das Kultur und Nachrichtenmagazin

Seine Heiligkeit der XIV. DALAI LAMA in BUDAPEST

dalai_lamavon Werner Heidenreich - StadtRaum Köln

Viele Menschen in Deutschland nehmen den Dalai Lama als Oberhaupt aller Buddhisten wahr. Das ist zwar falsch, doch beeindruckt seine Aufrichtigkeit, seine herzerwärmende Freundlichkeit tatsächlich fast alle Buddhisten, genauso, wie er damit auch andere Religionsangehörige anspricht und mit seinen Botschaften und dem immer präsenten Humor und mitreißendem Lachen begeistert.

Ich habe seinen über zwei Tage gehenden "Unterweisungen" in Budapest beigewohnt. In einem ausverkauften Stadion mit 17.000 Zuhörern, die meisten natürlich Ungarn, aber auch vielen Rumänen und Russen sprach der Dalai Lama in einer Offenheit und mit Worten, die die Herzen erreichen und doch auch tiefe und komplexe Aspekte der buddhistsichen Lehre auszudrücken in der Lage waren.
Bei mir ist besonders hängen geblieben, wie sehr er die eigene Transformation zu einem mitfühlendem, friedlich gesonnen Menschen in den Vordergrund stellte und die kulturellen Stile und Ausprägungen und auch religiöse Formen wie Kleidung und Rituale in den Hintergrund verweist, ja sogar ausdrücklich zurückweist, wo es um einfach nur Nachmachen bzw. Übernehmen einer fremden Kurlur oder Religion geht.
Die "Arbeit" am eigenen Geist, den Wandel der unheilsamen Denk- und Verhaltensgewohnheiten in heilsame zu fördern, das ist für ihn vordringliche Aufgabe und Vorraussetzung, um im globalen Miteinander zu friedlicher Kooperation zu kommen.

Es reicht leider nicht, sich Mitgefühl und Toleranz nur mit gutem Willen vorzunehmen, wir müssen es trainieren, um den Geist zu diesem Zustand des Wohlwollens gegenüber allen Wesen zu führen. Üben, so sagt der Dalai Lama, können wir das besonders gut bei unseren unangenehmen, teils feindlich erscheinenden Mitmenschen. Ja, er empfiehlt uns sogar, diesen Zeitgenossen für ihr Dasein dankbar zu sein, denn sie erst ermöglichen uns, Mitgefühl zu entwickeln, das auch dann stabil bleibt, wenn es herausgefordert wird.

Wer sich näher mit den Vorträgen beschäftigen möchte, kann diese mit deutscher Übersetzung bei Audiobooks, www.auditorium-netzwerk.de erwerben.

StadtRaum Köln
Moltkestr.79
50674 Köln
Tel.: 0221 / 562 58 05
E-Mail: info@stadtraum.de
www.stadtraum.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TH Köln – Themen und Termine vom 26. September bis 2. Oktober 2022

TH KölnAm 30. September findet der erste Termin der hybriden Informationsreihe für Studieninteressierte der Studienrichtung Gemälde, Skulptur, Moderne Kunst des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft statt. Prof. Dr. Tilly Laaser, P...


weiterlesen...

Iran: Internationaler Rechenschaftsmechanismus muss Tötungen untersuchen

amnesty logoBERLIN, 29.09.2022 – Bei der seit zwölf Tagen andauernden Niederschlagung der Proteste im Iran hat Amnesty International den weit verbreiteten und systematischen Einsatz von rechtswidriger Gewalt durch Sicherheitskräfte dokumentiert. Dieser beinha...


weiterlesen...

Ehrenamtskarte NRW in Köln per App erhältlich

stadt Koeln LogoDigitale Ehrenamtskarte kann auf Smartphone oder Tablet geladen werden

Ehrenamtlich Engagierte können jetzt einfach online über eine neue App ihre Ehrenamtskarte NRW in Köln beantragen oder verlängern. Ein schriftlicher Antrag in Papierform ist ni...


weiterlesen...

Weltkindertag 2022 Gemeinsam für Kinderrechte

Bild2 Stellten das Kinderrechte Kunstwerk vor vl Mika Springwald Andreas Wolter Olesia Poleva Janina Fug Georg SpitzleyKöln, 19.09.2022. Am kommenden Dienstag (20.09.) findet in über 140 Ländern der Erde der Weltkindertag statt. Dieser Tag soll in erster Linie die Rechte der jungen Menschen in die öffentliche Wahrnehmung rücken. Mit der Veröffentlichung des neuen ...


weiterlesen...

Sam Shaky - "Where Are We Running" - ein weiterer intensiver Song der nordischen Dark-Pop Entdeckung vom Album "Arctic Americana"

SAM SHAKY ARCTIC AMERICANA COVER ART uai 720x720Am 16. September erschien das Debütalbum „Arctic Americana“ von Sam Shaky. Der elektronische Einfluss des Albums wird durch das Wort Arctic repräsentiert, das Sam Shakys Leben als Außenseiter aus dem Norden, der im Westen nach Abenteuern sucht, be...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

Köln-Premiere: Starbugs Comedy mit "Jump! Reloaded" am 21. Oktober 2022 im Comedia Theater

Starbugs Comedy"Jump!" begeistert seit dem Start die Fans auf der ganzen Welt. Zeit für ein Refresh! Ab Herbst 2022 sind Starbugs Comedy nun mit der überarbeiteten Show "Jump! Reloaded" auf Tournee. Eine Show mit vielen Updates. Die Reloaded-Show ist noch schnel...


weiterlesen...

23.09.2022 Studierende der Alanus Hochschule unterstützen den globalen Klimastreik in Bonn

meinung sagenKlimaschutz ist kein Luxusproblem, es geht um Menschenleben! Eine studentische Initiative mobilisiert die Studierenden und Mitarbeitenden der Alanus Hochschule zum Klimastreik von Fridays for Future am 23. September in Bonn. Das diesjährige Motto ...


weiterlesen...

Isabella Luna veröffentlicht mit „Yalla Bye Bye“ ihre neue Single mit orientalischen Einflüssen

yalla bye bye isabella juna mcs BerlinMit Yalla Bye Bye veröffentlich Isabella Luna nun bereits ihre zweite Single über Sony Music/RCA Germany und verbindet damit erneut ihre Leidenschaften zu Musik, Comedy und Tanz. Die mit orientalischen Einflüssen produzierte Nummer, wurde von Tino...


weiterlesen...

Fakultät für Architektur der TH Köln würdigt Masterarbeiten

th koeln Foto Heike FischerEine kulturelle Nutzung der Kölner Ellmühle, ein ehemaliges Klärwerk als Partylocation sowie eine Brücke zum neuen Deutzer Hafen – für diese in ihren Abschlussarbeiten dargelegten Konzepte haben drei Studierende den Masterpreis der Fakultät für Ar...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO - Künstler Dein Veedel (4) Ehrenfeld – Regina NußbaumVideo Künstler Dein Veedel
Videobeitrag

Künstler Dein Veedel stellt in jeder Folge einen Kölner Künstler und dessen alltägliches Umfeld g...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.