das Kultur und Nachrichtenmagazin

VIDEO - Künstlervideoportrait - Die Entstehung einer Grazie - Contingency von Jeannette de Payrebrune

payrebrunneKöln-Insight.TV hat im Atelier der Künstlerin Jeannette de Payrebrune die Entstehung des Gemäldes „Contingency“, das zur Werkgruppe der Grazien gehört gefilmt.

Der 7. minütige Film zeigt eine Zusammenfassung des in 8 Monaten entstandenen Werkes.

Jeannette de Payrebrune wurde 1968 in Köln geboren.
Ausbildung an der Kölner Schule für Malerei bei Wolfgang Guntermann sowie im Werkhaus der Alanus-Hochschule in Alfter, Zusammenarbeit mit dem Bildhauer Matthias Heiermann (u.a. Glasfenster der Kapelle im Sebastian-Dani-Heim, Bonn).

Ihre Werke werden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt und sind in Privatsammlungen in Deutschland, Frankreich und USA vertreten.
Als freischaffende Künstlerin arbeitet Jeannette de Payrebrune in ihrem eigenen Atelier im Kunstzentrum Wachsfabrik, Köln.

Die Werkgruppe „Grazien“ sind die Übersetzung eines Themas, mit dem sich Jeannette de Payrebrune seit 2010 beschäftigt und welches Bezug auf die eigene innere Haltung nimmt und an ein Rückgrat erinnern lässt.
Die Reduzierung des ursprünglich aus der Natur entnommen Materials lässt sich als Metapher verstehen und ist ab 2011 malerisch von ihr in Gemälden umgesetzt worden.
So ergibt sich eine Kooperation aus Objekten und Gemälden, ein Art der Zwiesprache zwischen Zwei- und Dreidimensionalität. Jeannette de Payrebrune beschäftigt sich intensiv über Jahre mit Ihren thematischen Serien.
Dabei arbeite sie an mehreren Gemälden parallel um die Trocknungsphasen der Ölfarben zu respektieren. Das Thema des direkt sichtbaren und des dahinter liegenden wird so gespiegelt und weist auf das ewig präsente Thema des Bewusstseins hin.
Das hauptsächlich verwendete Material für das Gemälde „Contingency“ ist Ölfarbe.
Für die ersten Schichten wurden jedoch auch Steine, Holz und Acryl verwendet.

Hier der Videobeitrag Contingency



Video in HD auf YouTube sehen:

Weitere Informationen unter www.payrebrune-art.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Digitale Woche zum Schüleraustausch: Live-Infos mit Schulen zum Auslandsjahr 2022/23 in Kanada, Neuseeland und Australien

mystudychoiceIn der digitalen Schüleraustausch-Woche vom 2. bis 6. November 2021 erfahren Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern online alles Wissenswerte zum Auslandsjahr 2022/23. In neun Live-Infoveranstaltungen tauschen sie sich aus mit Schulen aus Kanada, N...


weiterlesen...

09.11.2021 NEUVERORTUNG: Zwischen digitalem Glanz und den Problemen der Provinz

neuverortung Plakat HDAKIm Rahmen der Architekturreihe NEUVERORTUNG. Wohnen-Arbeiten-Anders Leben der Stadtbibliothek Köln. 

Mit freundlicher Unterstützung des Königreichs der Niederlande und in Kooperation mit dem Haus der Architektur, Köln.

Die städtische Erlebniswelt ...


weiterlesen...

Iran: Deutsch-Iranerin Nahid Taghavi ein Jahr unrechtmäßig inhaftiert

amnesty logoBERLIN, 14.10.2021 – Am 16. Oktober jährt sich die Festnahme der Deutsch-Iranerin Nahid Taghavi im Iran. Amnesty International fordert die neue Bundesregierung dazu auf, sich für die sofortige und bedingungslose Freilassung von Nahid Taghavi und a...


weiterlesen...

Mit Sixpacks zum Sixpack: Just Fit kooperiert mit Gaffels Fassbrause

Gaffels Fassbrause X Just Fit Foto B.Hammer honorarfrei IKöln, 15. Oktober 2021 – Gaffels Fassbrause kaufen, QR-Code einscannen und gratis bei Just Fit trainieren und gewinnen: Die Aktionswochen bei Just Fit, die bis Ende November laufen, sind gestartet. 

Jeder Gaffels Fassbrause-Sixpack mit gemeinsamem...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 25. bis 31. Oktober 2021

TH KölnMittwoch, 27. Oktober 2021
„Fragen: Verunsicherung als pädagogische Stärke.“

TH Köln, Online-Vortrag, von 17.30 bis 19.00 Uhr

Das Forum Inklusive Bildung lädt am Mittwoch, 27. Oktober 2021, von 17.30 bis 19.00 Uhr zur ersten Veranstaltung der Rei...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Intelligente und cloudbasierte Sound-Bibliothek für die Musikproduktion

TH KölnStart-up der TH Köln entwickelt Sample-Library-Tool

Musikproduzentinnen und -produzenten besitzen häufig eine große Menge an Soundbausteinen, die auf dem eigenen Computer-Laufwerk gespeichert sind. Um solche Sound-Bibliotheken besser zu strukturie...


weiterlesen...

29.10.2021 Peter Vollmer mit "Es lockt das Weib, doch bockt der Leib" Senftöpfchen Theater Köln

Peter Vollmer   Es lockt das Weib doch bockt der Leib Fotografin Ulrike ReinkerEr hat gerade seinen Fünfzigsten gefeiert. Jedenfalls behauptet er das – seit zehn Jahren. In Wahrheit hat er die „Lebensmitte“ hinter sich gelassen und die nächste Etappe erreicht, die sogenannte „Restlaufzeit“. Sex gehört zu den schönsten Erinne...


weiterlesen...

Fortsetzung der schwedischen Thrillerserie Hanna Svensson - Blutsbande

hanna Svenson Cover Glückstern prDie zweite Staffel der spannungsgeladenen schwedischen Krimiserie Hanna Svensson – Blutsbande knüpft mit Folge 11 direkt an die Handlung von Staffel 1 an und beginnt, wie schon der Vorgänger, mit atemberaubender Action:

Sechs Monate, nachdem sie D...


weiterlesen...

Brandneue Single: Lorraine – „Sag mir wann“

Lorraine Sagmirwann CoverSchlagerpop-Sternchen Lorraine veröffentlicht am Freitag, 8. Oktober 2021, ihre brandneue Single „Sag mir wann“ bei Villa Productions. Der Song ist eine Mid-Tempo-Nummer mit Balladen-Charakter gemixt mit einem Hauch von Country.

Den Text hat Lorr...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV – Welcome to “SUMMERJAM 2015”Video Musik
summerjam 2015

Das Summerjam-Festival, eines der größten europäischen Traditions-Festivals des Reggae mit rund 3...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.