das Kultur und Nachrichtenmagazin

03.06. - 20.06.2021 überBrücken

überbrückenGemeinschaftsprojekt zu dem Thema Teppich / Brücken mit den Künstlerinnen Sabine Krüger, Sabine Losacker und Andrea Temming.

Die figurativ arbeitende Malerin Sabine Losacker beschreibt in ihren Arbeiten Momentaufnahmen, in denen der Mensch als Individuum im urbanen Kontext in den Focus der Betrachtung gerückt wird. Sie zeigt einzelne Personen isoliert in ihrem Alltag, in ihrer eigenen Welt. In der Auseinandersetzung mit dem Thema Teppich/Brücken interpretiert die Künstlerin die Alleinstellung des Einzelnen indem sie die Umgebung der dargestellten Personen eingrenzt und dadurch jedem seinen persönlichen Raum zuordnet.

Die Malerin und Objektkünstlerin Sabine Krüger beschreitet hier mit ihren abstrakt interpretierten Naturszenen einen ganz anderen Weg. Sie stellt ihre Kritik an der Gesellschaft, die Zerstörung der Umwelt, die Konflikte zwischen den Menschen und Zivilisationen in ihren Gemälden in Form von Bildern dar, die wie Teppiche daherkommen. Fast wie Gewebe wirken sie. So ineinander verwoben mit all ihren Inhalten. Sag mir wo die Blumen sind, ist hier ihr Einlass. Hier sind im wahrsten Sinne des Wortes Brücken entstanden, die ein Bindeglied zwischen der Schönheit der Natur und der Zerstörung von dieser darstellen sollen. Es soll ein Warn- ein Weckruf sein.

Die figurativ, narrativ arbeitende Malerin Andrea Temming hinterfragt mit ihren Arbeiten auf Holz und Leinwand die Verortung des Menschen in seinem Sein. Wo ist sein zuhause? Was kann zuhause sein und wann wird ein Platz zu einem zuhause? Es geht in ihren realistisch wie abstrahiert gemalten Arbeiten um die Darstellung von Alltagsszenen oder Details zu denen sich vermittelt oder unvermittelt Teppichszenen dazugesellen. Die Fragen nach wie, wo, warum, wozu können gestellt werden. Auch bei diesen Arbeiten handelt es sich um ein Angebot zu einem Dialog zu politischen, aber auch kulturellen und tiefmenschlichen Fragestellungen.

Zu der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 3. Juni 2021 um 16:00 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Begrüßung Nick Esser
Einführung Mariele Koschmieder
Kuratorin Hanne Horn

Begleitprogramm zu der Ausstellung

Führung mit den Künstlerinnen am Sonntag, 13. Juni 2021 und am Sonntag, 20. Juni 2021 um jeweils 16 Uhr.

Auf Grund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist eine Teilnahme an der Führung derzeit nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte buchen Sie einen Termin unter https://www.eventbrite.de/e/uberbrucken-tickets-156769869901

Weitere Infos zu dem Besuch der Ausstellung

Auf Grund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist ein Besuch der Ausstellung derzeit nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte buchen Sie einen Besuchstermin unter https://www.eventbrite.de/e/uberbrucken-tickets-156769869901

Bitte beachten Sie, dass die Sicherheitsabstände und -maßnahmen im Kontext der Corona-Pandemie eingehalten werden müssen.

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske) ist verpflichtend, ebenso sowie die Einhaltung der Abstandsregelung von mind. 1,5 m und der allgemeinen Hygieneregeln.

Vor Ort müssen die Kontaktdaten aller Besucher*innen festgehalten werden (nach §4a Rückverfolgbarkeit, Coronaschutzverordnung, 05.03.2021).

Öffnungszeiten

Fr/Sa/So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie.

Ort BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Vier Tage Zoom-Infos zum Auslandsjahr: Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland präsentieren live vom 27.9. bis 1.10.2022

mystudychoiceÜber das Auslandsjahr 2023/24 informieren live die Informationsplattform MyStudyChoice und zahlreiche Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland. Die zehn Zoom-Infoveranstaltungen finden vom 27.9. bis 1.10.2022 statt. Angesprochen sind Jugendli...


weiterlesen...

