das Kultur und Nachrichtenmagazin

Italien: Verfahren gegen Carola Rackete und die Iuventa10 müssen eingestellt werden

amnesty logoBERLIN, 08.10.2020 – Die UN-Sonderberichterstatterin zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern, Mary Lawlor, hat heute die Kriminalisierung von Carola Rackete und der Iuventa-Crew scharf verurteilt. Amnesty International begrüßt ihre Forderung nach Einstellung der strafrechtlichen Ermittlungen gegen die elf Seenotretterinnen und Seenotretter. Amnesty International appelliert an die Europäische Union, die sogenannte "Facilitation Directive" dahingehend zu verändern, dass EU-Recht den humanitären Einsatz für geflüchtete Menschen in Not nicht weiter kriminalisiert, sondern ausdrücklich erlaubt.

“Die UN-Sonderberichterstatterin hat heute zu Recht noch einmal festgestellt: ‘Carola Rackete und die Lebensretter_innen der Iuventa10 sind Menschenrechtsverteidiger und keine Kriminellen!‘ Seit drei Jahren wird gegen die zehn Crewmitglieder des Seenotrettungsschiffs Iuventa ermittelt, und das Verfahren schwebt wie ein Damoklesschwert über der ehemaligen Besatzung – trotz aller vorgelegten Beweise, die zeigen, dass ihre Arbeit nur Leben gerettet hat. Seenotretterinnen wie Carola Rackete retten Leben, während die EU-Mitgliedsstaaten ihre völkerrechtlichen Verpflichtungen zur Seenotrettung ignorieren“, erklärt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland.

„Die italienischen Behörden sollten dem Votum der UN-Sonderberichterstatterin nun folgen und umgehend die Ermittlungen gegen Carola Rackete und die Iuventa10 einstellen. Diese absurden Verfahren tragen dazu bei, dass die Lebensretterinnen und Lebensretter ihrer wichtigen Arbeit im Mittelmeer nicht nachgehen können. Menschen auf der Flucht und in Lebensgefahr wird so die gebotene Hilfeleistung versagt“, so Beeko.

Hintergrund

Die Stellungnahme der UN-Sonderberichterstatterin fällt mit dem heutigen virtuellen Treffen der EU-Ministerinnen und -Minister für Inneres und Justiz zusammen. Die Ministerinnen und Minister sollten ihr Treffen dazu nutzen, um unmissverständlich deutlich zu machen, dass die Rettung von Migrantinnen und Migranten in Seenot erlaubt ist und nicht strafrechtlich verfolgt werden sollte. Mitgliedsstaaten sollten gleichzeitig daran gehindert werden, durch administrative Maßnahmen die Seenotrettungsaktivitäten der privaten Seenotmissionen zu beschränken. Das ist leider eine häufige Praxis.

Im Jahr 2002 erließ die Europäische Union eine Richtlinie, die sogenannte "Facilitation Directive", die vor allem genutzt werden sollte, um gegen Menschenschmuggel vorzugehen. Diese wird inzwischen von mehreren europäischen Regierungen dazu missbraucht, Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten juristisch zu drangsalieren und einzuschüchtern.

Amnesty International fordert die EU-Mitgliedsstaaten dazu auf, die Faciliation Directive zu korrigieren. Die Richtlinie ermöglicht derzeit Staaten und Behörden, Lebensretterinnen und Lebensretter zu kriminalisieren, da eine humanitäre Ausnahmeklausel nicht zwingend umgesetzt werden muss. Sie muss zukünftig humanitäre Hilfeleistung eindeutig anerkennen und schützen. Menschenrechtsverteidiger und -verteidigerinnen genießen laut einer entsprechenden UN-Erklärung und EU-Guidelines internationalen Schutz.

Quelle: www.amnesty.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Der junge Inspektor Morse, Staffel 6 (DVD + Digital)

inspertor morseOxford im Sommer 1969: Große Ereignisse wie die Mondlandung von Apollo 11 oder das Woodstock Music & Art Festival im Schlamm von Bethel sind kulturelle Meilensteine einer sich rasch verändernden Welt. Jedoch verändern sich einige Dinge nie: Loyali...


weiterlesen...

