das Kultur und Nachrichtenmagazin

09.11.2021 NEUVERORTUNG: Zwischen digitalem Glanz und den Problemen der Provinz

neuverortung Plakat HDAKIm Rahmen der Architekturreihe NEUVERORTUNG. Wohnen-Arbeiten-Anders Leben der Stadtbibliothek Köln. 

Mit freundlicher Unterstützung des Königreichs der Niederlande und in Kooperation mit dem Haus der Architektur, Köln.

Die städtische Erlebniswelt des 21. Jahrhunderts gestaltet sich komplexer und autonomer. Der öffentliche, städtische (Zwischen-) Raum gewinnt an Bedeutung, tradierte Raumordnungen verändern sich. Wie wird sich das Leben in volldigitalisierten Smart Cities abspielen? Bleiben der Mensch und seine grundlegenden Bedürfnisse das Maß? Martina Löw forscht als Professorin für Architektursoziologie an der TU Berlin zu diesen und ähnlichen Fragen.

Die Transformation eines alten Postgebäudes in einen modernen „Dritten Ort“ war für Ton van Vlimmeren, Direktor der Öffentlichen Bibliothek in Utrecht, eine vielseitige und kreative Herausforderung. Sein durchdachtes Konzept ist ein lebendiges Beispiel für das neue Selbstverständnis von Bibliotheken.

Mit der Initiative „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW ein hochkarätiges und langfristiges Förderprogramm aufgelegt. Der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser konnte bereits die ersten Konzepte zur Förderung der sozialen Infrastruktur auf dem Land prämieren und ist überzeugt, zur Unterstützung neuer Orte der Begegnung und des gesellschaftlichen Miteinanders beizutragen.

Moderation: Gisela Steinhauer, freie Journalistin und Redakteurin mit eigener Sendung „Sonntagsfragen“ bei WDR 2, Dolmetscherin: Sarah King

Anmeldung erforderlich unter: https://stadt-koeln.easy2book.de/?filter_category=13

Dienstag, 09.11.2021, 19:00 bis 21:00 Uhr | Zentralbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln | Veranstalter: Zentralbibliothek der Stadt Köln mit Unterstützung des Königreichs der Niederlande und in Kooperation mit dem Haus der Architektur | Eintritt frei, Anmeldung unter https://stadt-koeln.easy2book.de/?filter_category=13

https://www.hda-koeln.de/kalender/211109_hdak/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) zeichnet die Autofreie Siedlung Köln als „Transformationsprojekt“ aus

VCDKöln, den 26.11.2021: Im November wurde die Autofreie Siedlung Köln vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE), welcher die Bundesregierung zur Nachhaltigkeitspolitik berät, als „Transformationsprojekt“ ausgezeichnet: „Durch ihre Gestaltung als Fuß...


weiterlesen...

Stadt Köln - Neue Corona-Regelungen

i respekt kampagneZugang zu Dienstgebäuden nur mit 3G

Die Stadt Köln hat eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Danach dürfen ab 1. Dezember 2021 die städtischen Dienstgebäude nur von vollständig immunisierten oder getesteten Personen betreten werden (3G-Regelung)....


weiterlesen...

1LIVE verlegt die Verleihung der Krone 2021 ins Radio

1LIVE Krone21 Visual 4K 1LIVEGala und Party in Bochum müssen komplett ausfallen

Die geplante Präsenzveranstaltung zur Verleihung der 1LIVE Krone, Deutschlands relevantestem Musikaward, am 9. Dezember in der Jahrhunderthalle Bochum wird vollständig abgesagt. Die Preise werden&...


weiterlesen...

"Emilie Mayer – Europas größte Komponistin. Eine Spurensuche“ von Barbara Beuys Portrait eines vergessenen Genies

emilie mayerWeilerswist, 30. November 2021. Acht Sinfonien, fünfzehn Ouvertüren, zehn Streichquartette und vieles mehr: Emilie Mayer war eine große Komponistin des 19. Jahrhunderts und genoss ab 1850 höchste Anerkennung. Auf Augenhöhe mit Ludwig van Beethoven...


weiterlesen...

DYMD - Echoes

Cover Dymd   EchoesNewcomer DJ & Producer Duo Dymd veröffentlicht ihre neue Single „Echoes“.

Angefangen haben die 20 und 22 Jahre alten Brüder Julian und Oliver bereits vor einigen Jahren: Anfangs auf dem MacBook eigenen Programm „GarageBand“. Schnell fuchsten sich ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

TH Köln entwickelt VR-Trainingssystem für Rettungskräfte - Interdisziplinäres Forschungsprojekt

TH KölnWeltweit kommt es täglich zu Unfällen, Bränden und anderen Gefahrensituationen, in denen Menschen dringend Hilfe benötigen. Solche Rettungseinsätze müssen geübt werden, damit sie im Ernstfall reibungslos ablaufen. Ein interdisziplinäres Forschungs...


weiterlesen...

3G-Veranstaltung an Kölner Gymnasium - Vater greift Schulleitung des FWG an

news logoKöln, 26.11.2021. Kaum zu glauben, aber wahr: Während überall 2G-Veranstaltungen zur Pflicht und andere abgesagt werden, veranstaltet das Kölner Friedrich Wilhelm Gymnasium (FWG) am morgigen Samstag, 27.11.2021 einen "Tag der offenen Tür" mit 3G. ...


weiterlesen...

Mandoki Soulmates – Thanksgiving 2021 in New York

Fotocredit Red RockDie Mandoki Soulmates veröffentlichten ihr neues Visual Album „Utopia for Realists“ Ende des Jahres weltweit auf dem Sony-Label InsideOut Music. Aktuell reist Leslie Mandoki quer durch die Vereinigten Staaten, um gemeinsam mit einigen seiner weltb...


weiterlesen...

Deutschland: „Koalitionsvertrag macht auf den ersten Blick Mut“

amnesty logoAmnesty International in Deutschland zur Vorstellung des Regierungsprogramms von SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP 

Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, sagt zum heute vorgestellten Koalitionsvertrag: „Auf den...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 17.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV trifft Dromo Iluvu beim Kiosk KonzertVideo Musik
Videobeitrag
Köln-InSight.TV war auf einem besonderen Event, dem Kiosk Konzert, dort haben wir neben der Band ...

weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.