das Kultur und Nachrichtenmagazin

GRENZGANG präsentiert die Reise-Reportage: Namibia – Land der Extreme

GRENZGANG Presse Reise Reportage Namibia Dirk Schäfer Urheber Hinweis Foto  Dirk schäfer 0006Im November 2021 tourt der bekannte Motorrad-Journalist Dirk Schäfer mit GRENZGANG durch seine Heimat NRW – mit spektakulären Aufnahmen und großem Storytelling macht er Namibias Natur und Menschen eine große Liebeserklärung!
Siegen, Sa. 6.11., 19.00, Bismarckhalle / Düsseldorf, So. 7.11., 14.00, Savoy Theater / Bochum, Di. 16.11., 19.00, Dt. Bergbaumuseum / Münster, Mi. 17.11., 19.00, Friedenskapelle / Aachen, Do. 18.11., 19.00, Cineplex / Krefeld, Fr. 19.11., 19.00, Kufa / Köln, So. 21.11., 14.00, Volksbühne

Namibia ist ein Land der Extreme: Extrem dünn besiedelt, extrem trocken und extrem schön. Alles Leben in der ältesten Wüstenregion des Planeten, ob Pflanzen, Tiere oder Menschen, muss sich den abweisenden Verhältnissen anpassen – oder untergehen. Für seine neue Reise-Reportage durchstreift Dirk Schäfer (natürlich mit dem Motorrad!) monatelang die epischen Landschaften Namibias und erlebt Highlights, unbekannte Schätze und kleine Lebenswunder. Packende Begegnungen mit wilden Tieren und die Kuriositäten des unkonventionellen Landes gehören auch zu seinem Reisealltag. Den größten Eindruck hinterlassen bei ihm aber die skurrilen Menschen: ein Ex-Undercover-Agent, ein Diamantentaucher, eine Nashornschützerin, Wüstenforscher und ein San, der den Lebensstil seiner Vorfahren als Jäger und Sammler fortzuführen sucht. Ein extrem sympathisch erzähltes Roadmovie, das durch aufwändige Nacht-, Drohnen-, Video- und Zeitrafferaufnahmen besticht!
Weitere Infos und Tickets unter www.grenzgang.de

GRENZGANG Reise-Reportagen und Livestreams
Expeditionen in unberührter Wildnis und Abenteuer auf den Straßen und in den Metropolen unseres Planeten – bei den Reise-Reportagen und Livestreams von GRENZGANG verreisen die Zuschauer*innen mit Kopf und Gefühlen, wenn Globetrotter*innen und Grenzgänger*innen hautnah und live auf Großleinwand oder Bildschirm von ihren weltweiten Erlebnissen und Erkenntnissen berichten. Direkt, authentisch und bewegend!

Foto: GRENZGANG_Presse_Reise_Reportage_Namibia_Dirk Schäfer; Urheber-Hinweis_Foto_ Dirk schäfer_0006

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

Wolfgang Hambrecht – PASSAGE / Verlängert!

copyright Wolfgang HambrechtIm Rahmen des Kunstprojekts PASSAGE zeigen wir in der Kaiserpassage Bonn figurative Malerei des Villa – Romana –Preisträgers Wolfgang Hambrecht aus Düsseldorf.

Visionär wirken die mit breitem Pinsel gemalte verlassene Orte samt hinterlassenen Beda...


weiterlesen...

Koalitionsvertrag: Menschenrechte verankert, Amnesty International wird Umsetzung kritisch begleiten

amnesty logoAmnesty International begrüßt, dass die künftige Regierung an zahlreichen Stellen Menschenrechte als Orientierung für ihre Innen- und Außenpolitik im Koalitionsvertrag festgeschrieben hat. Gleichzeitig sieht die Menschenrechtsorganisation in ander...


weiterlesen...

07.12.2021 Rettung für den Heumarkt: neue Pläne für einen historischen Platz (Online-Gespräch)

eine StundeKöln tut sich schwer mit seinen Plätzen. Der Heumarkt macht da keine Ausnahme. Einst war der Heumarkt einer der größten innerstädtischen Plätze in Europa, eine erste Adresse der Stadt. Der Bau der Deutzer Brücke hat den alten Platz zerrissen, die ...


weiterlesen...

NEPTUNICA & BEACHBAG Runaway

Cover Neptunica  Beachbag   RunawaysDie DJs und Produzenten Neptunica und Beachbag haben sich zusammengetan und releasen nun ihre Collab-Single „Runaways“. 

Neptunicas Produktionen sind hauptsächlich im Bereich EDM, Future-Psy und House angesiedelt. Bereits in jungen Jahren steuerte...


weiterlesen...

NOTRE DAME – DIE LIEBE IST EINE BAUSTELLE - Ab 9. Dezember 2021 im Kino!

Notre Dame W Film Plakat„Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle“
Fabelhafte französische Komödie von und mit Valérie Donzelli

O mon Dieu! Die quirlige Pariser Architektin Maud weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Ihr Chef piesackt sie in einer Tour, ihr Ex belagert ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Virale Vektoren im Industriemaßstab produzieren Doktorandin der TH Köln optimiert Herstellung von Genfähren

TH KölnMit der steigenden Lebenserwartung in Industriestaaten gewinnen innovative Strategien gegen Infektionskrankheiten und genetisch bedingten Krebs immer mehr an Bedeutung. Besonders vielversprechend ist die somatische Gentherapie, für die so genannte...


weiterlesen...

Deine Sitzung huldigt wieder dem Mett: Alternative Karnevalssitzung feiert am 14.01.2022 Premiere

Foto Deine Sitzung honorarfrei„God save the Mett“ forderte das Ensemble von Deine Sitzung 2019. Nach Pause im letzten Jahr reist die alternative Karnevalssitzung wieder zurück in die Zeit des goldenen Metts und der spektakulären Rekorde.

In dieser Session kämpft Elke Pohn gege...


weiterlesen...

23.11.2021 Salongespräche - Warum ist die Landschaft schön? Die Spaziergangswissenschaft von Lucius Burckhardt

c Peter TollensWir sind heute so mobil wie nie zuvor. Auto, Bahn und Flug bringen uns an jeden Ort der Welt. Das hat nicht nur unsere sichtbare Umgebung in Form von Straßen, Bahnstrecken, Flughäfen und Ansiedlungen verändert, sondern auch unseren Blick auf die W...


weiterlesen...

Der Coronapandemie zum Trotz: Auslandsjahr bei Schülern beliebter denn je // Wissenswertes zur Planung 2022

trotz corona auslandsjahrKöln. Lange ging nicht viel in Sachen Reisen. Nun wollen viele Jugendliche wieder raus in die Welt. Das Interesse an Schulaufenthalten im englischsprachigen Ausland ist groß, die Plätze mancherorts begrenzt. Was interessierte Familien für die Ausr...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 30.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 02.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 03.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 05.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Köln-InSight.TV auf Musikerspur „Andreas Schickentanz“ Video Musik
schickentanz

Der 1961 in Dortmund geborene und heute in Köln lebende Posaunist Andreas Schickentanz, der sich ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5 6 7
week 45 8 9 10 11 12 13 14
week 46 15 16 17 18 19 20 21
week 47 22 23 24 25 26 27 28
week 48 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.