Telefonische Beratung für Schulabgänger 2021

stadt Koeln LogoInformationen zu Chancen und Bandbreite der Berufskollegs in Köln

Schülerinnen und Schüler, die im Sommer 2021 die Sekundarstufe I beenden, können sich ab sofort telefonisch zum Angebot der Berufskollegs in Köln beraten lassen. Die Beratung in Zus...


weiterlesen...

Meghan Trainors neues Video zu "Holidays"

holidaysWeihnachten - Das Fest der Liebe, der Familie, ein Fest, das man groß und extravagant feiert, andächtig-gemütlich verbringt, oder manchmal auch einfach nur an sich vorüberziehen lässt. Eine diverse Feierlichkeit, die nach einem vielschichtigen Sou...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 159,0

stadt Koeln LogoAktuell sind 2.416 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand Freitag, 20. November 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 16.826 (Vortag: 16.476) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzid...


weiterlesen...

LOBBY FÜR MÄDCHEN für dich da - gegen Gewalt

Lobby für mädchen für dich da gegen gewaltDie LOBBY FÜR MÄDCHEN ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und wirkt frei, gemeinnützig und mildtätig. Unsere Hilfeangebote richten sich an Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrationsbiografie in Köln und im Kölner Umland. Im Rahmen uns...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Arena Hospitality Group erhält weltweite Anerkennung für verantwortungsvollen Tourismus

Image WTM Award Press 2Die Arena Hospitality Group erhielt auf der diesjährigen WTM (World Travel Market) in London eine besondere Auszeichnung. Die weltweite Organisation Responsible Tourism Partnership zeichnete das Unternehmen für die Übernahme von Verantwortung und ...


weiterlesen...

Eine behutsame Betonsanierung - Böhms Waisenhauskirche in Köln-Sülz (Online-Gespräch)

HDAK eine StundeDer denkmalgeschützte Kirchensaal als Veranstaltungsraum

„Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur“ #534 Online-Gespräch

Statt der geplanten Veranstaltung Vorort laden wir Sie herzlich ein zum Online-Gespräch mit Martin Frysch, Geschäftsführe...


weiterlesen...

13. Kurzfilmfest für Jugendliche „.mov“ am Nikolaustag, 06.12.2020, im Cinenova Kino Köln

kultcrossing logo online 920x493Köln, 24.11.2020 Das gemeinnützige Bildungsunternehmen KultCrossing veranstaltet zur Medienbildung von Jugendlichen das 13. Kurzfilmfest „.mov“, im Kölner Cinenova Kino. Am Nikolaus-Sonntag, 06. Dezember 2020, können Filmfans ab 15 Jahren ab 14:...


weiterlesen...

Gaffel am Dom: Außerhausmannskost zum Vorbestellen und als Take away - Bei vier Haxen gibt‘s ein 5 Liter Partyfässchen mit vier Gläsern dazu

Reibekuchen Heinz im Gaffel am Dom  Ben Hammer Verwenung honorarfreiKöln, 18. November 2020 – Beste Brauhausküche für zu Hause gibt es jetzt im Gaffel am Dom. Als Take away sind Grünkohl mit Mettwurst oder Kartoffelsuppe wahlweise mit Wursteinlage im Angebot. Der Verkauf erfolgt zum sofortigen Mitnehmen im Eingang...


weiterlesen...
menschen am lenauplatz.jpg
Montag, 30.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Dienstag, 01.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 02.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Mittwoch, 02.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Mittwoch, 02.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Mittwoch, 02.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Donnerstag, 03.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Donnerstag, 03.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Donnerstag, 03.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

lebeART Video

Summerjam Festival 2019 - Sagt DANKE! ...Video Musik
summerjam neunzehn logo 100 v gseagaleriexl

Liebe Summerjam Freunde, das Summerjam Team möchte sich an dieser Stelle bei allen bedanken, dass...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1
week 45 2 3 4 5 6 7 8
week 46 9 10 11 12 13 14 15
week 47 16 17 18 19 20 21 22
week 48 23 24 25 26 27 28 29
week 49 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.