das Kultur und Nachrichtenmagazin

Betrügen im Namen des Konfuzius

220px Confucius Tang DynastySeit 2004 eröffnet die Kommunistische Partei Chinas weltweit Auslandspropaganda-Zentren, die sich Konfuzius-Institute nennen. Diese „Konfuzius-Institute“ (KI) aber verstossen gegen das Erbe des Konfuzius.

Konfuzius lehrte vor 479 v. Chr. Seit 134 v. Chr. gelten die konfuzianischen Lebensprinzipien „Güte, Aufrichtigkeit, Anstand, Gelehrsamkeit und Ehrlichkeit“ als Ethik im chinesischen Kulturkreis.

Seit 1919 versucht die Kommunistische Internationale (KI) mit Tricks und Gewalt den Marxismus-Leninismus im chinesischen Sprachraum durchzusetzen.
Als die internationalen Kommunisten den Krieg gegen die Republik China im Festlandchina gewannen, floh der siebenundsiebzigste Erbe des Konfuzius mit dem gewählten Präsidenten Chiang Kaishek auf die Insel Taiwan. Nachdem das KP-Regime alles, was mit Konfuzius zu tun hat, - sogar die Gräber des Clans- zerstörte, will die KP Chinas im Namen des Konfuzius die kommunistische Ideologie in die jungen Köpfe aller Nationen schmuggeln.

Da ich mich nach meinem zweiten Heimkehrversuch 2002 entschied, der Propaganda aus Peking entgegenzuwirken, fielen mir die U-Boote der KP Chinas
2007 auf, die sich als „Konfuzius-Institute“ tarnten.

Leider haben im deutschsprachigen Raum die Nutznießer des KP-Regimes mehr zu sagen als die Widerstandskämpfer aus der VR China.

Gott sei Dank wird in Kanada mit Erfolg Widerstand gegen die Unterwanderung der KP Chinas geleistet.

Seit 2017 habe ich den Dokumentarfilm „In the Name of Confucius“ aus Kanada herbeigesehnt. Auf meine Empfehlung wurde der Film in Berlin in der Botschaft der Republik China(Taiwan) und in der Menschenrechtswoche Tübingen
2018 gezeigt.

Dank der Tibet-Initiative und Gesellschaft für bedrohte Völker wird „In the Name of Confucius“ seit 27. November 2019 in 10 Städten in Deutschland und Österreich mit der Regisseurin Doris Liu vorgeführt und diskutiert.

Zur Diskussion am Filmabend in Düsseldorf am 6. Dezember und Wiesbaden am 12. Dezember werde ich beitragen.

Mehr dazu: https://www.gfbv.de/de/konfuzius

Quelle: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

Bild: The teaching Confucius. Portrait by Wu Daozi, 685-758, Tang Dynasty.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Konfuzius

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

29.08. – 22.11.2020 „Es wird einmal gewesen sein“ Jutta Dunkel – Martin Rosswog in der Reihe Ortstermin

jutta dunke o tIn der Ausstellungsreihe „Ortstermin“ widmet sich das Kunstmuseum Villa Zanders in diesem Jahr zwei künstlerischen Positionen, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten. Auf den zweiten Blick eröffnet sich aber eine erstaunlich...


weiterlesen...

zamus: sommer - Das Programm im August und September 2020

zamuszamus – das Zentrum für Alte Musik nutzt den Sommer, um mit zahlreichen (Outdoor-) Konzerten dem Corona-Lamento musikalisch zu trotzen:

* Noch bis 2.8.2020:
Kammermusik auf dem Land bei Becker & Funck in Düren
Zu einstündigen Serenadenkonzerte im...


weiterlesen...

Ausstellungsende: 09.08.2020 - NEU AUFGESTELLT - Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr

neu aufgestelt villa zandersAm Sonntag, dem 9. August 2020 endet die Präsentation der Ausstellung NEU AUFGESTELLT - Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr auf der 1. Etage. Die Präsentation auf der 2. Etage wird bis ins nächste Jahr fortgesetzt

Bereits in den 1...


weiterlesen...

AVAION – SHE DANCE

SheDance CoverArt CapsMit „When You Go“ und vor allem „Pieces“ hat AVAION nicht nur seiner Heimat Deutschland, sondern der halben Welt bewiesen, dass er mit Tracks zwischen Melancholie und Tanzfläche, zwischen introspektiver Reflektion und verträumt-treibenden Housebea...


weiterlesen...

75 Jahre Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki – die US-Atomwaffen aus Deutschland müssen abgezogen werden!

meinung sagenDurch die Abwürfe der amerikanischen Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki 1945 am Ende des 2. Weltkriegs verloren mehr als 200 000 Menschen ihr Leben, ungezählte Japaner ertrugen lebenslange gesundheitliche Folgen, verloren...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Amy Shark – eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aus Australien mit neuer Single „Everybody Rise“

amy sharkBitte alle aufstehen –Amy Shark ist zurück! Zwei Jahre nach ihrem Nummer-Eins-Album „Love Monster” beglückt uns der australische Superstar mit der neuen Single „Everybody Rise“, die von Joel Little (Lorde, Taylor Swift, Shawn Mendes) produziert un...


weiterlesen...

UNSER BODEN, UNSER ERBE Der Film für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Ab 8. Oktober im Kino!

unser boden w filmDirekt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. In einer Handvoll fruchtbarem Ackerboden können so viele Lebewesen sein, wie es Menschen auf diesem Planeten gibt. Nur diese eine dünne Humuschicht sorgt für Lebensmit...


weiterlesen...

14.08.- 13.09.2020 Heinrich J. Jarczyk - Ihr glücklichen Augen

Heinrich J Jarczyk Jacobsmuschel 32008 Bleistift Aquarell FotoMichael WittassekHeinrich J. Jarczyk, geboren 1925 in Neisse/Schlesien, widmete sich schon als Schüler seiner zeichnerischen Begabung. Nach Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft absolvierte er ein Studium der Naturwissenschaften und Kunstgeschichte, verfolgte nebe...


weiterlesen...

W-FILM - DVD-Erscheinung „Germans & Jews“ auf 25. September 2020 verschoben!

25902 1584103161666„Germans & Jews – Eine neue Perspektive“ Wertvolles Plädoyer für den offenen Dialog

Deutsche und Juden, warum kann ich diese Wörter nur auf Englisch aussprechen, ohne dass es sich unangenehm anfühlt? Bei einer außergewöhnlichen Dinnerparty in Berl...


weiterlesen...
Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Samstag, 15.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Nachbarschaftsflyer NEU.001.jpeg
Sonntag, 16.Aug 15:00 - Uhr
Nachbarschaftstreff Köln-Mülheim

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Dienstag, 18.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Mittwoch, 19.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Mittwoch, 19.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Donnerstag, 20.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Donnerstag, 20.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Freitag, 21.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Freitag, 21.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Samstag, 22.Aug 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2
week 32 3 4 5 6 7 8 9
week 33 10 11 12 13 14 15 16
week 34 17 18 19 20 21 22 23
week 35 24 25 26 27 28 29 30
week 36 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.