Vorschläge für Kölner Kulturpreis gesucht - Kategorien Kulturmanager, Kulturereignis und Junge Initiativen

Koelner Kulturrat LogoKöln, 2. Februar 2022. Am 30. Mai 2022 wird in der Kölner Flora der 12. Kölner Kulturpreis verliehen. Der Kölner Kulturrat ruft wieder alle Kölner Bürger*innen auf, Vorschläge für die drei Kategorien Kulturmanager*in des Jahres, Kulturereignis des Jahres und Junge Initiativen zu machen. Bewerbungen können ab sofort bis 15. Februar 2022 auf der Website des Kölner Kulturrates www.koelnerkulturrat.de eingereicht werden. Die Entscheidung über die Preisvergabe wird von einer unabhängigen, fachkundigen Jury getroffen, die zusätzlich einen Ehrenpreis vergibt. Die Preise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert.

Gerade nach der Zwangspause im Jahr 2020 wurde deutlich, wie wichtig die Preisverleihung des Kölner Kulturpreises für die Kölner Kulturszene ist. „Wir wollen mit dem Kölner Kulturpreis ein Zeichen setzen und innovative Kultur ehren. Bei der letztjährigen Preisverleihung haben wir gesehen, wie groß das Bedürfnis ist, auch über diesen Weg spannende Menschen, Projekte und Ideen der Kölner Kultur kennenzulernen. Wir freuen uns sehr auf die Vorschläge in diesem Jahr“, so Dr. Hermann Hollmann, Vorsitzender des Kölner Kulturrates.

Mit dem Kulturpreis möchte der Kölner Kulturrat die hohe Qualität der Kultur in der Domstadt herausstellen und Impulse für ihre Entwicklung geben. Der Kölner Kulturpreis wird seit 2010 verliehen.

Über den Kölner Kulturrat
Der Kölner Kulturrat e.V. vereinigt die Fördervereine und -institutionen des Kulturbereichs in der Stadt. Als Interessenvertretung und Sprachrohr unterstützt er interdisziplinär das kulturelle Geschehen der Stadt Köln durch persönliches Engagement und fachlichen Rat.

Quelle: www.pr-koeln.de