Langer Donnerstag im Museum Ludwig am 7. April 2022 Reliefs – vielschichtige Persönlichkeiten

csm rba d056435 01 d4c7546114Am 7. April 2022 ist wieder Langer Donnerstag im Museum Ludwig. Die beliebte Reihe wird bereits im zehnten Jahr von der Sparda-Bank Stiftung für Kunst, Kultur und Soziales gefördert.

Der Lange Donnerstag im April steht unter dem Motto: Reliefs – vielschichtige Persönlichkeiten.

Ausgangspunkt ist die großformatige Arbeit The Enterprise von Minerva Cuevas im Treppenhaus, die die Kölner Autorin Fatima Khan zu ihrem Impulsvortrag inspiriert hat.

Beim Begriff Relief denkt man vielleicht spontan an eine Berglandschaft oder eines der strahlend blauen Schwammbilder von Yves Klein. In der Sammlung des Museum Ludwig können die Besucher*innen entdecken, welche Formen ein Relief noch annehmen kann. Im Kreativworkshop in der Museumswerkstatt können eigene Ideen zu Reliefs umgesetzt werden.

An diesem Abend ist auch die neu eröffnete Ausstellung Isamu Noguchi geöffnet und die Student*innen der Kunst:Dialoge freuen sich auf Gespräche mit Ihnen.

 

17–20h Reliefworkshop für Groß und Klein in der Museumswerkstatt

18–21h Kunst:Dialoge an verschiedenen Reliefs in der Sammlung

19h Sparda-Talk vor Minerva Cuevas The Enterprise mit der Autorin Fatima Khan

 

Kölner*innen haben von 10–22 Uhr freien Eintritt.

Nicht-Kölner*innen zahlen ab 17 Uhr 7 Euro inklusive Programm.

 

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Wir danken der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West für die Unterstützung des Langen Donnerstag.

Quelle: www.museum-ludwig.de
Abbildung;: Minerva Cuevas, The Enterprise, 2021, © die Künstlerin, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln/Marc Weber