das Kultur und Nachrichtenmagazin

GRENZGANG präsentiert die Reise-Reportage: Quer durch Afrika – Von Namibia nach Kenia

GRENZGANG Presse Reise Reportage Dirk Schäfer  Quer durch Afrika Urheber Hinweis Foto Dirk Schäfer 0006 Zwei Mal berichtet Dirk Schäfer im November in Düsseldorf und Köln von seiner Motorradtour – einem abenteuerlichen Ritt auf den Spuren der Deutschen in Afrika!

Düsseldorf, So. 07.11., 18.00 Uhr, Savoy Theater
Köln, So. 21.11., 18.00 Uhr, Volksbühne

Mit zwei Freunden startet Dirk Schäfer zu einer Entdeckertour durch Afrika, die sie nicht nur vom Südwesten in den Osten des facettenreichen Kontinents, sondern auch geradewegs zurück in die deutsche Kolonialgeschichte führt. Das Motorradabenteuer beginnt im namibischen Swakopmund mit seiner deutschen Architektur und soll in Kenias legendärer Hafenstadt Mombasa enden. Aber zwischen den Bikern und ihrem Ziel liegen zehntausend Kilometer voller Unabwägbarkeiten, und nicht nur die afrikanische Regenzeit wird unterwegs ihren Tribut fordern ... Der lebendige Vortrag bietet Nervenkitzel, aber eben auch interessante Einblicke in die Geschichte der Deutschen in Afrika. So überqueren die Biker den riesigen Tanganjikasee mit einem 100 Jahre alten deutschen Dampfer. Und endlich in Kenia, rollen sie auf den Spuren der deutschen Missionare Krapf und Rebmann, deren Schilderung eines Wunders in der Heimat ungläubiges Staunen, eine Welle großer Expeditionen und schließlich den kolonialen Wettlauf zwischen Kaiserreich und British Empire auslöste: Mount Kenya und Kilimandscharo, den schneegekrönten Bergen am Äquator!

Weitere Infos und Tickets unter www.grenzgang.de

GRENZGANG Reise-Reportagen und Livestreams
Expeditionen in unberührter Wildnis und Abenteuer auf den Straßen und in den Metropolen unseres Planeten – bei den Reise-Reportagen und Livestreams von GRENZGANG verreisen die Zuschauer*innen mit Kopf und Gefühlen, wenn Globetrotter*innen und Grenzgänger*innen hautnah und live auf Großleinwand oder Bildschirm von ihren weltweiten Erlebnissen und Erkenntnissen berichten. Direkt, authentisch und bewegend!

Foto ©Dirk Schäfer

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

KANE BROWN UND H.E.R. PRÄSENTIEREN GEFÜHLVOLLE BALLADE „BLESSED & FREE”

kane brown cover sony musicDie New York Times sagte, er ist „einer der vielversprechendsten und anpassungsfähigsten Nachwuchsstars aus Nashville" und die Times erklärte ihn via seiner jährlichen TIME100-Liste zu einem der einflussreichsten Menschen des Jahres 2021, 2016 ver...


weiterlesen...

30 Jahre Brings! Zum Jubiläum wird die Film-Doku im Kino und in den Kölner Gastronomien gezeigt

210013  Brings Film PK I Foto S. Klein honorarfrei IKöln, 13. Oktober 2021 – 30 Jahre Brings! Eine der bekanntesten Bands feiert Geburtstag! Superjeilezick, Kölsche Jung oder Polka, Polka, Polka. Brings produzieren Hits, die nicht nur im Karneval die Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern zum Koch...


weiterlesen...

02.11.2021 Der „Köln Katalog“: Gebäudetypologien des Wohnens für kompakte und lebenswerte Quartiere (Online-Gespräch)

eine StundeIn welcher Form können in Köln kompakte, lebenswerte und nachhaltige Quartiere realisiert werden?

Mit dem Köln Katalog werden Gebäudetypologien des Wohnens für die drei Dichtekategorien (Innenstadt, innere Stadt und äußere Stadt) der Stadtstrategi...


weiterlesen...

THE DISCO BOYS FEAT. MANFRED MANN’S EARTH BAND FOR YOU (DEEPERLOVE REMIX)

Cover THE DISCO BOYS FOR YOU DEEPERLOVE REMIXSeit nunmehr 26 Jahren sind The Disco Boys eine feste Größe in der Dance-Szene. Ihr Hit „For You (feat. Manfred Mann’s Earth Band)“ zählt zu einem der größten Dance-Hits der letzten 20 Jahre. Die Textzeile „I Came For You“, die aus der im Jahr 200...


weiterlesen...

Purple Disco Machine: Die Dresdner Hitmaschine veröffentlicht neues Album "Exotica" am 15.10 2021.

purple disco maschine sony musicDer mit Milliarden Streams dekorierte Dresdner Disco-Gigant Tino Piontek hat im letzten Jahrzehnt einen berauschenden Mix aus House, Disco und Funk abgeliefert, an dem vermutlich niemand vorbeigekommen ist – aber die Geschichte dieses gewandten Pr...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

8. Eat My Shorts - HAGENER KURZFILMFESTIVAL

1081316Bereits zum achten Mal findet das Eat My Shorts-HAGENER KURZFILMFESTIVAL in Hagen statt. Unter dem
Motto „Eat My Shorts“ werden die nominierten Filme zum ersten Mal in der Hagener Stadthalle gezeigt, und
zwar im Rahmen der 275-Jahres-Feier der Stadt...


weiterlesen...

Intelligente und cloudbasierte Sound-Bibliothek für die Musikproduktion

TH KölnStart-up der TH Köln entwickelt Sample-Library-Tool

Musikproduzentinnen und -produzenten besitzen häufig eine große Menge an Soundbausteinen, die auf dem eigenen Computer-Laufwerk gespeichert sind. Um solche Sound-Bibliotheken besser zu strukturie...


weiterlesen...

14.11.2021 - 30.01.2022 Ausstellung Dorissa Lem "COLOUR & SOUND"

A7R01159Musik ist eine Hauptinspirationsquelle im Kunstschaffen von Dorissa Lem. Die großformatigen neuen Bilder "Colour & Sound" resultieren aus der Zusammenarbeit der Künstlerin mit dem Kontrabassisten Jonas Gerigk. Ihre Werkreihe "Exorcism" wurde inspi...


weiterlesen...

Brandneue Single: Lorraine – „Sag mir wann“

Lorraine Sagmirwann CoverSchlagerpop-Sternchen Lorraine veröffentlicht am Freitag, 8. Oktober 2021, ihre brandneue Single „Sag mir wann“ bei Villa Productions. Der Song ist eine Mid-Tempo-Nummer mit Balladen-Charakter gemixt mit einem Hauch von Country.

Den Text hat Lorr...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 20.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

VIDEO - Kultur Samstag im Fort Paul - Interview mit Katja Egler Streil und Peer BöhmVideo Kunst und Kultur
Kultursamstag_Fort_Paul9

Köln-InSight.TV war Vorort dabei als der 1. Kultur Samstag im verwunschenen Fort Paul in Köln sei...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.