das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ausstellungsinformation FARB-STOFFE - neuartige Kombinationen und Erlebnisse

Farb_Stoffe_600pxDüfte auf Leinwand mit Glasskulpturen als Flakons, Menschen in Stoffräumen, Naturmaterialien roter Flora, Aktskizzen digital verfremdet…die Ausstellung Farb-Stoffe stellt fünf Möglichkeiten dar, wie Künstler mit Kombinationen von Elementen umgehen. Die Besucher werden sehen, was sie daraus machen und welche Ausdrücke durch Claudia Weyrich, Jean Paul Raymond, Christian Hein, Susanne Katharina Opheys sowie durch Steffi Schirioth dargestellt werden.

Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert in der Gemeinschaftsausstellung „Farb-Stoffe“ in der Zeit vom 09. Januar bis zum 13. Februar 2010 Malerei auf Leinwand und Textilien, Skulpturen und Digital Arts. Eröffnet wird die Präsentation mit einer Vernissage am Samstag, dem 13.02.2010 um 18.00 Uhr. Während der Ausstellung wird eine Duftlesung veranstaltet, in der sinnenfreudig Besucher Essen und Texte passend zu den Düften und Bildern von Serge Lutens und Claudia Weyrich genießen dürfen. Diese Lesung wird veranstaltet von Shiseido.

le_livre_2000Aus der Vielzahl von Möglichkeiten des Lebens, wählten Claudia Weyrich und Jean Paul Raymond Düfte des Parfümeurs Serge Lutens. Nach langer Pause ist dies für die Kölner Künstlerin ein viel versprechender Neustart in die Kunstszene. Dem Thema Düfte einen farblichen, künstlerischen  Ausdruck zu verleihen ist genial und gekonnt umgesetzt, beginnt  eine sinnliche Reise, die allumfassender ist, als der isolierte einzelne ästhetische Reiz.

Jean Paul Raymond, der seit Jahrzehnten seine Glasskulpturen in der gesamten Welt präsentiert, kreierte eigens für diese speziellen Parfumbilder Flakons. Glas vereint Gegensätze, genau darin liegt für den Künstler der Reiz und die Herausforderung sich diesem Material zu widmen.

Eine völlig andere Form der kombinierten Nutzung von Materialen präsentiert Christian Hein. Hierbei wirken die Elemente eher zentrierend. Die Wahrnehmung wird geschärft und man muss schon genau hinschauen. Hein stellt Menschen in alltäglichen Situationen dar und baut scheinbar unverfängliche Details ein, die erst beim konzentrierten Betrachten Widersprüche und Fragen aufwerfen. Durch die Kombination von Ölfarbe auf Textilien gelingt es dem Künstler Räume des Lebens darzustellen.

Stelen01Neben Stoffen, arbeitet Susanne Katharina Opheys mit unterschiedlichen natürlichen Materialien. So stellt die Künstlerin ihre Farben aus ungiftigen Pigmenten und Bindemittel selbst her. Rot spielt in der aktuellen Serie „Monschauer Rot / Spitze“ eine grundlegende Rolle. Durch z.T. fünfzig bis siebzig unterschiedliche rote Farbschichten, in die sie ihre Elemente einarbeitet, bekommen die Arbeiten einen haptischen Charakter. Hinzu wirken das Rot und die meist floralen Motive verlockend. Der Betrachter möchte nicht nur schauen, sondern auch berühren.

Farbe spielt ebenfalls bei den Digital Arts von Steffi Schirioth eine große Rolle. Als die Künstlerin  ihre alten Aktzeichnungen fand, ergab sich für sie eine völlig neuartige Möglichkeit der digitalen Verfremdung. Abfotografierte Collagen dieser alten Arbeiten, werden durch den Computer bearbeitet und bekommen eine neue aktuelle Aussage. Die meist farbintensiven Werke thematisieren durch den Prozess selbst, was sie aussagen möchte. Es geht um Fragen der Fiktion und der Realität. Was ist real, gegenständlich und was ist durch Multimediale Möglichkeiten bereits verfremdet? Wie sieht der Mensch inmitten dieser Entwicklung aus?

Das präsente Erleben und dessen Ausdruck verbindet die ausstellenden Künstler in ihren Themen. Hierbei werden Eindrücke zur Schau gestellt, ohne zu werten. Sie sagen etwas aus, durch Sinnlichkeit, Poesie, sensible Darstellung und Verfremdung. Die Besucher erleben völlig neuartige Ausdrücke von Künstlern, die die Welt um sich herum aufnehmen und ihre Wahrnehmung anderen auf gekonnte Weise zeigen.

