das Kultur und Nachrichtenmagazin

ELA – EIN LETZTES MAL

Cover ELA   EIN LETZTES MALOhne Zweifel zählt Ela zur neuen Generation des deutschen Dance-Schlagers. Sie ist jung, frisch und verbreitet bei ihren Auftritten, wie z.B. im „ZDF Fernsehgarten“ oder der „Ross Antony Show“, positive Energie, die ihre Zuhörer unmittelbar in einen Bann zieht.

Für die 26-jährige, in Bonn lebende Ela stand Musik schon immer im Mittelpunkt. Sie begann bereits in frühster Kindheit mit dem Singen und setzte auch später, als sie nach ihrer Ausbildung die A-Lizenz als Fitnesstrainerin erwarb, voll auf Musik.

Nach dem Erfolg ihrer Singles „Wieso“, „Mein Herz“ und „Galaxie“ präsentiert Ela nun ihren neuen Song „Ein letztes Mal“, der mit eingängigen Gesangsmelodien, kraftvollen Piano-Sounds und dynamischen Drums begeistert.

„Ein letztes Mal“ von Ela gibt es jetzt überall als Stream & Download.

Quelle: www.berlinieros.deww.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

26.03 – 31.07.2022 ISAMU NOGUCHI - Museum Ludwig

The Isamu Noguchi Foundation and Garden MuseumVG Bild Kunst Bonn 2021 Foto Kevin NobleDas Museum Ludwig widmet dem amerikanisch-japanischen Bildhauer Isamu Noguchi (*1904 in Los Angeles, † 1988 in New York) nach über 20 Jahren die erste umfassende Retrospektive in Europa. Sie zeigt erstmalig mit 150 Arbeiten alle Schaffensphasen Is...


weiterlesen...

URBANATIX präsentiert eine Sonderedition im großen Haus des Schauspielhaus Bochum

URBANATIX HOME on stageMartinSteffenAm 08. Dezember 2021 feiert URBANATIX mit einer Sonderausgabe unter dem Titel »URBANATIX HOME - on stage« im Schauspielhaus Bochum Premiere. In diesem Special zelebriert URBANATIX die enge Verbundenheit zur Heimatstadt Bochum und verschmilzt auf d...


weiterlesen...

MILK & SUGAR ‘WINTER SESSIONS 2022’

MS Artwork WinterSessions2022 DigitalCover FRONT ohneStoererMilk & Sugar präsentieren ihr neues Mix-Album "Winter Sessions 2022".
Die letzten Sonnenstrahlen des Spätherbstes haben sich verabschiedet und enthusiastische Clubabende haben ab sofort wieder Hochkonjunktur. Die langen Nächte verlangen nach Musik,...


weiterlesen...

"Emilie Mayer – Europas größte Komponistin. Eine Spurensuche“ von Barbara Beuys Portrait eines vergessenen Genies

emilie mayerWeilerswist, 30. November 2021. Acht Sinfonien, fünfzehn Ouvertüren, zehn Streichquartette und vieles mehr: Emilie Mayer war eine große Komponistin des 19. Jahrhunderts und genoss ab 1850 höchste Anerkennung. Auf Augenhöhe mit Ludwig van Beethoven...


weiterlesen...

ARMIN VAN BUUREN x THE STICKMEN PROJECT No Fun

Cover Armin van Buuren  The Stickmen Project   No FunArmin van Buuren ist bekannt dafür mit außergewöhnlichen Acts zusammenzuarbeiten und seine brandneue Veröffentlichung „No Fun“ unterstreicht das noch einmal eindrucksvoll. Für die Single hat sich der niederländische DJ- und Produzent mit der Socia...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Landeslehrpreis NRW für zwei Lehrende der TH Köln Hochschule in zwei Kategorien erfolgreich

TH KölnFür ihre herausragenden und innovativen Leistungen in der Hochschullehre sind eine Professorin und ein Professor der TH Köln mit dem Landeslehrpreis Nordrhein-Westfalen 2021 ausgezeichnet worden. Prof. Dr. Anja Richert wurde als Preisträgerin in d...


weiterlesen...

MARILLION: “An Hour Before It’s Dark” – der lang ersehnte Nachfolger des Erfolgs-Albums „F E A R“ erscheint weltweit am 04.03.2022 bei earMUSIC.

marillionDie erste Single „Be Hard On Yourself“ ist ab sofort verfügbar. 

earMUSIC freut sich über die Veröffentlichung des 20. Studioalbums von Marillion: „An Hour Before It’s Dark” erscheint am 04. März 2022. Ab heute gibt es einen ersten Einblick in das...


weiterlesen...

23.11.2021 Salongespräche - Warum ist die Landschaft schön? Die Spaziergangswissenschaft von Lucius Burckhardt

c Peter TollensWir sind heute so mobil wie nie zuvor. Auto, Bahn und Flug bringen uns an jeden Ort der Welt. Das hat nicht nur unsere sichtbare Umgebung in Form von Straßen, Bahnstrecken, Flughäfen und Ansiedlungen verändert, sondern auch unseren Blick auf die W...


weiterlesen...

Das Nachtleben der Götter - amüsantes Hörspiel

das Nachtleben der GötterBewertung ab 12: Nacktheit, sexuelle Inhalte, Schimpfwörter, Gewalt, Alkoholkonsum, Alkoholkonsum, Alkoholkonsum
 
Folgenreich, das seit 2008 bestehende Jugend- und Erwachsenen-Hörspiellabel aus dem Haus Universal Music, hat sich zu einem der popu...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 17.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 18.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Video - A Cappella ins All - Der Filmhaus Chor KölnVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Deutschlands einziger Chor für ausschließlich Filmmusiken präsentiert sich zweimal jährlich mit e...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.