Buchveröffentlichung: "Olaf Schubert bewertet die Schöpfung - Von Abba bis Zyankali"

Buchcover 96 dpi   Olaf Schubert bewertet die Schöpfung   Von Abba bis ZyankaliAlles wird bewertet. Von Allen. Auf unterschiedlichsten Plattformen. Dem Großteil der Bewertenden mangelt es jedoch an Fachwissen, Urteilskraft und Objektivität, weshalb deren Expertisen oft unsachlich und vor allem unvollständig sind. Von daher w...


weiterlesen...

Finanzielle Teilhabe der Menschen in Westafrika verbessern

afrika projekt sparkassenstiftung foto ksk koelnDie Kreissparkasse Köln unterstützt mit zwei Mitarbeitern ein Projekt der Deutschen Sparkassenstiftung in Ghana 

Köln, den 14. September 2022 Zwei junge Mitarbeiter der Kreissparkasse Köln engagieren sich in den kommenden sechs Wochen aktiv in ein...


weiterlesen...

Semesterstart an der TH Köln

TH Köln4.200 Studierende beginnen zum Wintersemester 2022/2023 ihr Studium an der TH Köln – damit sind insgesamt rund 25.000 Menschen eingeschrieben. Die Hochschule möchte das Semester vollständig in Präsenz durchführen.

„Ich freue mich im doppelten Sin...


weiterlesen...

Iran: Internationaler Untersuchungsmechanismus gegen Straflosigkeit notwendig

amnesty logoBERLIN, 22.09.2022 – Die anlässlich der UN-Vollversammlung in New York anwesenden Staats- und Regierungschefs müssen einen unabhängigen internationalen Untersuchungs- und Rechenschaftsmechanismus unterstützen, um die weit verbreitete Straflosigkei...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

Das 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Entwurf unterland mit titel und namenDas 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: Malerei und Fotografie "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Laufzeit:                                         05.11.2022 - 17.12.2022
Eröffnung:                                  &...


weiterlesen...

Weltkindertag 2022 Gemeinsam für Kinderrechte

Bild2 Stellten das Kinderrechte Kunstwerk vor vl Mika Springwald Andreas Wolter Olesia Poleva Janina Fug Georg SpitzleyKöln, 19.09.2022. Am kommenden Dienstag (20.09.) findet in über 140 Ländern der Erde der Weltkindertag statt. Dieser Tag soll in erster Linie die Rechte der jungen Menschen in die öffentliche Wahrnehmung rücken. Mit der Veröffentlichung des neuen ...


weiterlesen...

Internationales Literaturfestival: lit.COLOGNE

03 PK LitSpezial  Horst Galuschka 001 Kopielit.COLOGNE spezial präsentiert vielseitiges Programm für Oktober und eröffnet den Kartenvorverkauf

Die lit.COLOGNE spezial bietet vom 5. bis 9. Oktober sowie mit Sonderterminen am 22. und 24. Oktober erneut prominent besetzte Lesungen und präsent...


weiterlesen...

Offene Ateliers 2022 im Fort Paul - Gruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

zusammengewuerfelt ausstellung fort paulKöln. Zu den offenen Ateliers 2022 öffnet das Atelier Fort Paul im Volksgarten wieder seine Pforten. Unter dem Titel „zusammengewürfelt“ präsentieren die Künstler Karlotta von Bormann, Thorsten Hülsberg, Julja Schneider und Regina Nußbaum eine Aus...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Sonntag, 25.Sep 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 28.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 30.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 02.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO! Koeln-InSight.TV berichtet vom 5. Roboter-Kunst-Festival ROBODONIENVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Robodonien ist eine Erlebnisstätte für jung und alt!

Künstler aus ganz Europa waren eingeladen, d...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4
week 36 5 6 7 8 9 10 11
week 37 12 13 14 15 16 17 18
week 38 19 20 21 22 23 24 25
week 39 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.