Ausstellungsinformationen und Interviews mit den Künstlern: Künstlervorstellung Farb-Stoffe

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Vier Tage Zoom-Infos zum Auslandsjahr: Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland präsentieren live vom 27.9. bis 1.10.2022

mystudychoiceÜber das Auslandsjahr 2023/24 informieren live die Informationsplattform MyStudyChoice und zahlreiche Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland. Die zehn Zoom-Infoveranstaltungen finden vom 27.9. bis 1.10.2022 statt. Angesprochen sind Jugendli...


weiterlesen...

Lückenlose Kreislaufwirtschaft - Lehr- und Forschungszentrum erweitert

Foto Costa Belibasakis BAVNeue Verwertungsprozesse und Anlagen, eine weitere Technikumshalle sowie verfeinerte Verfahren für die Kreislaufwirtschaft im Pilotmaßstab: Nach fünf Jahren ist jetzt das Projekt metabolon IIb im gemeinsamen Lehr- und Forschungszentrum der TH Köln...


weiterlesen...

27.09.2022 Salongespräche - Lesung und Gespräch zu "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury

salongespraecheSzenen aus der Verfilmung dieses Science-Fiction-Klassikers haben sich ins Gedächtnis gebrannt. Meisterhaft setzte Francois Truffaut den Kerosin speienden Salamander ins Bild, Bücher (und Menschen) gehen in Flammen auf. 70 Jahre nach Erscheinen de...


weiterlesen...

Nieves de la Fuente erhält das 14. Villa-Aurora-Stipendium des KunstSalon für 2023

Nieves de la Fuente Copyright Marie HellmannNieves de la Fuente Gutiérrez (*1988, Madrid) studierte u.a. an der Kunsthochschule für Medien in Köln (KHM) und lebt und arbeitet zwischen Köln und Madrid. Ihre Arbeit ist geprägt von visualisierten Untersuchungen zu unterschiedlichen Zusammenhän...


weiterlesen...

SeniorenNetzwerke Köln - Projekt feiert 20-jähriges Bestehen

stadt Koeln LogoLiteraturkurse und Philosophiekurse, Ü-60-Partys, Tai Chi, Wandern, Kochen, Singen im Chor oder Theaterspielen – das Angebot der Kölner SeniorenNetzwerke ist sehr vielfältig. In diesem Jahr feiert das Programm sein 20-jähriges Bestehen. Möglich ma...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben in Köln

Der 21. Kölner Beginenpreis geht an den Verein LOBBY FÜR MÄDCHEN

cropped beginen koeln evMit dem Beginenpreis wird jedes Jahr ein engagiertes Kölner Frauenprojekt ausgezeichnet, das sich auf sozialem, gesellschafts-politischem und kulturellem Gebiet besonders für Frauenanliegen und Fraueninteressen einsetzt. Die Auszeichnung in Höhe v...


weiterlesen...

Globaler Klimastreik: Breites Bündnis fordert Kehrtwende in der Klimapolitik

amnesty logoEin breites zivilgesellschaftliches Bündnis fordert von der Bundesregierung anlässlich des Globalen Klimastreiks am 23. September einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft, eine grundlegende Verkehrswende, gezielte Entlastungen ...


weiterlesen...

08.10.2022 - 05.02.2023 HIER & JETZT im Museum Ludwig. Antikoloniale Eingriffe

Paula Baeza PailamillaDas achte Projekt der Ausstellungsreihe HIER UND JETZT im Museum Ludwig unternimmt einen antikolonialen Streifzug durch die ständige Sammlung. Zusammen mit den  Künstler*innen Daniela Ortiz (*1985 in Peru), Paula Baeza Pailamilla (*1988 in Chile),...


weiterlesen...

15.10.2022 Köln-Premiere: ONKeL fISCH mit "Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte" Comedia Theater

onkel fish plakatIn der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in W...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Freitag, 30.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 02.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV beim MMM-Newcomer-Award 2011 - Finale - im BeaversVideo Musik
Videobeitrag

Köln-InSight.TV war beim Finale des MMM-NewcomerAward am Samstag, 17.12.2011 im Beavers in Milten...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4
week 36 5 6 7 8 9 10 11
week 37 12 13 14 15 16 17 18
week 38 19 20 21 22 23 24 25
week 39 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.