 8 9 10 11 12 13 14
week 11 15 16 17 18 19 20 21
week 12 22 23 24 25 26 27 28
week 13 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.