12.-14.4.2013 - Seminar /Tibetisches Heilyoga Leichtigkeit – Strahlen - Offenheit in Bochum

heilyogaAusgeglichenheit und Selbstheilung in den Energiezentren des Körpers anregen!

An diesem Tagen wollen wir den Fluss der Lebensenergie durch die vier Energiezentren des Körpers – Kopf, Kehle, Herz und Bauch – anregen und ausgleichen. Wenn der Energiefluss in den Zentren behindert ist, setzen sich Blockaden in Körper und Geist fest und wir erfahren Schwere und Stress. Zirkuliert dagegen die Energie gleichmäßig von Kopf zum Herzen werden wir uns ausgeglichen, leicht und freudvoll fühlen. Die sehr langsam und einfühlsam ausgeführten Bewegungen, der sanfte Atem,  Selbstmassagen und eine leichte Konzentration auf die Energiezentren regen die subtilen Energien von Körper und Geist  an, lösen sanft Blockaden im Energiefluss und führen zu einer gelassenen, in sich ruhenden Wachheit und Achtsamkeit. Schon wenige Minuten tägliches Üben von Kum Nye verbessert die Gesundheit und erhöht das physische und psychische Wohlbefinden. Wenden Sie die vorgestellten Übungen in Ihrem Berufsalltag und in Ihrer Freizeit an, werden sich leichte Konzentration, in sich ruhende geistige Wachheit, Energie und Achtsamkeit vertiefen, was Ihnen hilft, Stress besser zu bewältigen und leichter wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Anmeldung und Info: akademie@prokulturgut.net / Tel.: 0234-95067319

Fr.-So. 12.-14.4.2013 Kum Nye - Tibetisches Heilyoga Leichtigkeit – Strahlen - Offenheit Fr: 19–22 h, Sa:10–18 h, So: 10–14 h, Akademie der Kulturen NRW: Seminar / Ausbildung Nr: ABOL6822

BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen
Herbergsweg 1
44879 Bochum

Dozentin: Hildegard Huck
17 Uh, 120,-€, Erm. n.V.

Hildegard Huck unterrichtet seit ca. 20 Jahren Energiearbeit und Yoga. Sie ist zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU, spezialisiert in „Yoga-der-Energie“ und „Kum Nye“. Von Matthias Steurich erhielt sie die Ausbildung zur „Kum Nye“-Seminarleiterin. Sie befindet sich bei ihm in laufender Fortbildung. Absolventin des Odenwald-Instituts als MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit)-Lehrerin und als Shiatsu-Praktikerin. Über sieben Jahre Ausbildung in körpertherapeutischer Energie- und Einzelarbeit in „Orgodynamik“ bei Orgoville – Michael Plesse/Gabrielle St. Clair. Seit fünf Jahren ist sie Studentin der Ridhwan-Schule (östlicher und westlicher Weg der Geistesschulung) von A.H. Almaas. (www.yoga.de/Hildegard_Huck)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.